QS165.3  Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kom­po­nen­ten­sys­tem
System: 3-​Wege-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

MB Quart QS165.3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Das QS165.3 ist richtig gut geworden. Für relativ kleines Geld bekommt man ein ausgewachsenes Dreiwegesystem mit richtig gutem Sound.“

zu MB Quart QS165.3

  • MB Quart QS 165.3 3-Wege 16,5cm Kompo System (Bundle)

    3 - Wege - System; 165 mm Polycone Tieftöner; 7, 5 cm Polycone Mitteltöner; 25 mm Gewebehochtöner; 3 - ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

MB Quart QS165.3
Dieses Produkt
QS165.3
  • Sehr gut 1,3
MB Quart QS165.2
QS165.2
  • Sehr gut 1,0
MB Quart QB250 BMW1
QB250 BMW1
  • Sehr gut 1,3
MB Quart QS130
QS130
  • Sehr gut 1,3
MB Quart QS100
QS100
  • Sehr gut 1,5
von 5
(0)
5,0 von 5
(5)
von 5
(0)
5,0 von 5
(1)
5,0 von 5
(1)
von 5
(7)
Typ
Typ
Komponentensystem
Komponentensystem
Gehäusesubwoofer
Komponentensystem
Komponentensystem
Gehäusesubwoofer
System
System
3-Wege-System
2-Wege-System
Subwoofer
2-Wege-System
2-Wege-System
Einzelner Lautsprecher
Einbaudurchmesser
Einbaudurchmesser
k.A.
14,3 cm
k.A.
11,3 cm
9,2 cm
k.A.
Einbautiefe
Einbautiefe
k.A.
5,8 cm
k.A.
5,1 cm
4,5 cm
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Datenblatt zu MB Quart QS165.3

Typ Komponentensystem
System 3-Wege-System
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 100 W
System-Bestandteile
  • Mitteltöner
  • Hochtöner
  • Tieftöner
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Nennimpedanz 3 Ohm
Schalldruck 86 dB

Weiterführende Informationen zum Thema MB Quart QS165.3 können Sie direkt beim Hersteller unter mbquart.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

BASStel-Stunde

autohifi 5/2011 - Die letzte Rettung ist dann ein mehrfach ventilierter Bandpass. Geschlossenes Gehäuse Das geschlossene Gehäuse ist die am einfachsten zu bauenden Behausung. Hier sitzt das Chassis in einer luftdichten Kiste, die wie eine unendliche Schallwand wirkt. Der Raum vor dem Subwoofer (also außen) steht mit dem Raum hinter der Membran (innen) nicht in Verbindung. Die eingeschlossene Luft dient der Membran zudem als Puffer und erhöht die mechanische Belastbarkeit der Subwoofers. …weiterlesen

Alles ganz einfach

CAR & HIFI 1/2009 - Und im Grunde genommen haben wir es auch konstruktiv mit einem sehr geradlinigen Konzept zu tun – ohne Spielereien, dafür mit dem richtigen Händchen dafür, was zusammenpasst und zusammenspielt. Alles ganz einfach, im Grunde. Aufbau Die Membran des Matrix 10.1 besteht aus geschöpftem Papier, dem Sisalfasern zugesetzt wurden, wie es seit 2007 im Hause Audiotec Fischer Stand der Technik ist. Diese Fasern beeinflussen die Steifigkeit und das Eigenschwingungsverhalten der Membran. …weiterlesen

Generation Golf

autohifi 6/2004 - Der Ausbau sollte aus mehreren Teilen bestehen, damit er diese außerhalb des Fahrzeugs bearbeiten konnte und um die Servicefreundlichkeit zu erhalten. Im linken Seitenteil brachte er so ein schräg eingebettetes Subwoofergehäuse unter, mit einem geschlossenen Volumen von ca. 26 Litern. Der JL Audio 12 W 3, der den Platz eingenommen hat, kam ursprünglich auch nur zum Probehören ins Auto – und blieb wie die Focal-Speaker gleich drin. …weiterlesen

Eigene Wege

CAR & HIFI 5/2006 - Letzterer arbeitet Morel-typisch mit zwei innerhalb der Schwingspule liegenden Magneten, die beim Dotech Ovation als Ferrittypen ausgeführt sind (und nicht, wie bei den teureren Morels als Ferrit-Neodym-Hybrid). Die Schwingspule ist eine weitere Morel-Spezialität. Sie misst stolze 54 mm und besteht aus Hexatech-Aluminium, was bedeutet, dass der Draht einen sechseckigen Querschnitt aufweist und so den Luftspalt unter voller Raumausnutzung ausfüllen kann. …weiterlesen