• Gut 1,8
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Office + Busi­ness
Plattform: iPad
Mehr Daten zum Produkt

Microsoft Excel im Test der Fachmagazine

  • Note:1,8

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Excel (für iPad)

    „... Tabellen lassen sich auf dem iPad gut mit Excel erstellen und durch die Touch-Eingabe einfach bearbeiten. Auch große Dateien werden einwandfrei dargestellt. Probleme hat die App mit Makros, besonders bei älteren xls-Dokumenten. Makros werden nicht übernommen, sodass Sie keine Änderungen an den Daten vornehmen können. Beim Öffnen einer solchen Tabelle erscheint nur eine Fehlermeldung ...“

  • Note:1,9

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Excel 1.0 (für iPad)

    „Plus: Eigene virtuelle Tastatur für Formeln, Zell-Formate lassen sich schnell ändern.
    Minus: Makros werden auf dem iPad nicht ausgeführt.“

  • „gut“ (1,8)

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Excel (für iPad)

    „Plus: Einfache Bedienung.
    Minus: Keine Unterstützung von Makros.“

  • Note:2,0

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: Excel 1.0 (für iPad)

    „Endlich Excel, möchte man ausrufen. In professionellen Umfeldern stellt Excel auf dem iPad sicherlich eine Vereinfachung von Workflows dar. Import und Export über Apples Tabellenkalkulation Numbers ist auf Dauer nicht praktikabel, wenn Dokumente zum Beispiel in der Buchhaltung weiterverarbeitet werden sollen. Und so wird mit Excel auf dem iPad vieles machbar, was auch am Computer möglich ist.“

Datenblatt zu Microsoft Excel

Art Office + Business
Beschreibung Lesen von Dateien kostenlos. Bearbeiten und Erstellen benötigt Office 365 Abonnement.
Plattform iPad

Weiterführende Informationen zum Thema Microsoft Excel können Sie direkt beim Hersteller unter microsoft.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Office auf dem iPad im Test

Macwelt 6/2014 - Wie gut funktionieren Word, Excel und Powerpoint auf dem iPad? Lohnt sich ein Abo von Microsoft Office 365 oder reicht auch iWork? Die Office-Apps im Praxistest.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 6 Office-Apps, die 1 x mit „sehr gut“ und 5 x mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bedienbarkeit, Übersichtlichkeit, Formate und Zusatz-Funktionen. …weiterlesen

iPad-Apps: Crudebyte iCathedral + iSymphonic

OKEY Nr. 125 (Juli/August 2015) - Auch fehlt, wenn ich es nicht übersehen habe, eine Mastertune Einstellung, die ich nur mit dem Drehknopf an meinem MIDI-Keyboard (Mobile Keys49, Line6) vornehmen konnte. Übrigens sieht der Spieltisch von iCathedral aus, wie der Porsche Design Spielschrank in der Leipziger Nikolaikirche. Mir persönlich wären ganz normale Registerschalter lieber gewesen. Egal ob mit Manubrien oder Kippschaltern, aber so wie man das von einer Orgel eben gewohnt ist. …weiterlesen

Das iPad als Scanner

iPad Life 5/2014 - Bei der Größe der erzeugten PDF-Dateien gibt es zum Teil erhebliche Unterschied. Im Durchschnitt lag die Größe unseres Testdokuments bei rund 900 KB - mit Ausreißern nach unten und oben. So brauchte TinyScan nur 343 KB, während FastScanner auf satte 1,4 MB kam. Doch so erstaunlich diese Unterschiede auch sind, in der Praxis spielen sie nur eine untergeordnete Rolle. …weiterlesen

PC, Tablet und Handy im Urlaub

PC-WELT 7/2014 - Doch das zahlt sich aus, da man so Infos, Karten etc. ohne zusätzliches Datenvolumen und Roaming-Gebühren bekommt. Da viele Touristenverbände eigene Apps gratis anbieten, lohnt sich die Suche nach dem Urlaubsziel im Play Store, App Store oder Internet zusammen mit den Begriffen "App" und "offline" oder "free". Auch Offline-Fahrpläne, -Hotelverzeichnisse und vieles mehr sind so landes- oder regionsspezifisch, dass Sie am schnellsten über Google fündig werden. …weiterlesen

Office auf dem iPad

iPadWelt 4/2014 - Eine Umwandlung in das gerade für den Austausch mit anderen Apps wichtige alte Doc-Format beherrscht die App leider nicht. Excel: Keine Makros verwenden Tabellen lassen sich auf dem iPad gut mit Excel erstellen und durch die Touch-Eingabe einfach bearbeiten. Auch große Dateien werden einwandfrei dargestellt. Probleme hat die App mit Makros, besonders bei älteren xls-Dokumenten. Makros werden nicht übernommen, sodass Sie keine Änderungen an den Daten vornehmen kön nen. …weiterlesen

