• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Kunstleder: Ja
Sitzhöhe verstellbar: Ja
Gewicht: 30,5 kg
Belastbarkeit: 150 kg
Mehr Daten zum Produkt

Maxnomic Dominator im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 7

    Fünf von fünf Sternen hat der Chefsessel Maxnomic Dominator nach Meinung des Magazins „PC Games Hardware“ verdient. Der Stuhl zeichnet sich durch eine Polsterung mit einer optimalen Härte sowie eine sehr gute Standfestigkeit und leichtgängige Rolleigenschaften aus. Damit bietet er ein Höchstmaß an Sitzkomfort, der auch von Gamern geschätzt wird, die den Stuhl innerhalb kürzester Zeit zusammengebaut haben.

    Für erhöhten Komfort sorgen nach Ansicht der Prüfer auch die zusätzlichen Features dieses Chefsessels. Positiv fällt ihnen ins Auge, dass sich die Höhe der Armlehne verstellen lässt und ein zusätzliches Kissen zur Abstützung der Lende im Lieferumfang enthalten ist. Des Weiteren besitzt der Stuhl eine Wipp-Funktion, die mit einem Hebel aktiviert und blockiert werden kann, sowie eine Druckluftfeder zum stufenlosen Verstellen der Sitzfläche.

Kundenmeinungen (3) zu Maxnomic Dominator

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dominator

Nichts für Lange oder Schwer­ge­wichte

Stärken

  1. in fünf Farben erhältlich
  2. Lordose- sowie Nackenstützkissen enthalten
  3. einfach zu reinigendes Kunstleder-Obermaterial

Schwächen

  1. recht teuer
  2. nur bis maximal 1,84 m Körpergröße
  3. Gasdruckfeder unterstützt nur maximal 100 kg

Der Maxnomic Dominator ist ein in puncto Ausstattung recht durchschnittlicher Gaming-Chair, der in fünf Farbvarianten verfügbar ist. Spezielle Rückenpolster sorgen dafür, dass Sie ergonomisch immer in einer stabilen Position bleiben. Leider sind Konstruktion und Gasdruckfeder nicht für größere oder schwerere Menschen gemacht. Sie können den Stuhl in Small (1,65 m bis 1,70 m) oder Medium (1,71 m - 1,84 m) kaufen. Dabei ist das Modell lediglich für eine maximale Belastbarkeit von 100 kg ausgelegt. Das ist für den Preis recht wenig – viele Konkurrenten sind hier für 120 oder gar 150 kg ausgelegt. Leider besitzt der Dominator auch keine Belüftungsschlitze, was Schwitzen fördern könnte. Das wiegt jedoch nicht ganz so schlimm, da das Kunstleder-Obermaterial sehr einfach zu reinigen und zu pflegen ist. Im Lieferumfang sind glücklicherweise ein Nacken- sowie ein Lordosestütztkissen enthalten. So wird Ihre Rückenhaltung ergonomisch optimal unterstützt

Datenblatt zu Maxnomic Dominator

Sitzbezug
Leder fehlt
Kunstleder vorhanden
Stoff fehlt
Funktionen
Armlehnen verstellbar vorhanden
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Sitzhöhe verstellbar vorhanden
Sitztiefe verstellbar fehlt
Wippmechanik vorhanden
Ausstattung
Kopfkissen vorhanden
Lendenkissen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Min. Sitzhöhe 470 mm
Max. Sitzhöhe 570 mm
Sitztiefe 490 mm
Sitzbreite 420mm
Rückenlehnenhöhe 820 mm
Gewicht 30,5 kg
Belastbarkeit 150 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MXNDOM01BK, MXNDOM01BL, MXNDOM01GR, MXNDOM01OR, MXNDOM01RD

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

AKRacing Premium V2Arozzi ENZO-GNDXRacer Robas Lund Racer4Arozzi Torretta XLAKRacing AK-K7018-BLMaxstore Racemaster GS SeriesDXRacer Robas Lund Racer6hjh Office Racer Pro 1hjh Office Racer Pro IIIhjh Office Racer Executive