Musical Fidelity MX-DAC im Test

(Digital-Analog-Wandler)

Ø Sehr gut (1,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,3

(7)

Ø Teilnote 1,5

Produktdaten:
Typ: D/A-​Wand­ler
Eingänge: USB
Ausgänge: Digi­tal Audio (koaxial), Digi­tal Audio (optisch), XLR, Cinch
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Musical Fidelity MX-DAC

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 8

    89 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Vier D/A-Wandler untersuchten die Redakteure von „stereoplay“ und sind vom Musical Fidelity MX-DAC schlichtweg begeistert. Hier arbeiten alle Eingänge im 32-Bit-Takt, was für die nachfolgende Signalverarbeitung enorme Vorteile mit sich bringt. Auch eine klirrarme Analog-Ausgangsstufe ist nach Meinung des Chefentwicklers von Musical Fidelity wichtig, und das Gerät belegt seine Ausnahmestellung mit „fantastischen Messwerten“, wie die Tester berichten.
    Die Aufgabe eines D/A-Wandlers: die Eins-zu-eins-Umsetzung des digitalen in ein analoges Signal. Nach Ansicht der Redakteure erfüllt das Gerät diese Aufgabe meisterhaft. Demnach ist die Tiefendarstellung differenzierter, einen Anstieg der Dynamik im Song setzt der Wandler mit Bravour um. Bei all seiner Präzision klingt der Wandler auch noch schön – ein Highlight.

     Mehr Details

    • HiFi einsnull

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „‚Egal ob man den Laptop als König der Quellgeräte ansieht, oder eine rein analoge Anlage unkompliziert aufrüsten möchte: Musical Fidelity füllt die Lücke. Der MXDAC ist ein absolut musikalischer Wandler, der allen Genres gut steht und digitaler Musik Wärme und Charakter gibt.‘“  Mehr Details

zu Musical Fidelity MX-DAC

  • Musical Fidelity MX DAC Digital Analog Converter in silber

    Musical Fidelity war so ziemlich die erste HiFi - Schmiede auf der Welt, die Digital / Analog - Wandler herstellte. ,...

  • Musical Fidelity MX DAC Referenz DA-Wandler *silber*

    Lange Zeit hatten wir uns gegen das SACD - Format entschieden: Zu unsicher war die Lage. Aber nun hat auch Musical ,...

  • Musical Fidelity MX DAC Referenz DA-Wandler *schwarz*

    Lange Zeit hatten wir uns gegen das SACD - Format entschieden: Zu unsicher war die Lage. Aber nun hat auch Musical ,...

  • Musical Fidelity MX-DAC D/A-Wandler (DSD)

    Musical Fidelity war so ziemlich die erste HiFi - Schmiede auf der Welt, die Digital / Analog - Wandler herstellte. ,...

  • MUSICAL FIDELITY MX-DAC D/A Wandler

    MUSICAL FIDELITY MX - DAC D / A Wandler After years of patient research and development, we are proud to launch our MX - ,...

  • Musical Fidelity MX-DAC D/A-Wandler (DSD)

    Musical Fidelity war so ziemlich die erste HiFi - Schmiede auf der Welt, die Digital / Analog - Wandler herstellte. ,...

Kundenmeinungen (7) zu Musical Fidelity MX-DAC

7 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Musical Fidelity MX-DAC

Typ D/A-Wandler
Eingänge USB
Ausgänge
  • Cinch
  • XLR
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)

Weiterführende Informationen zum Thema Musical Fidelity MXDAC können Sie direkt beim Hersteller unter musicalfidelity.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Von Wandlung zu Wandlung

HiFi einsnull 5/2016 - Von all der Rechnerei bekommt man als Nutzer jedoch nichts mit. Dem klassischen MAC & DAC-Prinzip folgend wird das Macbook angeschlossen und der kleine Musical Fidelity Wandler erkannt. Windows-User benötigen wie immer einen Treiber und zeigen dadurch, warum die Szene sich eben nicht WIN & DAC nennt, doch auch an dieses kleine Hindernis hat man sich ja bereits gewöhnt. Mit einem Druck auf den Play-Button des bevorzugten Musikprogrammes spielt der MX-DAC dann einfach locker draulos. …weiterlesen

Natürlich digital

stereoplay 6/2015 - Geradezu marginal erscheinen dabei der niedrige Jitter und der sehr hohe Signal-Rauschabstand, der in der Digitalwelt eigentlich Standard ist (beziehungsweise sein sollte). Mit dem MX-DAC ist jedenfalls garantiert, dass ein Digitalsignal nahezu eins zu eins analog umgesetzt wird. Und darauf kommt es doch an, oder? Klar umrissen und prägnant gedeiht Adeles Vocal-Part auf "Chasing Pavements" von ihrem Debütalbum "19". Punchig und knackig konturiert, bebt die Rhythmussektion dazu. …weiterlesen