Gaming PC (AMD Ryzen 5 3600, GTX 16660 Super, 16GB RAM, 500GB SSD) Produktbild
Gut (2,3)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Desktop-​PC
Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, AMD-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: AMD Ryzen 5 3600
Gra­fik­chip­satz: Nvi­dia GeForce GTX 1660 Super 6GB
Mehr Daten zum Produkt

Memory:PC Gaming PC (AMD Ryzen 5 3600, GTX 16660 Super, 16GB RAM, 500GB SSD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Neben dem Pixelbeschleuniger und der Ryzen-5-CPU sind 16 GByte RAM sowie eine schnelle NVMe-SSD mit 500 GByte Kapazität verbaut. ... Die Komponenten stecken in einem Corsair-Carbide-275Q-Gehäuse, dessen Dämmung ein Lüfter-Grundrauschen nicht völlig eindämmen kann. ... Die GTX 1660 Super kann mir ihren Raytracing-Brüdern nicht mithalten; für ‚normales‘ Full-HD-Gaming ist sie aber eine sehr gute Wahl.“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Dieser fair bepreiste Rechner eignet sich für alle Spiele-Fans, die einen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung einsetzen und kein Vermögen für einen Gaming-PC ausgeben möchten oder können.“

Einschätzung unserer Autoren

Gaming PC (AMD Ryzen 5 3600, GTX 16660 Super, 16GB RAM, 500GB SSD)

Aus­ge­wo­ge­ner Spiele-​PC für Ver­nunft­käu­fer

Stärken
  1. gute Spieleleistung in Full HD
  2. 500 GB große und schnelle SSD
  3. fairer Preis
Schwächen
  1. etwas wenig Grafikspeicher für die Zukunft
  2. deutlich hörbare Lüfter

Wenn Sie einen neuen Gaming-PC haben wollen, aber nicht zu tief ins Portemonnaie greifen sowie außerdem ein Fertiggerät vorziehen wollen, so ist der Gaming-PC von Memory:PC eine gute Wahl. Die Kombination der beiden Mittelklasse-Komponenten von AMD und Nvidia legt eine gute Leistung aufs Parkett, sofern Ihr Monitor noch auf die weit verbreitete Full-HD-Auflösung setzt. Nennen Sie aber bereits einen QHD- oder gar UHD-Monitor Ihr Eigen, so sollten Sie sich nach einem PC mit besserer Grafikkarte als der GTX 1660 Super umsehen, um auch in Zukunft sorgenlos daddeln zu können. Der Grafikspeicher fällt mit 6 GB nämlich etwas knapp aus. Die M.2-SSD, die auch als Systemfestplatte fungiert ist wiederum groß genug für eine handvoll Spiele. Das Gehäuse in schlichtem Schwarz macht einen optisch soliden Eindruck, dämmt die Geräusche von Grafikkarte und CPU-Lüfter aber nur mäßig. Headset-Nutzern dürfte das egal sein, aber wer mit Lautsprechern arbeitet könnte sich vom Betriebsgeräusch gestört fühlen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Memory:PC Gaming PC (AMD Ryzen 5 3600, GTX 16660 Super, 16GB RAM, 500GB SSD)

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Mainboard MSI B450M Pro-VDH Max
Speicher
Arbeitsspeicher 16 GB
Festplattenkapazität 500 GB
Festplatte(n) 500GB Kingston A2000 SSD NVMe
Prozessor
Prozessormodell AMD Ryzen 5 3600
Prozessor-Kerne 6 Kerne
Prozessorleistung 3,6 GHz
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GTX 1660 Super 6GB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 551536

Weiterführende Informationen zum Thema Memory:PC Gaming PC AMD Ryzen 5 3600 (551536) können Sie direkt beim Hersteller unter memorypc.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wohnzimmer-Alien

SFT-Magazin - Beim Design hat sich der Hersteller merklich am dezenten Look aktueller Spielekonsolen orientiert. Somit fügt sich der kompakte Rechner optisch problemlos in das Entertainment-Ensemble Ihres Wohnzimmers. Dank des eleganten Aussehens macht der X51 aber auch auf dem Schreibtisch eine gute Figur. Das größtenteils aus stabilem Hartplastik bestehende Gehäuse punktet mit hochwertiger Verarbeitung, die Frontblende kommt im Klavierlack-Stil und beherbergt den markentypischen, beleuchteten Alienkopf. …weiterlesen