MC300 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 0 Tests
  • 190 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
190 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Cross­trai­ner
Brems­sys­tem: Magnet­bremse
Schwung­masse: 21 kg
Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht: 125 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

MC300

Gutes Pro­gram­m­an­ge­bot, aber teils mit Begleit­sound

Stärken
  1. laut Kunden leicht aufzubauen (Zeitaufwand ca. 1 Std.) sowie runder, weicher Lauf
  2. große Pedale und großzügiger Pedalabstand
  3. umfangreiches Angebot an Programmen
  4. mit Brustgurt
Schwächen
  1. Geräuschentwicklung bei Langzeitgebrauch
  2. Hersteller-App für viele unbrauchbar

Produktmerkmale und Rezensionen deuten darauf hin, dass der MC300 von Miweba auf Personen oberhalb der 180-cm-Marke abzielt. Breite und lange Pedale bieten auch Bigfoots reichlich Platz. Ebenso großzügig fällt der Abstand zwischen den Pedalen aus. Nicht ganz ins Bild passt die Schrittlänge, die gerade einmal rund 30 cm beträgt.

Mit dem Aufbau lief es bislang in fast allen Fällen rund, auch im Alleingang, beim Trainieren hingegen nicht. Vor allem beim Betriebsgeräusch gehen die Kundenstimmen deutlich auseinander. Etliche beschreiben es als moderat, sodass es kein Problem sei, den Fernseher nebenher laufen zu lassen oder Radio zu hören. Genauso häufig wird in den Rezensionen aber beklagt, dass es nach einer Weile aus mit der Harmonie sei und die Mechanik anfange, zu quietschen und/oder zu knacken.

Auch die „Fit Hi Way“-App sorgt für geteiltes Echo. Eine Version fürs iPhone gibt es nicht, doch hält ein Großteil der Käufer die App ohnehin für unbrauchbar. Der Hersteller bewirbt das Modell in den Produktbildern auch im Verbund mit der Kinomap-App. Stimmen dazu bleiben noch aus.

Punkte gewinnt der Miweba durch sein umfangreiches Trainingsangebot. Wer systematisch per Wattvorgabe oder auf Basis der Herzrate trainieren will, kommt ebenso auf seine Kosten wie Kunden, die die Regie lieber dem Computer überlassen wollen. Das Angebot an Automatik-Programmen unterteilt sich in „Beginner“, „Advance“ und „Sporty“, jedes Level umfasst vier Programme. Darüber hinaus sieht der Trainer einen manuellen Modus vor, der Sie nach eigenen Kalorien-, Distanz- und Puls-Vorgaben trainieren lässt.

zu Miweba MC300

  • Miweba Sports Crosstrainer MC300 Stepper Ellipsentrainer Heimtrainer -

Kundenmeinungen (190) zu Miweba MC300

3,9 Sterne

190 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
89 (47%)
4 Sterne
49 (26%)
3 Sterne
19 (10%)
2 Sterne
11 (6%)
1 Stern
21 (11%)

3,9 Sterne

190 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Miweba MC300

Typ Crosstrainer
Bremssystem Magnetbremse
Schwungmasse 21 kg
Belastungsregelung Computergesteuert
Trainingssteuerung Drehzahlabhängig
Anzahl Belastungsstufen 8
Leistungsaufnahme (W) / Wattschritte k. A.
Displayanzeige
  • Zeit
  • Distanz
  • Herzfrequenz
  • Kalorien
  • Umdrehungen pro Minute
  • Watt
Trainingsprogramme
  • Vordefinierte Belastungsprofile
  • App-gesteuert
  • Erholung
Pulsmessung Handsensoren
Kompatible Brustgurte kompatibler Brustgurt lt. Hersteller mitgeliefert
Ausstattung
  • Höhenregulierbare Stellfüße
  • Transportrollen
  • Getränkehalter
  • Tablet-Halterung
Multimedia-Funktionen USB-Anschluss
Schrittlänge 30 cm
Trittflächenabstand 24 cm
Zulässiges Körpergewicht 125 kg
Abmessungen 120 x 68 x 160 cm
Klappmaße -
Anzahl Trainingsprogramme 16

Weiterführende Informationen zum Thema Miweba MC300 können Sie direkt beim Hersteller unter miweba.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sportstech CX625Sportstech CX640Sportstech LCX800Finnlo Clever Fold EF90 BTSkandika Adrett