Gut

1,9

Sehr gut (1,5)

Gut (2,2)

Medion GoPal E4235 im Test der Fachmagazine

  • „empfehlenswert“ (147 von 200 Punkten)

    Preis/Leistung: 45 von 50 Punkten

    Platz 3 von 7

    „Trotz leichter Probleme mit Grafik und Systemstabilität kann das E4235 überzeugen. Es verfügt sogar über einen Reiseführer.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Die flüssig animierte Kartenansicht zeigt sich recht informativ und übersichtlich ...“

    • Erschienen: 10.10.2008 | Ausgabe: 11-12/2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „... So glänzt es mit einem Widescreen-Display, dem eingebauten TMC-Modul, schnellen Berechnungen und der Text-to-Speech-Funktion. Überzeugt hat im Test die Navigator-4-Software. ... “

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Medion GoPal E4235

Kundenmeinungen (62) zu Medion GoPal E4235

3,8 Sterne

62 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
30 (48%)
4 Sterne
7 (11%)
3 Sterne
10 (16%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
10 (16%)

3,8 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Hoswiss

    schlechte Erfahrung mit GoPal 4235, gute mit P4410 außer Update

    nach 1 Stunde noch immer kein GPS-Empfang. Parallel dazu P 4410 Empfang nach wenigen Sekunden.
    dann gab auch der Bildschirm noch seinen Geist auf. Für TMC wird Zusatzantenne benötigt, wie bei P4410, was im Auto doch ziemlich stört, Befestigung umständlich;
    Erfahrung mit P4410 gut, seit ca. 1 Jahr im Gebrauch, schnelle Routenberechnung, schnelle neue Route, wenn man sich nicht an Anweisung gehalten hat.
    Service und Update/Upgrade bei Medion schlecht. P4410 sagt mir, meine Karten seien älter als 1 Jahr (richtig Q2/2007),wenn ich neue kaufen (!) will, sind im Medion-shop keine neueren zu finden.

    Navigon macht das besser. 2110max gekauft, nach update gesucht, sofort neueste Karten bekommen (Q3/2008) und neuste Software (kostenlos und einfach), so ist gut!
    Antworten
  • von Hoswiss

    schlechte Erfahrung

    nach 1 Stunde noch kein GPS-Empfang und dann gibt auch noch der Bildschirm seinen Geist auf.
    TCM nur mit Zusatzantenne möglich, die dann umständlich befestigt werden muß - nein Danke!
    Poi´s muß man separat laden und kaufen (29,90€)!
    Service von Medion mangelhaft. Erfahrung stammt von früherem Kauf P 4410.

    Navigon 2110 max macht das besser.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Sicher um jeden Stau herum

Ein TMC-fähiges Navigationssystem für deutlich unter 200 Euro: Medion lässt nichts unversucht, um potenzielle Kunden auf seine Modellreihe für Ein- oder Umsteiger aufmerksam zu machen. Für den TMC-Empfang muss man zwar eine separate Wurfantenne auf der Windschutzscheibe drappieren, was zu einigem unschönen Kablewirrwarr führen kann. Aber dafür erhält man die neuesten Verkehrsmeldungen, die das Navigationssystem zur so genannten dynamischen Routenführung einsetzt, um Staus zu umgehen.

Außer mit der TMC-Funktion lockt das Medion GoPal E4235 natürlich mit dem besonders übersichtlichen 4,3-Zoll-Display und Text-to-Speech-Ausgabe (inklusive Straßennamen). Erfahrungsberichte zeigen sich meistens angenehm überrascht über die gute Sprachqualität, die der Lautsprecher des Navigationssystems produziert. Kartenmaterial von Westeuropa schließlich eröffnet grenzenlose Urlaubs- und Reisepläne. Das ganze Packet bietet amazon derzeit zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis für 149 Euro an.

von Wolfgang

Datenblatt zu Medion GoPal E4235

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 4,3"
Verkehrsinfo TMC
Gewicht 168 g
Ausstattung
  • Text-to-Speech
  • MP3-Player
  • Videoplayer
  • Bildbetrachter
  • City Guide / Reiseführer
  • Tempowarner
  • Spiele
Kartenmaterial Westeuropa
Akku Lithium-Ion
Unterstützte Speicherkarten
  • Secure Digital (SD)
  • MultiMediaCard (MMC)
Bluetooth fehlt
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 1 GB
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden
Bildbetrachter vorhanden

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf