McIntosh XR100 Test

(Standlautsprecher)
  • Sehr gut (1,0)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Stand­laut­spre­cher
Sys­tem:Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu McIntosh XR100

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „überragend“ (86 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Rhythmisch präziser, hochdynamischer und fokussierter Lautsprecher, ideal in großen Hörabständen. Braucht Sorgfalt bei der Aufstellung, belohnt aber den Hörer mit Timing, Druck und superb holografischer Abbildung.“

    • image hifi

    • Ausgabe: 1/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Hinsichtlich Schalldruck und Grobdynamik setzen die beiden Rabauken eine Duftmarke, die viele High-End-Schallwandler blass wirken lässt. Hörbare Schwächen in der exakten dreidimensionalen Darstellung werte ich als Folge einer entwicklungstechnischen Prioritätsverschiebung zugunsten eines involvierenden, live-haftigen und kernigen Sounds. ...“

    • hifi & records

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Mit McIntosh muss man künftig auch in der Welt der Lautsprecher rechnen. Die XR 100 ist keines der üblichen Zwei- oder Dreiwege-Konzepte, sondern ein eigenständiger Entwurf, den die Amerikaner wieder einmal technisch kompetent umgesetzt haben. Die Mac-Box, wie wir sie scherzhaft nannten, hat uns positiv überrascht - sie wird ihren Weg machen, auch bei starker Konkurrenz.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu McIntosh XR100

Bauweise Transmissionline
System Stereo-System
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wall of Sound image hifi 1/2013 (Januar/Februar) - Okay Folks, McIntosh will's wissen. For real! Europa ist fällig. Der alte Kontinent soll endlich McIntosh-Amps an standesgemäßen Lautsprechern hören. Jahrzehntelange Beschwerden aus Frankreich, England und Deutschland, wo sich McIntosh-Endstufen aus Langeweile selbst den Stecker zogen, haben Wirkung gezeigt.Es wurde ein Lautsprecher in Augenschein genommen, dieser erhielt jedoch keine Endnote. …weiterlesen


Die Mac-Box hifi & records 1/2013 - Ein neues, unverwechselbares Gesicht in der großen Masse: Mit der XR 100 will McIntosh auch im Lautsprechermarkt kräftig mitmischen.Ein Lautsprecher wurde getestet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen


Line los! stereoplay 2/2013 - Im Gegenteil, die McIntosh-Ingenieure bauten mit dem Multi-Array im Mittelhochtonbereich eine extrem anspruchsvolle Konstruktion. Und das nicht ohne Grund. Denn wer McIntosh-Elektronik sein Eigen nennt, hört oft auch in großen, nicht immer bedämpften Räumen bei fürstlichen Hörabständen. Herkömmliche, breit abstrahlende Boxen haben da oft das Nachsehen, und Mittelhochtonoder gar Vollbereichshörner entsprechen nur selten den ästhetischen Vorstellungen. …weiterlesen