Marmot Wm's Starfire Jacket im Test

(Hardshell-Jacke)
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sportart: Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Hards­hell-​Jacke
Geeignet für: Damen
Einsatzbereich: Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv
Material: Poly­amid (Nylon)
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Marmot Wm's Starfire Jacket

    • outdoor

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    „sehr gut“

    „Wen die bis zum Saum reichenden Taschen nicht stören, bekommt eine vielseitige Dreilagenjacke mit top Klimakomfort und Wetterschutz.“  Mehr Details

    • outdoor

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 7

    „sehr gut“

    „Das Redstar Jacket und die Damenversion Starfire zählen zu den Jacken-Highlights des Jahres: Für diesen Preis finden Trekker und Bergsportler derzeit nichts Besseres.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 4/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Marmot Wm's Starfire Jacket

  • Marmot Damen PreCip Eco Jacket Hardshell Regenjacke, Skyrise, L

    Die PreCip Eco Jacket verkörpert die neue Generation umweltfreundlicher und leistungsfähiger Regenbekleidung. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marmot Wm's Starfire Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
Typ Hardshell-Jacke
Geeignet für Damen
Einsatzbereich Frühjahr/Herbst
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Wasserdicht
Material Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Marmot Women's Starfire Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter marmot.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In der Trockenzone?

outdoor 4/2016 - Doch in vier Modellen bleibt man selbst bei widriger Witterung trocken. Dazu gehört auch der günstigste Kandi- dat im Feld, das Simony Jacket von Vaude. Den besten Wetterschutz bietet allerdings das Marmot Red Star Jacket (Damenversion: Starfire Jacket). Es hält nicht nur Nässe ab, sein ausladender Kapuzenschild schützt in Kombination mit dem hohen, standfesten Kragen zudem vor eiskaltem Wind. …weiterlesen