ohne Note
1 Test
ohne Note
101 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ergo­no­mi­sche Maus: Ja
Kabel­los (Blue­tooth): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: praktische Daumenauflage.
    Neutral: klickt leicht, aber etwas laut.
    Minus: kein Bluetooth-Dongle mitgeliefert.“

zu Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse

  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse Pastellblau
  • MICROSOFT Bluetooth Ergonomische Maus, Pastellblau
  • MICROSOFT Bluetooth Ergonomische Maus, Pastellblau
  • Microsoft »Bluetooth® Ergonomic Mouse« ergonomische Maus (Bluetooth)
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Maus kabellos grau
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse - Maus - ergonomisch - optisch - 5 Tasten -
  • Microsoft Ergonomic Mouse , Farbe:Schwarz
  • Microsoft Ergonomic Maus rechts Bluetooth
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse - Maus (Weiß)
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse Black
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse Pfirsich
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse Schwarz
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse Weiß
  • Microsoft Needle Hill Ergonomische Bluetooth-Maus, Schwarz
  • Microsoft »Bluetooth® Ergonomic Mouse« ergonomische Maus (Bluetooth), peach SSE
  • Microsoft Bluetooth® Ergonomic Mouse ergonomische Maus, pastellblau 88530964 SSE

Kundenmeinungen (101) zu Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse

4,5 Sterne

101 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
74 (73%)
4 Sterne
17 (17%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
2 (2%)
1 Stern
4 (4%)

4,5 Sterne

101 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bluetooth Ergonomic Mouse

Schont das Hand­ge­lenk und die Brief­ta­sche

Stärken
  1. handgelenkschonende Bauform
  2. komfortable Daumenablage
Schwächen
  1. kein Bluetooth-Dongle im Lieferumfang
  2. ungenau auf glänzenden Oberflächen

Die Bluetooth Ergonomic Mouse von Microsoft ist die günstige Alternative zur Surface Precision Mouse. Die Bauform ist beinahe identisch, der Sensor ebenfalls präzise, und beide setzen auf Bluetooth zur Verbindung – die Bluetooth Ergonomic Mouse kostet aber die Hälfte. Ihre Handgelenke werden durch die Bauform geschont, die Daumenablage sorgt für Komfort. Mausklicks werden schon bei geringem Druck ausgelöst, sind aber relativ laut. Über das Mauspad gleitet die Microsoft-Maus fast widerstandslos. Mit glänzenden Oberflächen hat der Sensor Probleme. Auf Stoff-Mauspads arbeitet er hingegen präzise. Die Anpassung der Empfindlichkeit wird über die Windows-Maus-Einstellungen vorgenommen. Mit PC, Laptop und Co. verbindet sich die Bluetooth Ergonomic Mouse ausschließlich kabellos. Da kein Bluetooth-Adapter im Lieferumfang enthalten ist, sollten Sie vor dem Kauf für einen Desktop-PC prüfen, ob der Rechner auch Bluetooth unterstützt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse

Typ
Ergonomische Maus vorhanden
Gaming-Maus fehlt
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 5
Beleuchtetes Gehäuse fehlt
DPI-Umschalter fehlt
Makro-Funktion fehlt
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel fehlt
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Bluetooth) vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 76,3 x 118,2 x 42,4 mm
Gewicht 91 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 222-00004, 222-00020, 222-00036, 222-00052
Weitere Produktinformationen: DPI-Einstellung über Windows.

Weitere Tests und Produktwissen

Von Mäusen und Multitouch

MAC LIFE - In den Systemeinstellungen von Mac OS X lassen sich die Funktionen von linker und rechter Maustaste auch tauschen. Ein weiteres Kriterium beim Mauskauf ist der Auslauf, den der Mauszeiger auf der Arbeitsplatte genießen kann. Wer nur wenig Platz hat, stellt sich einen Trackball auf den Schreibtisch. Andere brauchen ein langes Zuleitungskabel oder haben es gerne, wenn die Maus nicht weit von der Tastatur entfernt anzutreffen ist. …weiterlesen

Genius Traveler 900

Macwelt - Im Test können wir die Maus auch verwenden, wenn der USB-Dongle an einer Tastatur angeschlossen ist. Wir empfehlen, den mitgelieferten Treiber zu verwenden. In der Praxis lässt sich die Maus komfortabel bedienen und eignet sich auch für Linkshänder. Gut gefallen die beiden Turbo-Scrolltasten beim Scrollrad – so lässt sich sehr flott durch lange Listen scrollen. …weiterlesen

Bluetooth-Mäuse im Test

MAC LIFE - Nach Installation ist das Tool in den Systemeinstellungen unter „Sonstige“ zu finden. Im linken Fenster lässt sich die entsprechende Maus auswählen und unter „Selected Element“ die zur Programmierung gewünschte Maustaste. Für Logitechs MX900 ist die Taste 4 die linke Taste seitlich, die Taste 5 die Rechte seitlich und Taste 6 die Fenstertaste unter dem Scrollrad. Bei Microsofts Intellimouse Explorer lassen sich die seitlichen Tasten über die Nummern 3 und 4 belegen. …weiterlesen

Hardware-Kurztests

MAC LIFE - Alle Tasten sind dabei gut zu erreichen. Einzig Nutzer mit kleinen Händen könnten Schwierigkeiten mit der Ledos haben, da der Mausrücken etwas zu hoch gestaltet ist, wodurch die Seitentasten eventuell etwas schwierig zu erreichen sind. Die gummierte Oberfläche wirkt wertig, bei langfristiger Benutzung bilden sich jedoch kleinere Flecken an den Stellen, wo die Finger aufliegen. Dies ist jedoch zu vernachlässigen, da diese kaum sichtbar sind. …weiterlesen

Perfekte Spielpartner

PC Games Hardware - Hier schlummert noch einiges an Potenzial. Wie die Maus so ist auch die Tastatur die direkte Schnittstelle zwischen Mensch und Rechner. Ursprünglich als Gerät zur Eingabe von Daten, OS-Befehlen, E-Mails und Texten gedacht, haben sich gerade die für Spieler entwickelten Tastenbretter zu bunt beleuchteten Multifunktionseingabegeräten gewandelt, die sehr viel Sonderausstattung bieten. …weiterlesen

„Knopf-an-Knopf-Rennen“ - Mäuse

Computer Bild Spiele - Eine Anzeige (kleines Bild) an der linken Mausseite informiert Sie darüber, in welchem Modus Sie gerade arbeiten. Schlechter Witz: Verborgen an der Unterseite (!) der „Ikari Laser Mouse“ von Steelseries glimmt eine Anzeige vor sich hin. Die informiert Sie darüber, welches Profil Sie aktiviert haben. …weiterlesen