Sehr gut (1,2)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Meier Audio Corda Classic im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „Neutraler, unbestechlicher und mit so gut wie allen Kopfhörern spielerisch zurechtkommender Amp mit interessanten und nützlichen Ausstattungsfeatures. Preiswert!“

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Meier Audio Corda Classic

Abmessungen (mm) 280 x 177 x 67
Ausgänge 6,3- mm-Stereoklinke
Eingänge 2x Cinch
Erhältliche Produktfarben
  • Silver
  • Black
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Meier Audio Corda Classic können Sie direkt beim Hersteller unter t-online.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fisch oder Fleisch?

AUDIO - Ob dabei Vulkane am Werk waren, wie Evolutionsforscher Charles Darwin behauptete, bleibt weiter umstritten. Auf jeden Fall lehrt die jüngste Geschichte, dass unter den schlicht-eleganten Gehäusen der Atoll-Verstärker brodelnde Dynamik wütet. So konnte sich eine erschwingliche Vor-Endstufen-Kombination der kleinen Schmiede in Ausgabe 9/10 gegen namhafte Herausforderer durchsetzen. Dabei handelt es sich bei Atoll um eine äußerst junge Firma. …weiterlesen

Kopfarbeiter

stereoplay - Meist ist das Budget knapp und an anderer Stelle verkaufsfördernder investiert, weshalb es nur selten für wirklich hochwertige Kopfhörer-Elektronik reicht. Zwar lassen sich auch mit Standardlösungen, so mit den gern eingesetzten OP-Verstärkerchips JRC 4556 von New Japan Radio, durchaus ordentliche Ergebnisse erzielen – an einem echten, separaten Headphone-Amp jedoch spielen hochwertige Hörer ohne Zweifel in einer anderen Liga. …weiterlesen

Griechisches Roulette

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Mehr als genug für alle Lebenslagen, der Hersteller spezifiziert sogar eine Leistung an zwei Ohm. Heed hat noch nie für sich in Anspruch genommen, die Grundlagen des Verstärkers an sich entscheidend vorantreiben zu wollen und Dinge zu tun, die andernorts nicht möglich werden. Wie auch bei den kleinen Modellen hat man sich bei der Thesis-Linie auf die Fahnen geschrieben, mit strukturell einfachen Ansätzen so weit wie möglich zu kommen. Das hat ganz ohne jeden Zweifel geklappt. …weiterlesen

Mehr sein ...

FIDELITY - Nach wie vor eignen sich die kleinen Rega-Spieler, um gestandene Highender arg ins Grübeln zu bringen. Übrigens: Ab und an habe ich auch - mit großem Vergnügen - den lustigen Toplader-CD-Playern von Rega gelauscht, Verstärker und Boxen hingegen gingen bislang komplett an mir vorbei. An meinen Rega-Plattenspielern und auch an besagtem P9 schätze ich diese Unmittelbarkeit im Klang und das unkomplizierte Handling: hinstellen, anschalten, Musik hören, Gerät vergessen. …weiterlesen