• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 1 Meinung
ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung

Music Hall dac 25.3 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 115 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 5

    „Plus: Richtig erwachsener, unspektakulär-stabiler Klang, tolle Musikalität.
    Minus: Klang via KH geringfügig, via XLR merklich schwächer als Cinch.“

Kundenmeinung (1) zu Music Hall dac 25.3

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Music Hall dac25.3 können Sie direkt beim Hersteller unter musichallaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hifi-Stars

AUDIO 1/2012 - USB-seitig geht es mit einem Tenor TE-7022 los – dem gleichen Controller, der auch im Peachtree werkelt. Stromabwärts findet zur Jitter-Minimierung für alle Eingänge ein mehrstufiges Reclocking samt Abtastratenwandlung (am Burr-Brown SRC4192) statt. Wobei sich der Sample Rate Converter nach Gusto auf unterschiedliche Zielfrequenzen (96, 192kHz) stellen und auch ganz deaktivieren lässt. …weiterlesen