Hier rollt der Ball

SAT+KABEL 11-12/2012 - 90elf Die klassische Welt des Hörfunks mit dem digitalen Zeitalter verbindet das Fußball-Radio 90elf (www.90elf.de). Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga kann man wahlweise als Live-Stream über die Homepage, per WLANbzw. Digitalradio oder auf dem Smartphone genießen. Dazu ist eine passende App für Apples iPhone (2,99 Euro), Android-Geräte (gra- tis) und Windows Phone (2,99 Euro) erhältlich. Generell besteht die Option, jede Partie einzeln oder die Konferenz mit allen Duellen abzurufen. …weiterlesen

Der Büro-Hengst

Android Magazin 5/2011 (September/Oktober) - Bank Austria MobileBanking So soll es sein: Bankgeschäfte können nun auch bequem auf dem Smartphone erledigt werden. Zumindest für die Kunden der Bank Austria. Diese App bietet alles, was Sie für Online-Banking vom Smartphone aus benötigen. Auch Sicherheit wird sehr groß geschrieben. Die gesamte Handhabung ist übersichtlich und intuitiv. Wichtige Transfers können nunmehr ortsungebunden durchgeführt werden. …weiterlesen

Monopoly

Macwelt 2/2010 - Bei dem Kapitalisten-Spiel kann man gegen künstliche und echte Gegner antreten – letzteres auch per Bluetooth und WLAN. Durch Kamerafahrten versucht das Spiel die Spielfläche übersichtlich zu halten. Farbige Markierungen zeigen auch bei höheren Zoomstufen, wer welche Straßen besitzt. Das Würfeln aktiviert man durch Schütteln des Mobilgerätes. …weiterlesen

Fotobuch-Design im Urlaub

DigitalPHOTO 8/2013 - Pixpremium Fotobuch App Die Pixpremium App überzeugt durch die sehr gute Benutzerführung. Sie laden die Fotos hoch und Desi gner erstellen nach Ihrer Vorliebe ein Fotobuch. Das sagen die Hersteller über ihre Fotobuch-Apps Nehmen Sie die Bilddienstleister beim Wort! Wir wollten es genau wissen und stellten ihnen die folgenden Fragen: "Was macht Ihre App besonders? Warum sollten unsere Leser Ihr Unternehmen der Konkurrenz vorziehen?" Die Antworten haben wir für Sie zusammengefasst. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC Magazin 10/2013 - Dann gehen Sie über Einstellungen, Info, Datenschutz & Bedienungen, Nutzung & Datenschutz zum Eintrag App-Daten löschen. Im letzten Kontrollfenster sollten Sie noch das Häkchen bei Angemeldet bleiben setzen, da die App Sie sonst von Ihrem Google-Konto abmeldet. Bestätigen Sie jetzt mit OK - bedenken Sie dabei aber, dass der gesamte Cache einschließlich Suchvervollständigungen und Suchanfragen zu Routen sowie aller Kartendaten unwiederbringlich gelöscht wird. Google Reader ist weg. …weiterlesen

Netzwerk-Apps für Android

PC-WELT 9/2013 - Die Dateiverwaltung erfolgt in einem einzigen Dateifenster mit Tabs. Ideal für den Dateiaustausch mit Windows, FTP und Cloud-Diensten. ES File Manager bringt Android-Geräte unkompliziert ins Netzwerk. Kostenlos, verlangt Android ab Version 2.1. Hotspots finden und deren Position protokollieren: Wardrive 1.6 Der Begriff "Wardriving" bezeichnet die Suche nach öffentlichen Hotspots für den kostenlosen WLAN-Zugriff. Wardrive ist eine App für Geräte ab Android 4 mit GPS-Empfänger. …weiterlesen

TV-Apps

Android User 1/2013 - Dabei bedient sich LocalTV jeweils des passenden Flash-Streams, sodass der Flash-Player eine zentrale Voraussetzung ist. Für Lokalpatrioten im Ausland ist die App ein wahres Goldstück, auch wenn nicht immer alle Angebote funktionieren. Optisch ist LocalTV leider kein Leckerbissen. Dailyme TV Sie möchten TV-Sendungen anschauen, aber nicht live und nicht per Streaming? Dann ist Dailyme TV genau die passende App. …weiterlesen

22 Sicherheits-Apps im Test

GalaxyWelt 3/2013 (Juni/Juli) - Zusatzpunkte erhalten Apps, die weitere Funktionen - wie einen Diebstahlschutz, einen Spam-Filter, eine Backup-Funktion, einen Web-Filter oder eine Verschlüsselungsoption - bieten. Das Ergebnis: Überwiegend gute, viermal sehr gute Resultate Die durchschnittliche Erkennungsrate aller Schutzpakete erreichte mit 94 Prozent ein recht hohes Niveau. Vier der getesteten Schutz-Apps schafften sogar über 99 Prozent. …weiterlesen

Microsoft Office auf dem iPad

iPad Life 3/2014 - Testumfeld:Getestet wurden 10 Apps, darunter 3 Microsoft-Office-Apps und 7 alternative Office-Apps. Weiterhin wurden 2 Tastaturen fürs iPad-Office in Augenschein genommen. Während die Microsoft-Office-Apps alle mit 2,0 bewertet wurden, erhielten die 7 alternativen Office-Apps sowie die 2 Tastaturen keine Endnoten. …weiterlesen