Ø Gut (2,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,5

(15)

Ø Teilnote 2,6

Produktdaten:
Typ: MP3-​Player-​Sound­sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Monster Clarity HD Model One im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 11 von 20
    • Seiten: 16

    „sehr gut“ (51 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Der Monster Clarity HD Model One gehört laut „stereoplay“ zur Spitzenklasse. Mit diesem Funklautsprecher erhalten die Käufer laut Bericht ein exzellent klingendes Gerät, das wenig Platz verbraucht und auf einen Kabelanschluss verzichtet, ohne dass hierunter die Übertragungsstabilität leiden würde. Für die Verbindung des Schallwandlers mit der Elektronikbox kommt dann aber leider doch wieder ein kurzes Kabel zur Anwendung. Dafür bieten die Basslautsprecher laut der Redaktion ein großes Volumen und einen entsprechend großen Sound.
    Eine Unterstützung von SBC, AAC und aptX zeichnet das Gerät aus. Das Funkübertragungssystem macht sich den Standard Bluetooth zunutze, der von einer großen Anzahl an mobilen Computern unterstützt wird. Das System erreicht im Test eine Maximallautstärke von 94 Dezibel und wiegt sechs Kilogramm.

     Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (1,1)

    „Kauftipp“

    „Plus: Glasklarer, neutraler Sound, laut wie leise; Absolut top verarbeitet; Viele Anschlüsse; Bluetooth optional.
    Minus: Billige Fernbedienung.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 3

    „gut - sehr gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Mit dem ClarityHD bringt Monster ein Funk-Boxensystem, das dank Bluetooth nicht auf Apple-Mobile beschränkt ist. Dennoch sind damit hochwertige Übertragungen möglich, die Lautsprecher selbst klingen ausgewogen und frisch.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (15) zu Monster Clarity HD Model One

15 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Monster Clarity HD Model One

Typ MP3-Player-Soundsystem
Ausstattung Fernbedienung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CLARITY HD MODEL ONE RD EU

Weiterführende Informationen zum Thema MonsterCable Clarity HD Model One können Sie direkt beim Hersteller unter monsterstore.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iPod-Party

iPhone Life 1/2012 - Die Express ist fest mit der Musikanlage verbunden, und schon gibt es kabellose Musik, auch ohne laufenden Computer. Vorteil: kabellos. Nachteil: Jeder Gast kann zu jeder Zeit seine eigene Musik laufen lassen – egal wie gut sein Musikgeschmack ist. Mehrere Räume Lösung: Die selbe Musik in vielen Räumen gleichzeitig abzuspielen, damit Gäste, die sich in der Küche unterhalten, auch wissen, was auf der Tanzfläche im Wohnzimmer los ist, ist einfacher zu realisieren als Sie glauben. …weiterlesen

Hot Docks

SFT-Magazin 10/2011 - Der Apple-Player findet auf dem rechten Lautsprecher Platz, der mit seinem Bruder über ein knapp fünf Meter langes, dickes Kabel Verbindung aufnimmt. Dabei zeigen sich die Monster-Speaker kontaktfreudiger als die Philips-Pendants: Sie akzeptieren Signale nicht nur vom iPod, sondern auch via Klinkenkabel (3,5 und 6,3 Millimeter), Stereocinch und ab Oktober mithilfe eines optionalen Funkempfängers für 100 Euro obendrein über Bluetooth. …weiterlesen

Logic 3 i Station Mini iP002

Macwelt 6/2009 - Zudem gibt es ein Verlängerungskabel. Der Sound ist blechern. Bereits nach dem Einschalten hört man außerdem ein deutliches Grundrauschen. Trotzdem ist die Leistung angesichts des günstigen Preises akzeptabel. Seine Energie erhält der Lautsprecher von einer AA-Batterie. …weiterlesen

News

Music & PC 6/2007 - Der DJing Mini-Kontroller ist ab Oktober für 99 Euro erhältlich. Struktur Die High-End-Sampler-Workstation Structure bekommt zwei weitere Mitglieder mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Structure LE-Plug-in zur schnellen Integration unterschiedlicher Samples in Pro Tools und Structure Free zur Integration neuer Sounds in Pro Tools. Dabei ist übrigens eine 600 MB große A.I.R.-Sound-Library, und zwar kostenlos. …weiterlesen

Mit dem iPod zum Diktat

Macwelt 7/2008 - Systembedingt muss der Maxell Voice Recorder hier passen. Eine Abtastrate kann hier nicht eingestellt werden, die einzig mögliche ist 8 kHz – für Sprache viel zu wenig. Das Resultat ist eine stark verrauschte und zu leise Aufnahme. Mit diesem Nachteil müssen die Mikrofone von Belkin und Xtrememac nicht kämpfen. Die Sprachverständlichkeit ist bei 15 Zentimetern Abstand sehr gut und bis 45 Zentimeter immer noch gut. …weiterlesen