MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G OC Test

(Grafikkarte)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Grafikspeicher: 6144 MB
  • Speichertyp: GDDR6
  • Boost-Takt: 1710 MHz
  • Max. Stromverbrauch / TDP: 160 W
  • Bauform: 2 Slots
  • Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G OC

Kompakte Spielepower auf erträglichem Preisniveau

Stärken

  1. vergleichsweise kurze Bauform
  2. flott in Full-HD und genug Potenzial für QHD-Gaming

Schwächen

  1. Grafikspeicher etwas knapp bemessen
  2. neue Grafiktechniken bislang kaum praxisrelevant

Mit der RTX 2060 bringt Nvidia ihre Premiummarke RTX erstmals in den Preisbereich, der für den durchschnittlichen PC-Spieler relevant ist. Direkt zum Start bringt MSI eine Variante der RTX 2060 auf den Markt, die sich dank ihrer kürzeren Bauform gut für den Einbau in kleinere PC-Gehäuse eignet. Die werksseitige Übertaktung fällt moderat aus, ändert an dem grundlegenden Performance dieser GPU-Reihe aber nichts: Erstklassig in Full HD, noch gut in WQHD-Auflösung. Wenn Sie noch eine GeForce-Karte der 900er-Generation nutzen, dürfte die RTX 2060 Ventus XS 6G OC ein merkliches Upgrade sein. Die namensgebenden RTX-Technologien werden allerdings weiterhin von kaum einem Spiel unterstützt. Der Grafikspeicher ist für aktuelle Games ausreichend, könnte aber bei zukünftigen Titeln schnell knapp werden.

zu MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G OC

  • MSI RTX2060 Ventus XS V375-035R Grafikkarte GeForce RTX 2060 6 GB GDDR6 –

    MSI GEFORCE RTX 2060 VENTUS XS 6G, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • MSI RTX2060 Ventus XS V375-035R Grafikkarte GeForce RTX 2060 6 GB GDDR6 –

    MSI GEFORCE RTX 2060 VENTUS XS 6G, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G OC Grafikkarte - 6GB GDDR6, HDMI, 3x DP

    MSI GeForce RTX 2060 Ventus 6G OC6GB GDDR6 SpeicherChiptakt: 1365 MHz , Boost: 1710 MHzHDMI 2. 0b, 3x DisplayPort 1. 4

  • MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS OC 6GB GDDR6 Grafikkarte 3xDP/HDMI

    • GeForce RTX 2060, Werksseitg übertaktet, NVIDIA Turing GPU • 6 GB GDDR6 - RAM (192bit - Speicherinterface) • Core / ,...

  • MSI GeForce RTX 2060 VENTUS XS (6GB, Midrange)

    NVIDIA GeForce RTX 2060, 6GB GDDR6, 192 bit, PCI Express x16 3. 0, 1 x HDMI (2. 0b) , 3 x DP (1. 4) , CUDA, DirectX 12. ,...

  • MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G OC, 6GB Gddr6, Hdmi, 3x DP

    Chip: Tu106 - 200X - Ka - A1 Fertigung: 12nm Chiptakt: 1365MHz, Boost: 1710MHz Speicher: 6GB Gddr6, 1750MHz, 192bit, ,...

  • MSI RTX2060 Ventus XS V375-035R Grafikkarte GeForce RTX 2060 6 GB GDDR6 –

    MSI GEFORCE RTX 2060 VENTUS XS 6G, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

Datenblatt zu MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G OC

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2060
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 6144 MB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1365 MHz
Boost-Takt 1710 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Max. Stromverbrauch / TDP 160 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen DisplayPort x 3 (v1.4), HDMI 2.0b x 1
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 22,6 x 4,4 x 12,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V375-035R

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Passive Grafikkarten PC Games Hardware 12/2011 - Nachdem dort die Maximaltemperatur erreicht wurde, haben wir nach zehn Minuten Leerlauf die Windows-Temperatur bei Darstellung der PCGH-Homepage mit Flash-Werbung aufgezeichnet - die Raumtemperatur lag dabei konstant bei 22 Grad Celsius. Die kompletten Ergebnisse finden Sie in der Testtabelle. …weiterlesen


GPU-Gipfeltreffen PC Games Hardware 11/2011 - Der 2,5 Slots hohe Kühler verfügt über vier Direct-Touch-Heatpipes für die GPU nebst zwei 75-Millimeter-Lüftern, die Spannungswandler wurden mit einem riesigen Kühlblock bedacht. Die Custom-Platine ist lediglich 23 Zentimeter lang (Referenz: 26,7 cm). Dank des hohen Takts von 810/1.620/1.980 MHz (+11/4 Prozent OC) läuft die "Ultra Charged" fast jeder anderen GTX 570 davon. In Spielen surren die Lüfter dank guter Steuerung mit lediglich 1,9 Sone (74 °C); …weiterlesen