Ultra Compact Classic (MM12912i) Produktbild
Gut (2,2)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tungs­auf­nahme: 13 W
Sockel: E27
Tech­no­lo­gie: Kom­pakt­leucht­stoff
Lumen: 663 lm
Bau­form: Glüh­birne / Kugel
Mehr Daten zum Produkt

Megaman Ultra Compact Classic (MM12912i) im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    6 Produkte im Test

  • „gut“ (66%)

    Platz 1 von 7

    Lichttechnische Eigenschaften (40%): „durchschnittlich“;
    Haltbarkeit (30%): „sehr gut“;
    Umwelt und Gesundheit (25%): „gut“;
    Deklaration (5%): „gut“.

  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 9

    Lichttechnische Eigenschaften (40%): „befriedigend“ (3,1);
    Haltbarkeit (30%): „sehr gut“ (1,0);
    Umwelt und Gesundheit (25%): „gut“ (2,2);
    Deklaration (5%): „gut“ (1,6).

zu Megaman Ultra Compact Classic (MM12912i)

  • Megaman Ultra Compact
  • Megaman Energiesparlampe ULTRA COMPACT MM12912 13 Watt - 13W / E27 / 827

Datenblatt zu Megaman Ultra Compact Classic (MM12912i)

Leistungsaufnahme 13 W
Lichtfarbe Warmweiß
Sockel E27
Technologie Kompaktleuchtstoff
Lumen 663 lm
Lebensdauer 600000 h
Energieeffizienzklasse A
Länge 103 mm
Eigenschaften Splitterschutz
Bauform Glühbirne / Kugel
Spannung 240 V
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MM12912i

Weitere Tests & Produktwissen

Lichtwechsel

promobil - Au ßerdem empfiehlt sich eine neutrale Lichtfarbe um 3500 Grad Kelvin. Anders die Anforderungen an Raum- oder Ambientelicht. bei der Stromaufnahme stellten die Leuchtmittel ihre viel gerühmte Sparsamkeit im Vergleich zu Halogen unter Beweis. …weiterlesen

Licht auf dem Prüfstand

Stiftung Warentest - Wegen der hohen Preise lohnt sich ihr Einsatz aber nur dort, wo sie oft und lange eingeschaltet sind und so die Stromkosten senken. Preisgünstige Alternativen sind gute Kompaktleuchtstofflampen: Beste Noten erzielten hier die Osram-Lampen Duluxstar (6 Euro) und Duluxstar Mini Twist (7 Euro). Fast genauso gut sind Go On! vom Hagebaumarkt (2,29 Euro) und Philips Tornado Turbo (5,50 Euro). Sie bieten im Hinblick auf Kauf- und Stromkosten ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. …weiterlesen

Lampenkauf: „Es leuchtet nicht ein“

Stiftung Warentest - „Neutralweiße“, „warmweiße“, „Tageslichtlampen“ und andere Lichtarten werden beworben. Doch nicht jede Lampe ist für jeden Einsatz geeignet. Der schnelle Griff zur Glühbirne Die Fachverkäufer könnten helfen, die passende Lampe für das Wohnzimmer, die Küche oder das Treppenhaus zu finden. Und sie sollten dem Kunden die neuen Möglichkeiten erläutern, die er heute für eine energiesparende Beleuchtung hat. Sie könnten, wie gesagt. Doch die Auskünfte der Verkäufer sind nicht unbedingt erhellend. …weiterlesen

„Einleuchtend und zuverlässig“ - E27, 15 bis 21 Watt

Stiftung Warentest - Das heißt aber nicht, dass sie auch einen niedrigen Energieverbrauch haben. Eine 50-Watt-Halogenlampe hat zwar eine um etwa 50 Prozent höhere Lichtausbeute als eine gleich helle Glühlampe, ist aber im Verbrauch dreimal schlechter als eine entsprechende Energiesparlampe. Energiesparlampen empfehlen sich durch lange Lebensdauer und hohe Stromeinsparung. Da kann keine „Glühbirne“ mithalten. Unter den „guten“ Sparlampen die bekannten Markennamen, aber auch preiswerte von Ikea und Bauhaus. …weiterlesen

Die besten Birnen

Stiftung Warentest - Auch als Außenlicht vor der Haustür eignen sie sich gut, weil sie sehr temperaturstabil sind. Einige LED-Lampen lassen sich dimmen und können so für Gemütlichkeit sorgen. Allerdings passen nicht alle Dimmer zu allen Lampen (siehe S. 62) Ihre sehr gute Schaltfestigkeit und die Eigenschaft, sofort hell zu sein, macht LEDs auch zum guten Treppen- und Flurlicht. Empfehlung für die meisten Leuchten Die geprüften Kompaktleuchtstofflampen sind für Flure und Treppen ungeeignet. …weiterlesen