UD8004 Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
DTS-​HD: Ja
Mul­ti­me­dia-​For­mate: DivX
Mehr Daten zum Produkt

Marantz UD8004 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „überragend“ (108 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Blu-ray-Universalplayer, der auch DVD-Audio und SACD beherrscht. Riesige Ausstattung und Anschlussvielfalt. Klingt über HDMI und auch analog angenehm musikalisch.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „In Sachen Features und Handling tut er es dem Denon-Bruder gleich. Für die Audio-Elektronik hat Marantz aber ein deutliches Stück mehr Aufwand spendiert, das sich klanglich auszahlt und den Mehrpreis rechtfertigt.“

Einschätzung unserer Autoren

UD8004

Uni­ver­sal­player für Blu-​ray und SACD

Mit dem UD8004 bringt Marantz einen weiteren Universalplayer auf den Markt: Wie der UD9004 spielt das Gerät Blu-ray- und DVD-Filme, Audio-CDs und SACDs.

Die Qualität von DVD-Videos soll durch De-Interlacing, Rauschunterdrückung und Upscaling verbessert werden. Marantz setzt bei der Videosektion auf einen Anchor Bay Chip (ABT2010). Der Universalplayer ist ferner in der Lage, JPEG-Fotos, DivX- und AVCHD-Videos sowie WMA- beziehungsweise MP3-Musik wiederzugeben. Er unterstützt das Profil 2.0 und damit den Download von BD-Live-Inhalten aus dem Internet, hat eine passende Ethernet-Schnittstelle und einen SD-Kartenslot an Bord. Über den Kartenleser für SD und SDHC lassen sich die genannten Multimedia-Formate ebenfalls einlesen. Mit Blick auf die Anschlussleiste entdeckt man eine HDMI-Buchse, einen Komponentenausgang, Composite-Video und S-Video. Tonsignale finden ihren Weg zum AV-Receiver über Stereo-Cinch, einen analogen 7.1-Ausgang oder über einen optischen beziehungsweise koaxialen Digitalausgang. Der UD8004 besitzt Decoder für Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD.

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2499 Euro zählt der Marantz UD8004 zur absoluten Spitzenklasse. Bleibt zu hoffen, dass er an die ausgezeichneten Ergebnisse des UD9004 anknüpfen kann.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz UD8004

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
  • BD-Live
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz UD8004 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Ich-kann-alles-Player

stereoplay - Alles neu! Die aufwendige Strom versorgung, getrennt für Laufwerk, Digital, Analog. Das Universallaufwerk mit SACD ist eine D&Meigene Entwicklung. Die Analog-Ausgangsstufen entwickelte Marantz für diesen Player komplett neu. SACD-Ton, auch den Multikanal-Layer, kann der Marantz per HDMI digital ausgeben. Schade, dass er ihn dabei auf CD-Qualität herunterrechnet. Der UD 8004 kennt drei Standby-Stufen. …weiterlesen