• Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 48 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
48 Meinungen
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Office
Systemkomponenten: SSD, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i5-​9400
Grafikchipsatz: Intel UHD Gra­phics 630
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Akoya P66072

Fair bepreis­ter Rech­ner für All­tag und Office

Stärken
  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. klassischer DVD-Brenner
  3. flotter Prozessor
  4. WLAN und Bluetooth integriert
Schwächen
  1. keine Grafikkarte

Medion selbst betitelt den Akoya P66072 als Einsteiger-PC. Der elegant designte Rechner ist mit knapp unter 600 Euro recht günstig und bringt trotzdem eine mehr als passable Rechenleistung mit. Der Sechskern-Prozessor kommt auch mit anspruchsvolleren Anwendungen gut zurecht und dank der 256 GB großen SSD agiert das System stets flott und ohne lange Wartezeiten. Mangels dedizierter Grafikkarte eignet sich der Desktop-PC aber nicht für Spiele oder anspruchsvolle 3D-Programme. Videostreaming ist wiederum kein Problem für den Akoya. Das klassische DVD-Laufwerk mit Brennfunktion ermöglicht zudem den Genuss von DVD-Filmen. Der P66072 lässt sich sogar per WLAN ins Netzwerk einbinden.

Kundenmeinungen (48) zu Medion Akoya P66072

4,3 Sterne

48 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (65%)
4 Sterne
10 (21%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
3 (6%)

4,3 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Akoya P66072

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 8 GB
Festplattenkapazität 1256 GB
Festplatte(n) 256GB PCIe SSD + 1TB HDD
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i5-9400
Prozessor-Kerne 6 Kerne
Prozessorleistung 2,9 GHz
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics 630
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Schnittstellen Front: 1x Multikartenleser, 2x USB 3.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer / ​Rückseite: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x USB 3.1 Gen2 Type C, 1x USB 3.1 Gen2 Type A, 1x LAN (RJ-45), 1x DisplayPort, 1x HDMI / Audio: 1x Front Out, 1x Mic In, 1x Line In/Rear Out
Abmessungen & Gewicht
Breite 17 cm
Tiefe 38,5 cm
Höhe 38 cm
Gewicht 7750 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10023028

Weitere Tests & Produktwissen

Mini-Komplett-PCs

PC Games Hardware 2/2013 - Im Inneren arbeitet ein Intel Core i73615QM. Der CPU stehen dabei vier GiByte DDR3-1600-Arbeitsspeicher zur Verfügung. Die Bildausgabe wird von der integrierten Intel-HD-4000-Grafikeinheit übernommen. Um die Vergleichbarkeit zwischen den Geräten erhalten zu können, setzen wir zusätzlich Bootcamp ein, um auch hier Benchmarks unter Windows 7 anfertigen zu können. Natürlich haben wir auch Vergleichswerte mit Mac OS X durchgeführt, das zum Teil deutlich effizienter arbeitet als Windows. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC-WELT 7/2013 - Wenn eine App auf Ihre Daten zugreift und Sie ihr dafür keine Erlaubnis geben wollen, entziehen Sie dieser Applikation mithilfe von Appguard die entsprechenden Rechte. Achtung: Sobald Sie die Überwachung für eine App freigeben, werden die Daten dieser Anwendung gelöscht, das heißt, auch Spielstände eines Spiels gehen damit beispielsweise verloren. Bereits installierte Apps überprüfen Sie über den Punkt "Neue App überwachen" im Menü von Appguard. …weiterlesen