Ø Befriedigend (2,9)

Keine Tests

(20)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Bluetooth: Nein
Anzahl der HDMI-Eingänge: 7
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SR5008

DLNA und AirPlay

Komprimierte Musik spielt der SR5008 nicht nur vom USB-Speicher: Hat man den Receiver ins Netz eingebunden, lassen sich Audio-Dateien von lokalen Servern streamen, wobei das Modell die Standards DLNA und AirPlay unterstützt.

Zugriff auf Online-Angebote

Dank entsprechender Zertifizierung profitieren Windows-Nutzer vom Play-to-Feature. Um Musik via AirPlay zu streamen, braucht man einen Rechner (Mac oder PC) mit iTunes ab Version 10 beziehungsweise ein mobiles Apple-Gerät (iPhone, iPod touch, iPad) mit iOS ab Version 4.3. Akzeptiert werden die verlustbehafteten Formate MP3, WMA und AAC sowie die verlustfreien Formate FLAC, ALAC (Apple Lossless) und WAV, überdies wirbt Marantz mit der Fähigkeit zur unterbrechungsfreien Wiedergabe (Gapless Playback). Besteht ein Zugang zum Internet, hat man Zugriff auf Radiosender und Streaming-Dienste wie Spotify und last.fm. Radiosender können bei radiomarantz.com organisiert und mittels vTuner auf den Receiver übertragen werden. Für die Verbindung zum Router braucht man ein LAN-Kabel, denn mit einem internen WLAN-Modul beziehungsweise mit der Option zum Anschließen separater Adapter kann das Gerät nicht punkten. Praktisch: Steht die Verbindung zum Router, lässt sich der Receiver mit einem iOS- beziehungsweise einem Android-Smartphone im selben Netzwerk steuern.

Schnittstellen und Ausgangsleistung

Natürlich muss man sich nicht mit Inhalten aus dem Netz Vorlieb nehmen. So bietet die Rückseite des 16,1 Zentimeter hohen und 10,1 Kilogramm schweren Boliden zahlreiche AV-Schnittstellen, darunter sechs HDMI-Eingänge nebst passendem Ausgang (inklusive ARC). Der Audio-Rückkanal (ARC) ist praktisch, wann man das Tonsignal des Fernsehers ohne separates Kabel abgreifen will. Kann der Fernseher keinen Rückkanal vorweisen, bleiben vier digitale (zwei optische, zwei koaxiale) und vier analoge Audio-Eingänge. Darüber hinaus wirft Marantz Ein- und Ausgänge für analoge Videos, einen 7.1 Mehrkanaleingang, Vorverstärkerausgänge für 7.2 Kanäle und natürlich Schraubklemmen für das Boxenset in die Waagschale. Der USB-Port sitzt an der Front, gleich daneben gibt es einen weiteren HDMI-Eingang. Analog wie digital zugespielte Videos können konvertiert, auf 4K skaliert und per HDMI zum Fernseher übertragen werden. In Sachen Einmessautomatik setzt Marantz auf Audyssey MultEQ XT, den eingebauten Verstärkern bescheinigt das Unternehmen eine Ausgangsleistung von je 180 Watt an sechs Ohm.

Er ist alles andere als schwach auf der Brust, bietet alle wichtigen Schnittstellen, konvertiert und skaliert Videos und spielt Musik aus dem Netz. Bleibt abzuwarten, was die Fachmagazine vom Marantz SR5008 halten – die ersten Amazon-Rezensenten scheinen jedenfalls zufrieden.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Marantz M-CR412 - HiFi-CD-System Schwarz +

    2 × 60 W (an 6 Ohm) oder 4 × 30 W für eine Lautsprecher A / B - Konfiguration mit individueller Lautstärkeregelung ,...

Kundenmeinungen (20) zu Marantz SR5008

3,1 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (60%)
4 Sterne
4 (20%)
3 Sterne
1 (5%)
2 Sterne
1 (5%)
1 Stern
2 (10%)

3,1 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz SR5008

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth fehlt
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIz
  • DTS 96/24
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 7
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10,1 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz SR5008 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Marantz M-CR510Yamaha RX-A 3030Pioneer SC-LX77Harman / Kardon AVR 151Yamaha RX-V377Yamaha RX-V477Yamaha RX-V577Denon DRA-F 109Sony STR-DH550Onkyo TX-NR535