UD8004 Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
DTS-HD: Ja
Multimedia-Formate: DivX
Mehr Daten zum Produkt

Marantz UD8004 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Seiten: 3

    „überragend“ (108 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Blu-ray-Universalplayer, der auch DVD-Audio und SACD beherrscht. Riesige Ausstattung und Anschlussvielfalt. Klingt über HDMI und auch analog angenehm musikalisch.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „In Sachen Features und Handling tut er es dem Denon-Bruder gleich. Für die Audio-Elektronik hat Marantz aber ein deutliches Stück mehr Aufwand spendiert, das sich klanglich auszahlt und den Mehrpreis rechtfertigt.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

UD8004

Universalplayer für Blu-ray und SACD

Mit dem UD8004 bringt Marantz einen weiteren Universalplayer auf den Markt: Wie der UD9004 spielt das Gerät Blu-ray- und DVD-Filme, Audio-CDs und SACDs.

Die Qualität von DVD-Videos soll durch De-Interlacing, Rauschunterdrückung und Upscaling verbessert werden. Marantz setzt bei der Videosektion auf einen Anchor Bay Chip (ABT2010). Der Universalplayer ist ferner in der Lage, JPEG-Fotos, DivX- und AVCHD-Videos sowie WMA- beziehungsweise MP3-Musik wiederzugeben. Er unterstützt das Profil 2.0 und damit den Download von BD-Live-Inhalten aus dem Internet, hat eine passende Ethernet-Schnittstelle und einen SD-Kartenslot an Bord. Über den Kartenleser für SD und SDHC lassen sich die genannten Multimedia-Formate ebenfalls einlesen. Mit Blick auf die Anschlussleiste entdeckt man eine HDMI-Buchse, einen Komponentenausgang, Composite-Video und S-Video. Tonsignale finden ihren Weg zum AV-Receiver über Stereo-Cinch, einen analogen 7.1-Ausgang oder über einen optischen beziehungsweise koaxialen Digitalausgang. Der UD8004 besitzt Decoder für Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD.

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2499 Euro zählt der Marantz UD8004 zur absoluten Spitzenklasse. Bleibt zu hoffen, dass er an die ausgezeichneten Ergebnisse des UD9004 anknüpfen kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz UD8004

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
  • BD-Live
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz UD8004 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Ich-kann-alles-Player

stereoplay 2/2010 - Alles neu! Die aufwendige Strom versorgung, getrennt für Laufwerk, Digital, Analog. Das Universallaufwerk mit SACD ist eine D&Meigene Entwicklung. Die Analog-Ausgangsstufen entwickelte Marantz für diesen Player komplett neu. SACD-Ton, auch den Multikanal-Layer, kann der Marantz per HDMI digital ausgeben. Schade, dass er ihn dabei auf CD-Qualität herunterrechnet. Der UD 8004 kennt drei Standby-Stufen. …weiterlesen