Morphy Richards Aspect Wasserkocher

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fas­sungs­ver­mö­gen 1,7 l
  • Mate­rial Edel­stahl
  • Tem­pe­ra­tur­stu­fen 1
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Beson­dere Optik

Der britische Hersteller Morphy Richards liefert mit dem Aspect Wasserkocher ein Premium-Gerät, das zum Hingucker in jeder Küche wird. Die Kunden loben durchweg das elegante und zeitlos klassische Design des Modells, welches sich mit 1,7 Liter Fassungsvermögen gut für Mehrpersonenhaushalte eignet.

Weniger Plastik, weniger Kalk

Viele Nutzer schätzen an dem Gerät, dass der Hersteller weitgehend auf Plastik verzichtet. Das Edelstahlgehäuse wird im erwärmten Zustand im Vergleich zu Plastik als unbedenklich eingestuft. Ebenso ist dadurch eine erhöhte Stabilität und Robustheit im täglichen Kücheneinsatz gegenüber herkömmlichen Modellen gegeben. Für das Auffüllen und Reinigen kann man den Deckel des Wasserkochers vollständig abnehmen, was unter niedrigen Wasserhähnen eine Erleichterung sein kann, wie die Rezensionen zeigen. Das Besondere an dem Deckel ist der integrierte Filter, welcher Kalk und sonstige Bestandteile beim Ausgießen zurückhält. Die Wasserqualität wird dadurch gesteigert und der Geschmack deutlich verbessert. Ebenso ist das Heizelement gegenüber Kalkablagerungen unempfindlich, da es verdeckt verbaut ist. Ein Trockengeh- und Überhitzungsschutz dient für den Fall, dass Anwender das Gerät versehentlich ohne Wasser einschalten.

Geschwindigkeit

Die Bodenstation ist mit einer kabellosen 360 Grad drehbaren Steckverbindung ausgestattet, was eine flexible Platzierung gewährleistet. Überzeugend ist letztendlich auch die Geschwindigkeit, denn kochendes Teewasser für eine Tasse liefert das Modell innerhalb weniger Sekunden bei geringer Geräuschentwicklung. Die Wasserstandanzeige ist den kritischen Stimmen nach etwas ungünstig hinter dem Griff platziert und fällt im niedrigen Bereich nicht sehr genau aus, was die Kunden aber aufgrund der überzeugenden Leistung kaum stört.

Fazit

Der Aspect ist für den Singlehaushalt weniger geeignet und lohnt sich eher bei mehreren Personen und regelmäßigem Betrieb. Im alltäglichen Einsatz punktet er mit Robustheit, angenehmer Handhabung und äußerst schnellem Erhitzung des Wassers. Diese Eigenschaften, gepaart mit der stylischen Optik, überzeugen die meisten Kunden und rechtfertigen die verhältnismäßig hohen Anschaffungskosten von rund 90 EUR (Amazon). Wer auf hochwertige Küchengeräte setzt, kann den Wasserkocher mit einem passenden Toaster der Aspect-Serie ergänzen.

von Marie

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Wasserkocher Edelstahl 1,5 l Teekocher Kabellos MORPHY RICHARDS

Datenblatt zu Morphy Richards Aspect Wasserkocher

Fassungsvermögen 1,7 l
Material Edelstahl
Ausstattung
  • Kalkfilter
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
Temperaturstufen 1

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf