Akku-Zahnbürste Expert Produktbild

Ø Gut (2,4)

Test (1)

Ø Teilnote 2,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Oszil­lie­rende Bürste
Akkubetrieb: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Müller / SensiDent Akku-Zahnbürste Expert im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „gut“ (62%)

    „Preiswertes Gerät. Viele Extras wie Putzzeitsignale und drei Putzzeitsignalen auch einen sanfteren Eingewöhnungsmodus. Gut bei Zahnreinigung und Handhabung.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Müller / SensiDent Akku-Zahnbürste Expert

Allgemeine Informationen
Typ Oszillierende Bürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Zahnzwischenraumbürste fehlt
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste vorhanden
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 2
Akku
Ladeanzeige vorhanden
Reise-Ladestation vorhanden
Putzeinstellungen
Soft / Empfindliche Zähne fehlt
Massage vorhanden
Polieren fehlt
Tiefenreinigung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Müller / SensiDent Akkuzahnbürste Expert können Sie direkt beim Hersteller unter mueller.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnelle Schrubber

Stiftung Warentest (test) 12/2013 - Elektrische Zahnbürsten: Sie sollen das Zähneputzen bequemer und gründlicher machen. Oft klappt das gut. Doch nicht jedes Modell ist auch praktisch in der Handhabung.Testumfeld:Im Vergleich waren neun elektrische Zahnbürsten unterschiedlicher Betriebsart, darunter sechs Bürsten mit Akku, zwei Modelle mit Batteriebetrieb sowie eine Zahnbürste mit Netzbetrieb. Die Bewertungen reichten von „gut“ bis „mangelhaft“. Des Weiteren wurden 23 bereits getestete, noch im Handel erhältliche Zahnbürsten vorgestellt. Als Urteilskriterien dienten Zahnreinigung, Handhabung (Zähneputzen, Putzzeitsignal, Gebrauchsanleitung, Reinigung des Geräts, Stand- und Liegefestigkeit, Betriebszeit mit einer Akku- oder Batterieladung, Batteriewechsel) sowie Haltbarkeit und Umwelteigenschaften. War das Ergebnis der Zahnreinigung „ausreichend“ oder schlechter, konnte das Gesamturteil nicht besser ausfallen. Bei einer maximal „befriedigenden“ Benotung der Handhabung, konnte das Qualitätsurteil nicht mehr als eine halbe Note besser sein. Das PDF beinhaltet ein zweiseitiges Adressverzeichnis. …weiterlesen

Billig schlägt teuer

Stiftung Warentest (test) 4/2013 - Elektrische Zahnbürsten: Viele Zahnärzte empfehlen sie. Im Test erwiesen sich nur wenige elektrische Zahnbürsten als gut. Sehr gut ist nur eine – eine preiswerte.Testumfeld:Im Vergleichstest waren 14 exemplarisch ausgewählte elektrische Zahnbürsten, davon 9 Akku- und 5 Batteriezahnbürsten (schallaktive und oszillierendrotierende Modelle). Die Bewertung reicht von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten Zahnreinigung, Handhabung (Zähneputzen, Putzzeitsignal, Gebrauchsanleitung, Reinigung des Geräts, Stand- und Liegefestigkeit ...) und Haltbarkeit / Umwelteigenschaften. Lautete das Urteil für die Zahnreinigung „befriedigend“ oder schlechter, konnte das Qualitätsurteil nicht besser sein. Ein „mangelhaftes“ Urteil für Haltbarkeit / Umwelteigenschaften führte zu einer Abwertung des Qualitätsurteils auf „mangelhaft“. …weiterlesen

Gut geschrubbt

Konsument 2/2014 - Testumfeld:Konsument testete fünf elektrische Akku-Zahnbürsten. Alle fünf wurden mit „gut“ benotet. Die Benotung erfolgte auf Basis der Kriterien Zahnreinigung, Handhabung sowie Haltbarkeit und Umwelteigenschaften. Weitere fünf elektrische Zahnbürsten wurden vorgestellt. …weiterlesen