Befriedigend

3,0

Befriedigend (3,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Martello Cafe Chic im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.04.2017 | Ausgabe: 5/2017
    • Details zum Test

    3 von 5 Punkten

    „... Der zubereitete Espresso hat eine schöne Crema, und auch die Temperatur passt. Angenehmer Nebeneffekt: Der Brühvorgang erfolgt flüsterleise. Wird kein Kaffee mehr zubereitet, schaltet sich die Maschine nach neun Minuten automatisch aus. Einzig die Tastenprogrammierung, also das Anpassen der Wassermenge beim Kaffee, erwies sich als sehr umständlich. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Martello Cafe Chic

Datenblatt zu Martello Cafe Chic

Bedienung über Display fehlt
Ausstattung
Kaffeestärke einstellbar fehlt
Tassenfüllmenge einstellbar vorhanden
Höhenverstellbarer Auslauf fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Abnehmbarer Wassertank fehlt
Technische Daten
Kapazität Wassertank 0,75 l
Breite 14,5 cm
Höhe 23 cm
Tiefe 34 cm
Gewicht 2,4 kg
Pumpendruck 20 bar

Weiterführende Informationen zum Thema Martello Cafe Chic können Sie direkt beim Hersteller unter martello-cafe.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Edel Metall

e-media - Mit der neuen "Creatista" jedoch will der Kapselsystem-Primus ein neues Kapitel in Sachen Milchschaum aufschlagen. Wir wollten wissen, wie. Schon beim Auspacken der Testmaschine war klar, dass es nicht nur bei der Milchschaumzubereitung Neuerungen gibt. Die Creatista ist nämlich die metallgewordene Verkörperung hoher Designkunst, für die der australische Küchengerätehersteller Breville verantwortlich zeichnet. Statt in mattem Kunststoff ist das Glanzstück ganz in Edelstahl und Chrom gehalten. …weiterlesen

Muntermacher

e-media - Wirklich schick sind aber die Maße. Mit knapp 15 cm Breite und 23 cm Höhe braucht die Maschine extrem wenig Platz. Zum Einlegen einer Kaffeekapsel zieht man einfach den Griff auf der Geräteoberseite nach vorn, wodurch der Kapselschacht geöffnet wird. Durch das Zurückdrücken des Hebels wird die eingelegte Kapsel fixiert. Die Bedienung der Maschine erfolgt über zwei Sensortasten (für Espresso und Caffè Lungo), die individuell programmiert werden können. …weiterlesen

Auf die Schnelle

Konsument - An der Testspitze ist Marktführer Nespresso mit zwei Kapsel-Automaten vertreten: De'Longhi Nespresso U EN 110 zu 140 Euro sowie knapp dahinter Turmix Nespresso TX 155 Inissia für 99 Euro. An dritter Stelle folgt die Cremesso Compact One (129 Euro). Die Cremesso Compact One zaubert den Espresso am schnellsten in die Tasse. Nur rund 25 Sekunden braucht sie zum Aufheizen und Brühen des ersten Espresso. Kaffee fließt in 44 Sekunden. …weiterlesen

Die besten Mini-Automaten

Stiftung Warentest - Sie brüht diverse Lungos in der Werkseinstellung mit weniger Wasser als De'Longhi U EN 110 - auch bei den originalen Nespresso-Alu-Döschen. Teilweise bekommen Kaffeetrinker bei Krups statt der üblichen 110 Milliliter einen im Schnitt um 24 Prozent kleineren Muntermacher. Für Besitzer von Nespresso-Maschinen kann sich das Fremdgehen lohnen. Die Kapselklone von vier der sechs geprüften Anbieter passen problemlos in die Maschinen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf