Life P15149 (MD 30729) Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 31,5"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P15149 (MD 30729)

Mattes Gehäuse

Normalerweise setzt Medion auf Klavierlack. Wer mit glänzenden Oberflächen wenig anfangen kann, sollte einen Blick zum 32-Zöller P15149 riskieren, dem das Unternehmen ein mattes Gehäuse verpasst hat.

Abmessungen und Display

Montiert man den mitgelieferten Standfuß, misst der Fernseher 74,7 x 49,2 x 18,5 Zentimeter (Breite x Höhe x Tiefe). Ohne Standfuß sind es 46 Zentimeter in der Höhe und 6,8 Zentimeter in der Tiefe. Zur Wandmontage braucht man eine Halterung mit 200 x 100 Millimetern Lochabstand. Das Display im Seitenverhältnis 16:9 bietet eine sichtbare Diagonale von 80 Zentimetern, wird mit LEDs hinterleuchtet und zeigt 1366 x 768 Bildpunkte. Wenn man bei der Blu-ray-Wiedergabe nicht zu nah am Bildschirm sitzt oder den Fernseher als Monitor am Rechner nutzen will, reicht die HD-ready-Auflösung vollkommen. Dank LED-Backlight begnügt sich das Gerät im Standardbetrieb mit einer Leistungsaufnahme von 31 Watt (Energieeffizienzklasse A+). Optimiert man die Helligkeit und andere Bildparameter, wird mehr Leistung aufgenommen.

Schnittstellen und Tuner

In Sachen Konnektivität wirft der 32-Zöller zwei HDMI-Eingänge, einen Komponenten-, einen Composite-Video- und eine Scart-Eingang, eine VGA-Buchse für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang, einen passenden Audio-Eingang, einen Kopfhörerausgang und einen koaxialen Digitalausgang in die Waagschale. Soll kein Heimkinosystem angeschlossen werden, bemüht man die eingebauten, mit 2 x 6 Watt (RMS) belasteteten Lautsprecher. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Antenneneingang für DVB-T- und DVB-C-Sender, von einem CI-Plus-Slot für Pay-TV-Programme und von zwei USB-Schnittstellen, über die sich Multimedia-Dateien abspielen, allerdings keine TV-Sendungen aufnehmen lassen. Dank MPEG4-Unterstützung können mit einem Kabelanschluss HDTV-Programme empfangen werden.

Erste Punkte gibt es für das matte Gehäuse. Auch technisch muss sich der P15149 nicht verstecken – wenn man mit dem Verzicht auf einen DVB-S2-Tuner, USB-Aufnahmen und Netzwerkdienste leben kann. Medion verlangt 320 EUR, erste Tests stehen noch aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Life P15149 (MD 30729)

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 31,5"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Life P15149 (MD30729) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Thomson 24FW4325TechniSat Techni Line 40 ISIO ExklusivOrion LED CLB 28B550SOrion CLB32B850DSBlaupunkt B39C4K-TCMedion Life P12176 (MD 30724)Orion CLB28B650DSGrundig 32 VLE 521 BGGrundig 50 VLE 931 BLOrion CLB22B100