McIntosh MA9000 1 Test

(Verstärker)

Ø Sehr gut (1,3)

Test (1)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

McIntosh MA9000 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Seiten: 4

    89 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „highendig“, „Highlight“

    „Extrem üppig ausgestatteter Vollverstärker mit hoher Leistung und höchster Laststabilität, für praktisch alle Lautsprecher geeignet. Hohe Auflösung, stupende Dynamik und jede Menge Spielfreude verbinden sich hier zu einem Rundum-sorglos-Paket, das ebenso zeitlos wie charaktervoll ist.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

MA9000

Allrounder mit starkem Klang

Stärken

  1. natürlicher, klarer Klang
  2. sehr viele Anschlüsse, sehr vielseitig
  3. edles Design
  4. hohe Wattleistung

Schwächen

  1. teuer

McIntoshs MA9000 präsentiert sich sauber verarbeitet, in edlem Retrogewand mit erstaunlichen 300 Watt Leistung pro Kanal und klingt so, wie es sein hochwertiges Outfit schon vermuten lässt: Highendig und laut Produktcheck mit „lässiger Überlegenheit“, „Power“ sowie ausgesprochen klar und natürlich. Auch anschlussseitig lässt der Vollverstärker keine Wünsche offen: Er bietet Ihnen unter anderem unsymmetrische wie symmetrische Eingänge, Phono-Ins (MM und MC), ein austauschbares Digital-Modul mit koaxialen und optischen Eingängen, USB (für HiRes-Audio) und den hauseigenen MCT-Slot zur Verbindung mit McIntoshs SACD-Player MCT500. Da es sich hier zurecht um McIntoshs Verstärker-Flaggschiff handelt, müssen Sie entsprechend tief in die Tasche greifen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu McIntosh MA9000

Abmessungen (mm) 445 x 558,8 x 240
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Features Digitaleingang
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 45,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema McIntosh MA9000 können Sie direkt beim Hersteller unter mcintoshlabs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tonangebend

Heimkino 10-11/2012 (Oktober/November) - Zudem lassen sich hier die Trigger-Aktionen einstellen, die zum Beispiel das automatische Ein- und Ausschalten der Endstufe 8200X7 bewirken. Der mechanische Aufbau der 8200AP ist außerordentlich hochwertig und solide in Vollmetall ausgeführt. Insgesamt 14 regulierte Stromversorgungen werden durch einen großen Ringkerntrafo stabil gespeist. Die Endstufe Passend zur 7.1-Dekodiermöglichkeit des Prozessors bietet sich die Endstufe 8200X7 als adäquater Leistungsverstärker an. …weiterlesen