• Gut 2,1
  • 1 Test
  • 18 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
Gut (2,3)
18 Meinungen
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Movavi Video Suite 12 Deluxe im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    8 Produkte im Test

    „Plus: Einfache Bedienung, gedrucktes Handbuch wird mitgeliefert.
    Minus: Registrierung und Internet-Aktivierung erforderlich.“

Kundenmeinungen (18) zu Movavi Video Suite 12 Deluxe

3,7 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (50%)
4 Sterne
2 (11%)
3 Sterne
2 (11%)
2 Sterne
2 (11%)
1 Stern
2 (11%)

3,7 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Movavi Video Suite 12 Deluxe

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Movavi VideoSuite 12 Deluxe können Sie direkt beim Hersteller unter movavi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

TV-Kabel: Ende der Bildstörung

PC-WELT 10/2013 - Beide Versionen eignen sich sowohl für Live-TV als auch zum Aufnehmen auf der Festplatte. Eine solche Kombination aus Kabel-TV-Empfänger und Media Center oder Recorder-Software eignet sich vor allem für die bereits genannten Home Theater PCs. Daneben haben sich zwei kostenlose Mediacenter-Programme etabliert, XBMC und Media Portal (beide auf DVD). XBMC besitzt in der aktuellen Version 12 erstmals eine integrierte Rekorder-Option. …weiterlesen

Sicherheitscheck

Computer Bild 18/2012 - Der Sicherheitsexperte empfiehlt: "Halten Sie alles stets auf dem aktuellen Stand - auch wenn das Zeit und Mühe kostet." An den angebotenen Updates für Windows und wichtige Software führt kein Weg vorbei. Die gute Nachricht: Zeit und Mühe können Sie sich sparen! Nutzen Sie einfach den Software-Inspektor. Damit ist Ihr PC im Nu aktuell - und sicher. 1Google Chrome Da Browser zu den meistgenutzten Programmen gehören, stehen ihre Schwachstellen besonders im Fo- kus der Angreifer. …weiterlesen

MP3videoraptor Platinum

Computer Bild 18/2008 - In welchem Dateiformat der Musikfan die Titel oder Videos haben will, muss er vor dem Speichern entscheiden. Will er nachträglich etwa einen Titel in MP3 ins WMA-Format umwandeln oder ein Video für den iPod passend machen, öffnet sich per Klick auf den Videoraptor-Knopf „Umwandeln“ nur Werbung für das Programm Tunebite (19,90 Euro). Qualität: Die Software kann Musik und Filme ohne Änderungen, also in der Original-Qualität speichern. …weiterlesen

Der Allesschneider

videofilmen 1/2006 - Das für Videofilmer gängigste HDV-Format 1080/50i, das von den Sony-Kameras HDR-FX1 und HDR-HC1 produziert wird, ist jedoch lückenlos nutzbar. Vom Capturen übers Trimmen und Editieren bis zur Ausgabe läßt sich ein HDV-Projekt in Premiere Pro 2.0 vollständig bearbeiten. Dabei hat der Anwender die Wahl, die nativen, also in ihrer Struktur belassenen HDV-MPEG-Daten durchgängig zu nutzen oder sogenannte HD-Proxy-Daten zu verwenden. …weiterlesen

Scheibenbruch simulieren

videofilmen 3/2014 - In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie man eine per Handkamera gefilmte Glasscheibe beschädigen kann - ohne dass eine Versicherung dafür aufkommen muss. Dafür verwenden wir das Motion Tracking von After Effects.Auf zwei Seiten zeigt videofilmen (Ausgabe 3/2014), wie mit After Effects in nur acht Schritten die Beschädigung einer Scheibe nachträglich in ein Video eingefügt werden kann. …weiterlesen

Animierte Reiseroute erstellen

videofilmen 3/2014 - Für alle Globetrotter, Reisefilmer und Weltenbummler. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, eine Reiseroute mit Vasco da Gama 8 zu erstellen. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen auch, welche Neuheiten Vasco da Gama 8 mit sich bringt.Dass mit dem Tool Vasco da Gama 8 unter anderem Kamerafahrten und Schwenks auf Reiserouten eingerichtet werden können, zeigt videofilmen in der Ausgabe 3/2014. Auf zwei Seiten gibt ein Workshop in neun Schritten Aufschluss über die Feinheiten des Programmes. …weiterlesen