Mannol Energy Combi LL 5W-30; 4 Liter 2 Tests

Energy Combi LL 5W-30; 4 Liter Produktbild
Sehr gut (1,4)
Sehr gut (1,2)
Aktuelle Info wird geladen...

Mannol Energy Combi LL 5W-30; 4 Liter im Test der Fachmagazine

  • „empfehlenswert“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 18 von 20 Punkten, „Sieger Preis-Leistung“

    Platz 1 von 13

    Bei der Viskosität kann das Energy Combi LL 5W-30 von Mannol in vollem Umfang überzeugen. So ist man für die kalte Jahreszeit bestens gerüstet. Auch die verwendeten Zusatzstoffe tragen ihren Teil zur guten Leistung des Öls bei. Daher ist der von Mannol aufgerufene Betrag in Anbetracht dessen, was man bekommt, auch nicht zu hoch. Kleines Manko: Obwohl das Schmieröl eine Freigabe von Volkswagen besitzt, lässt sich dies aus dem etwas uneindeutigen Etikett nicht ganz erschließen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „empfehlenswert“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 18 von 20 Punkten, „Sieger Preis-Leistung“

    Platz 1 von 13

    Etikett-Angaben: 12 von 20 Punkten;
    Additiv-Paket: 24 von 30 Punkten;
    Viskosität: 30 von 30 Punkten;
    Preis: 18 von 20 Punkten.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mannol Energy Combi LL 5W-30; 4 Liter

zu Mannol Energy Combi LL 5W-30; 4 Liter

  • MANNOL Energy Combi LL 5W-30 API SN/CF Motorenöl, 4 Liter
  • Mannol Motoröl 5L SAE 5W-30; API SM/CF; ACEA C3/A3/B4 SAE 5W-30; API SM/CF;
  • MANNOL Energy Combi LL 5W-30 API SN/CF Motorenöl, 4 Liter
  • Mannol Motoröl 5L SAE 5W-30; API SM/CF; ACEA C3/A3/B4 SAE 5W-30; API SM/CF;
  • MANNOL Energy Combi LL 5W-30 API SN/CF Motorenöl, 4 Liter
  • Mannol Motoröl 5L SAE 5W-30; API SM/CF; ACEA C3/A3/B4 SAE 5W-30; API SM/CF;
  • MN Energy Combi LL 5W-30 4 L
  • MN Energy Combi LL 5W-30 5 L

Kundenmeinungen (2.257) zu Mannol Energy Combi LL 5W-30; 4 Liter

4,8 Sterne

2.257 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

2.255 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Luke33

    Ein unglaubliches Öl

    Ich hatte bis jetzt immer Mobil 1 und bin eher zufällig auf dieses Öl gestoßen. Nach dem ersten Ölwechsel ist mir aufgefallen, das meine Verbrauchsanzeige runter ging. Der Borcomputer stand immer auf 8,1L/100km und ist jetzt mittlerweile auf 7,6L/100km runter gegangen. Ich fahre jede Woche 700km, immer die gleiche Strecke. Also habe ich bei jedem Tankvorgang nachgerechnet und den Tageskilometerzähler auf Null gestellt. Und siehe da, ich verbrauche wirklich 0,5 Liter weniger auf 100km. Die letzten Wochen habe ich an zwei weiteren Fahrzeugen einen Ölwechsel gemacht, mit dem gleichen Ergebnis. Jeder Wagen verbraucht ca. 0,5l/100km weniger.
    Antworten
  • Antwort

    von Wuschel10
    Ihre Bewertung ist ebenso UNGLAUBLICH
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Emp­feh­lens­wer­tes Low-​Cost-​Öl

Mit dem Titel des Preis-Leistungs-Siegers kann sich das Energy Combi LL von Mannol zum Abschluss eines Vergleichstests der „auto, motor und sport“ schmücken. Es übertrumpft bei den Viskositäts-Eigenschaften sogar das Edge-5W-30-Referenzöl von Castrol.

Fließfähig bei klirrender Kälte

Vor allem bei Kälte biete das Mannol-Öl guten Verschleißschutz, so die „auto, motor und sport“, die das Öl in einem Fachlabor untersuchen ließ. Mannol nennt einen Stockpunkt von -35 Grad. In puncto Fließeigenschaften beurteilten die Fachleute es als das beste Öl unter den insgesamt 14 Probanden. Mit den Freigaben VW 504.00 für Benziner und 507.00 für Diesel kann es in alle neueren Pkw-Motoren von Volkswagen gefüllt werden. Sicherheitshalber sollte man in der Betriebsanleitung nachschlagen.

Nicht bei Mercedes gelistet

Etwas unklar ist die Lage bei der Mercedes-Freigabe nach Blatt 229.51 für Dieselmotoren mit Rußpartikelfilter (RPF). Denn Mercedes führt dieses Öl nicht in seiner Betriebsstoff-Liste, von Mannol wird die 229.51 aber als Spezifikation des Energy Combi LL erwähnt. Entweder wurde das Öl nicht von Mercedes namentlich freigegeben, oder es handelt sich um eine Freigabe unter anderem Namen. Auch wenn es nicht in der Liste auftaucht, so heißt dies nicht, dass das Öl für Mercedes-Diesel mit RPF generell ungeeignet wäre. Für Garantiefragen kann dieser Punkt aber relevant werden. Nach Mannol-Angaben erfüllt das Öl außerdem die BMW-Norm LL-04.

Akzeptables Additivpaket

Beim Additivpaket bietet der Schmierstoff ähnliche Eigenschaften wie elf weitere Öle des Testfeldes. Das Castrol Edge bietet bessere Additive, zwei Discount-Öle sind schlechter. Beim Gesamtergebnis erreichte das Mannol-Produkt aufgrund seiner Fließeigenschaften und seiner Erschwinglichkeit aber die höchste Punktzahl aller 14 Testkandidaten. In 4-Litern-Kanistern ist es für rund 22 EUR im Handel zu finden.

von Hendrik

Datenblatt zu Mannol Energy Combi LL 5W-30; 4 Liter

Viskositätsklasse 5W-30
Herstellerfreigabe API SM/CF, ACEA C3/A3/B4, BMW Longlife-04, MB 229.51, VW 504.00/507.00

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf