Millet Trilogy V Icon GTX Pro Jkt 2 Tests

Gut (2,1)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sport­art Berg­stei­gen
  • Typ Hards­hell-​Jacke
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Ein­satz­be­reich Win­ter, Früh­jahr/Herbst
  • Eigen­schaf­ten Helm­kom­pa­ti­bel, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
  • Mate­rial Poly­amid (Nylon)
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

  • LD Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

    LD Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

Millet Trilogy V Icon GTX Pro Jkt im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „ Eine robuste Hardshell ... für Bergtouren, Skitouren oder zum Eisklettern. ... Großzügige Belüftungsschlitze an der Arm-Innenseite sorgen für angenehmes Klima bei Anstrengung, drücken aber anfangs etwas und sind einhändig nicht ganz so leicht zu bedienen. ... Kapuze und der hohe Kragen mit angenehmem Fleeceeinsatz ... Die Jacke fällt etwas kleiner aus als bei anderen Marken, dafür sind die Ärmel recht lang.“

    • Erschienen: 20.10.2016
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (7,5 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: 7,2 von 10 Punkten, „Liebling 2016“

    Getestet wurde: LD Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Millet Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

zu Millet Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

  • Trilogy V Icon Dual GTX Rot/Saphir - S - Tourenbekleidung
  • Trilogy V Icon Dual GTX Rot/Saphir - M - Tourenbekleidung
  • Millet - Trilogy V Icon Dual GTX Pro Jacket - Regenjacke Gr S rot/blau/schwarz
  • Millet - Trilogy V Icon Dual GTX Pro Jacket - Regenjacke Gr L schwarz/grau
  • Millet M Trilogy V Icon Gtx® Pro Jacket MIV7830
  • Millet Trilogy V Icon Dual GTX Pro Jacket indian/rouge - Größe S MIV7830
  • Millet Trilogy V Icon Dual GTX Pro Jacket indian/rouge - Größe M MIV7830
  • Millet Gore-Tex® MIV7830
  • Millet Trilogy V Icon Dual Pro Herren Tourenjacke Gore-Tex-Grau-L
  • Millet Trilogy V Icon Dual GTX Pro Jkt - Hardshelljacke - Herren Red / Saphir S

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Millet Trilogy V Icon GTX Pro Jkt

Nutzung
Typ Hardshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Winter
Sportart Bergsteigen
Allgemeine Daten
Material Polyamid (Nylon)
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Helmkompatibel

Weitere Tests und Produktwissen

Dampf ablassen

ALPIN - Mit der Quasar von La Sportiva ist eine Jacke im Rennen, die 350 Euro kostet, mit der Meron von Mammut eine andere, für die man 530 Euro hinlegen muss. Das Schöne bei den Hardshells: Der Kunde hat heutzutage die Wahl zwi schen verschiedenen Membranen. Mem branen sind die "Folien", die schlussend lich den Regen draußen halten und den Wasserdampf durchlassen. Früher war das fast immer Gore. Heute finden sich schon etliche andere Membranen, auch im hochpreisigen Segment. …weiterlesen

Vielseitiger Nässeschutz

World of MTB - Manche Jacken verfügen über Belüftungsschlitze oder -reißverschlüsse, um Schweiß und Kondenswasser entweichen zu lassen, außerdem gibt es ja auch noch die viel beschworene Atmungsaktivität, also die Fähigkeit des Materials, Wasserdampf entweichen zu lassen. Ob und wie gut das funktioniert, hängt freilich von vielen Faktoren ab - etwa, was man unter der Jacke trägt, außerdem von Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit. …weiterlesen

Doppelt gemoppelt

ALPIN - Damit liegt man in dem Bereich des Modells von The North Face, aber unter dem Gewicht der meisten anderen Doppeljacken. Das hat den Grund vor allem in der Ausrichtung. 3-in-1-Jacken werden nicht im High-end-Bereich verkauft. Dementsprechend sind die Materialien meist nicht die ganz guten und teuren. So verwendet nur Schöffel eine Gore-Membran bei der Außenjacke. Auch bei den Materialien der Innenjacke wird bei einigen Herstellern gespart und das geht oft zu Lasten des Gewichts. …weiterlesen

Praxistest 2017, Teil 2: Mittelschwere Softshelljacken mit Kapuze

Wandermagazin - Wird es wärmer, trägt man die praktischen Jacken ohne zusätzliche Wärmeschicht über der normalen, mittleren Kleidungsschicht. Wie haben sich die sechs Kandidaten, die es alle für beide Geschlechter gibt, draußen in der Natur bewährt? Den Anfang macht das Mistral Hooded Jacket von Haglöfs. Diese sehr anschmiegsame Softshelljacke ist die leichteste Jacke im Test und bietet dank der sehr langen und prima zu bedienende Unterarm-Zipps perfekte Belüftungsmöglichkeiten. …weiterlesen

Nur drei halten trocken

Stiftung Warentest - Nach fünf Wäschen hatten sich bei vielen Prüflingen, darunter das Vaude-Modell, zudem Klebestellen gelöst. Wenn eine Jacke schlecht verarbeitet ist, hilft auf Dauer die beste Imprägnierung nicht. Sie kann jedoch kleine Schwachstellen der Jacke ausgleichen. Abgesehen von Maier Sports und Intersport nutzen alle Anbieter für die Jacken im Test per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC). Dank ihnen perlt Wasser vom Oberstoff ab. …weiterlesen

Locker bleiben

SURVIVAL MAGAZIN - Die Frontlänge beträgt rund 110 Zentimeter. Die Arme werden etwa zu drei Vierteln bedeckt. Links und rechts sorgen von Klett unterstützte Druckknöpfe für einen sicheren Zusammenhalt. …weiterlesen

Praxistest 2015, Teil 7: Leichte Wanderoutfits: wie funktionell und haltbar sind sie?

Wandermagazin - Daher haben wir in unserem "1-Jahrestest" zum einen leichte, recht dünne Softshelljacken, aber auch robuste und dennoch leichte 3-Lagen Membranjacken dabei. Beginnen wir mit den Softshells. Als Herrenmodell haben wir die Jacke Phoenix von Schöffel im Test. Die Phoenix ist eine sehr gute Allroundjacke, die dank dichter Webart dem Wind kaum eine Chance lässt einzudringen. Sie bietet dank des dehnbaren Materials einen sehr hohen Tragekomfort. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf