Mobvoi Ticwatch S2 7 Tests

Gut (2,3)
Befriedigend (2,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Was­ser­dicht Ja  vorhanden
  • Touch­s­creen Ja  vorhanden
  • Puls­mes­ser Ja  vorhanden
  • Kom­pa­ti­bel zu Android Ja  vorhanden
  • Kom­pa­ti­bel zu iPho­nes Ja  vorhanden
  • GPS Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Mobvoi Ticwatch S2 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp der Redaktion“

    2 Produkte im Test

    „... Alles in allem war die Uhr nach nicht einmal einer viertel Stunde einsatzbereit, inklusive aufgeladenem Akku. Dieser hält übrigens rund einen bis eineinhalb Tage. ... die Schrift ist gestochen scharf. ... in dem Bereich, für den die Uhr eigentlich gemacht ist - als Sportuhr -, ist sie aus Testersicht richtig spitze! ... Wenn man sich dann noch den vergleichsweise günstigen Preis vor Augen führt, kann man nun wirklich nicht meckern ...“

  • 94 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 95 von 100 Punkten

    2 Produkte im Test

    Pro: leichtes und wasserdichtes Gehäuse; sehr robuste und hochwertige Verarbeitung; angenehmer Tragekomfort; großer Funktionsumfang, insb. Sport-Features; gute herstellereigene App; überzeugender Schwimm-Modus; zuverlässige Funktionsweise.
    Contra: zum Teil etwas ungenaue Pulsmessung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.01.2019
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    „Pro: Preis; Exzellentes Display; Perfekt für Sport; Verbesserte Akkulaufzeit.
    Contra: Keine NFC; Veraltete Hardware; Design.“

    • Erschienen: 05.02.2019
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Pro: angemessene Akkulaufzeit; robuste Verarbeitung; großes Display.
    Contra: Extra physische Tasten für das Trainingstracking wären schön gewesen; kein Schlaftracking; kein Höhenmesser; kein NFC. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.01.2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: preiswertes Angebot; wasserdichtes Design; Akkulaufzeit über zwei Tage.
    Contra: kein Premium-Design; kein NFC; keine LTE-Variante verfügbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.01.2019
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Pro: immer noch eine günstige Gelegenheit, um an ein Wear-OS-Gerät zu kommen; trägt sich leicht am Handgelenk; schönes AMOLED-Display.
    Contra: sieht wie ein Kinderspielzeug aus; veralteter Chipsatz von 2016; schwache Akkulaufzeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 6 von 10 Punkten

    2 Produkte im Test

    Pro: Zertifizierung nach Militär-Standard; erstaunliche hohe Ausdauer; klassische Armbänder.
    Contra: klobiges Design und Gehäuse aus Plastik; wenig sinnvolle Mobvoi-Fitness-Software; schwaches Wear OS. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mobvoi Ticwatch S2

zu Mobvoi Ticwatch S2

  • Ticwatch S2 Smartwatch, Wear OS von Google Fitness Uhr, für Outdoor-Abenteuer,
  • Ticwatch S2 Smartwatch, Wear OS von Google Fitness Uhr, für Outdoor-Abenteuer,
  • Ticwatch S2 Smartwatch, Wear OS von Google Fitness Uhr, für Outdoor-Abenteuer,
  • Mobvoi TicWatch S2 - schwarz Retail
  • Ticwatch S2 Smartwatch, Wear OS von Google Fitness Uhr, für Outdoor-Abenteuer,

Kundenmeinungen (645) zu Mobvoi Ticwatch S2

3,4 Sterne

645 Meinungen in 1 Quelle

3,4 Sterne

645 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Für diese Preis­lage erstaun­lich zuver­läs­sig

Stärken

  1. wasserdicht bis in 50 m Tiefe
  2. integriertes GPS zur Positionsbestimmung
  3. Standard-Armbänder nutzbar
  4. erfreulich genauer Pulssensor

Schwächen

  1. groß und klobig
  2. relativ kurze Akkulaufzeit
  3. kein Helligkeitssensor im Display
  4. alles nur Kunststoff

Mit einem Preis um 180 Euro bewegt sich die Mobvoi Ticwatch S2 zwischen den weitgehend nutzlosen Billiggeräten und den teuren Smartwatches der Markenhersteller. Angesichts dessen macht sie aus Sicht der Nutzer einen guten Job: Ihr Pulsmesser gilt als überraschend zuverlässig, das GPS als ausreichend genau für eine korrekte Trainingsdatenerfassung und die Interaktion mit dem Smartphone als erfreulich flüssig und intuitiv. Wie die meisten Smartwatches ihrer Klasse hat sie aber das Problem, dass sie vergleichsweise klobig ausfällt und die Akkulaufzeit mit maximal zwei Tagen sehr kurz ist. Zudem müssen Sie zudem mit einem reinen Kunststoffdesign leben können, Metall ist in dieser Preislage aber auch selten. Immerhin können Sie das Armband beliebig austauschen.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartwatches

Datenblatt zu Mobvoi Ticwatch S2

Abmessungen & Gewicht
Austauschbares Armband vorhanden
Gehäuse
Länge 51,8 mm
Breite 46,6 mm
Bautiefe 12,9 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Gehäusematerial
Aluminium fehlt
Edelstahl fehlt
Kunststoff vorhanden
Keramik fehlt
Titan fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone fehlt
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Elektrokardiografie (EKG) fehlt
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem Wear OS
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Mobilfunk
Erhältlich mit LTE fehlt
LTE fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte fehlt
Akku
Kapazität 415 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,39"
Displayauflösung (px) 400 x 400
Pixeldichte 407 ppi
Technische Ausstattung
Kamera fehlt
Lautsprecher fehlt
Mikrofon fehlt
Speicher
Speicherkartensteckplatz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Mobvoi Ticwatch S2 können Sie direkt beim Hersteller unter mobvoi.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf