• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Technologie: Kon­den­sa­tor
Anschluss: XLR
Mehr Daten zum Produkt

Miktek Audio MK300 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung“

    „Das MK300 ist ein exzellenter Allrounder. Die Neuerscheinung setzt, dank wohlig-nuanciertem Sound, sowohl akustische Instrumente wie auch Gitarrenverstärker gekonnt in Szene. Highlight im Test war die Aufnahme von Gesang. Besonders männliche Stimmen profitieren stark von dem warmen, fülligen Charakter des Mikrofons. Als Stereopaar ist das MK300 darüber hinaus auch für Overhead-Anwendungen bestens geeignet.“

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Pro: Neutral bis weit in die Mitten hinauf; Präsenz- und Höhenbetonung ohne zu scharfe Sibilanten; Nahbesprechungseffekt ist subtil; Drei Richtcharakteristika für diverse Aufnahmetechniken; Gute Verarbeitung.
    Contra: Wirkt etwas distanziert (Nahbesprechungseffekt ändert wenig).“

zu Miktek Audio MK 300

  • Miktek MK300 10022083

    Das Miktek MK300 ist ein Großmembran FET Kondensatormikrofon und bietet die drei schaltbaren Richtcharakteristiken ,...

Datenblatt zu Miktek Audio MK300

Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
Technologie Kondensator
Enthaltenes Zubehör
  • Spinne
  • Case/Etui
  • Adapter
Anschluss XLR
Richtcharakteristik
  • Omnidirektional (Kugel)
  • Niere
  • Bidirektional (Acht)
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Miktek Audio MK 300 können Sie direkt beim Hersteller unter miktekaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eins, zwo, eins, zwo

zoom 1/2011 - Getestet wurden das Sennheiser MKH70 und das neue Beyerdynamic MC837PV. Im Verleih wird einem häufig noch der Klassiker Sennheiser MKH 816 oder seltener das Neumann KMR82i begegnen. Die Richtcharakteristik des Sennheisers MKH70 ist etwas breiter als eine klassische Keule, dafür ist der Sound auch neben der Achse sehr arm an Klangverfärbungen. Ansonsten zeichnet sich das Gerät durch einen sehr übersichtlichen Sound ohne Auffälligkeiten aus. Die Empfindlichkeit ist unglaublich gut. …weiterlesen