AV8003 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: AV-​Vor­stufe
Mehr Daten zum Produkt

Marantz AV8003 im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 4

    „Plus: überragende Abbildungspräzision; zwei sehr gute Fernbedienungen; Stereo-XLR-Eingang.
    Minus: kein HDMI-Audio-Rückkanal/keine 3D-Video-Durchschleifung.“

  • Klangurteil: 105 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Grandioser Klang in (HD-)Surround, tolle Ausstattung.
    Minus: Etwas blass in Stereo.“

  • „sehr gut“ (94 von 100 Punkten); Referenzklasse

    2 Produkte im Test

    „... Endlich gibt es eine Vor-/End-Kombi mit modernster Tonausstattung und Spitzenklang zum fairen Preis. ...“

  • „sehr gut“ (82 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Surround-Vorverstärker mit gigantischer Ausstattung, inklusive Tuner und Netzwerkplayer. Klingt musikalisch groovig und konturiert.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Marantz Model 30 Vollverstärker mit Phono, schwarz

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz AV8003

Technik & Leistung
Typ AV-Vorstufe

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz AV8003 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In Hülle und Fülle

stereoplay 9/2008 - Marantz‘ neue Vor/End-Kombi besitzt alle bei Surroundverstärkern angesagten Features - einschließlich HD-Tauglichkeit! Bietet das relativ preiswerte Duo den großen aktuellen Receivern Paroli?Testumfeld:Im Test befand sich eine AV-Preceiver/Endverstärker-Kombination. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. Die Einzelkomponenten erhielten die Gesamtnoten „gut - sehr gut“ und „sehr gut“. …weiterlesen

Sie sucht Ihn

Video-HomeVision 10/2010 - High-End-Surround-Vorstufen verdienen anspruchsvolle Partner. Doch welches Endverstärker-Prinzip verspricht den größten AV-Spaß? Wir nahmen vier Vorstufen und sechs Enstufen von Mono bis 10-Kanal unter die Lupe.Testumfeld:Getestet wurden zehn Verstärker, darunter vier Vor- und sechs Endverstärker. Als Bewertungskriterien dienten Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen