Manger Reference Active System MSMs1 3 Tests

(Lautsprecher)

ohne Endnote

Tests (3)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Manger Reference Active System MSMs1 im Test der Fachmagazine

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    Stärken: sehr angenehme Bedienung; detailreiche Wiedergabe; enorm räumliches Klangbild.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • HiFi einsnull

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „‚Ohne Wenn und Aber: einer der faszinierendsten Wandler unserer Zeit mit extremen Möglichkeiten in Sachen Feinzeichnung und Raumabbildung.‘“  Mehr Details

    • HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „... Ihre Fähigkeit zu einer extrem überzeugenden Dreidimensionalität in der Wiedergabe ist sicherlich eine der größten Stärken dieses Ausnahmewenadlers und ein Aspekt, der sich sehr unmittelbar erschließt. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Manger Reference Active System MSMs1

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Aktiv
Bauweise Geschlossen
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 430 W
Frequenzbereich 30 Hz - 40 kHz
Wege 2
Gewicht 48 kg
Widerstand 8 Ohm
Konnektivität XLR
Schalldruckpegel 110 dB
Abmessungen
Breite 27 cm
Tiefe 21,4 cm
Höhe 113,9 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Manger Reference Active System MSMs1 können Sie direkt beim Hersteller unter mangeraudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zentralgestirn

HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2018 - Schon die ersten Töne von Miles Davis' "Sketches of Spain" ließen uns tief in die Welt der Mangerschen Klangmalerei eintauchen. Mit traumwandlerischer Akkuratesse und immensem Feingefühl zeichnete den einzigartigen Ton von Miles Davis' Trompete nach, verlieh dem Instrument Farbe und Hingabe, was zweifellos dem einmaligen Detailreichtum geschuldet ist, den der Manger-Schallwandler zu reproduzieren in der Lage ist. …weiterlesen