• Sehr gut 1,2
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Meier Audio Corda Classic im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „Neutraler, unbestechlicher und mit so gut wie allen Kopfhörern spielerisch zurechtkommender Amp mit interessanten und nützlichen Ausstattungsfeatures. Preiswert!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Meier Audio Corda Classic

Abmessungen (mm) 280 x 177 x 67
Ausgänge 6,3- mm-Stereoklinke
Eingänge 2x Cinch
Erhältliche Produktfarben
  • Silver
  • Black
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Meier Audio Corda Classic können Sie direkt beim Hersteller unter t-online.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stormtrooper

AUDIO 2/2015 - Die stromgekoppelte Verstärkung offeriert bei Kopfhöreramps nicht nur theoretische Vorteile wie diese zwei Modelle von Bakoon und Questyle Audio beweisen: Beide klingen unglaublich highendig und setzen damit die Messlatte abermals ein Stückchen höher.Testumfeld:Zwei Kopfhörerverstärker befanden sich unabhängig voneinander auf dem Prüfstand. Ihre Klangurteile lauteten 120 und 123 Punkte. Als Bewertungsgrundlage dienten der Klang sowie die Ausstattung, die Bedienung und die Verarbeitung. …weiterlesen

Griechisches Roulette

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 4/2016 - Mehr als genug für alle Lebenslagen, der Hersteller spezifiziert sogar eine Leistung an zwei Ohm. Heed hat noch nie für sich in Anspruch genommen, die Grundlagen des Verstärkers an sich entscheidend vorantreiben zu wollen und Dinge zu tun, die andernorts nicht möglich werden. Wie auch bei den kleinen Modellen hat man sich bei der Thesis-Linie auf die Fahnen geschrieben, mit strukturell einfachen Ansätzen so weit wie möglich zu kommen. Das hat ganz ohne jeden Zweifel geklappt. …weiterlesen

Mehr sein ...

FIDELITY 6/2013 (November/Dezember) - Nach wie vor eignen sich die kleinen Rega-Spieler, um gestandene Highender arg ins Grübeln zu bringen. Übrigens: Ab und an habe ich auch - mit großem Vergnügen - den lustigen Toplader-CD-Playern von Rega gelauscht, Verstärker und Boxen hingegen gingen bislang komplett an mir vorbei. An meinen Rega-Plattenspielern und auch an besagtem P9 schätze ich diese Unmittelbarkeit im Klang und das unkomplizierte Handling: hinstellen, anschalten, Musik hören, Gerät vergessen. …weiterlesen

Vorverstärker / Mono-Endverstärker Audionet PRE I G3 / AMP: Drei für ein einziges Ziel

AV-Magazin.de 10/2009 - Der Essener Steckerspezialist WBT stellt nach Vorgaben von Audionet für das C100 spezielle Nextgen-Steckverbinder mit einer Überwurfhülse aus beschichteten Aluminium her. Lautsprecherkabel Audionet S1 Die elektrischen Leiter des Audionet S1 werden aus einer hochwertigen Verbindung von hochreinem Gold, Silber und sauerstofffreiem Kupfer hergestellt, die Beigabe von Silber und Gold optimiert die kristalline Struktur der Leiter. Auf diese Weise wird ein störungsfreier Elektronenfluss gewährleistet. …weiterlesen