ohne Note
1 Test
Gut (1,7)
44 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ein­bein­sta­tiv
Maxi­male Arbeits­höhe: 168 cm
Gewicht: 1050 g
Trag­last: 10 kg
Mehr Daten zum Produkt

Manfrotto XPRO Prime Alu im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 10 von 14

    „Plus: Praktisch und ausgefeilt: Die 1/4-Zoll-Schraube verbirgt sich im Inneren der 3/8-Zoll-Schraube.
    Minus: Die losen Aluminiumbeine im Inneren des Stativrohrs klappern hörbar.“

zu Manfrotto XPRO Prime Alu

  • Manfrotto MMXPROA3B Prime Base Aluminium 3 Segmente X-Pro Einbeinstativ
  • Manfrotto MMXPROA3B Prime Base Aluminium 3 Segmente X-Pro Einbeinstativ
  • Manfrotto XPRO Einbeinstativ PRIME BASE Alu 3 Segmente
  • Manfrotto MMXPROA3B Prime Base Aluminium 3 Segmente X-Pro Einbeinstativ
  • Manfrotto Xpro (Aluminium)
  • MANFROTTO MMXPROA3B Einbeinstativ Prime Aluminium 3 Segmente
  • Manfrotto XPRO Alu Foto-Einbeinstativ mit 3 Segmenten & Base
  • Manfrotto Einbeinstativ PRIME schwarz von 67cm - 168cm 3 Auszüge

Kundenmeinungen (44) zu Manfrotto XPRO Prime Alu

4,3 Sterne

44 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (64%)
4 Sterne
7 (16%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
4 (9%)
1 Stern
2 (5%)

4,3 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Manfrotto MMXPROA3B Prime

Manfrotto MMXPRO-A3B Prime

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Einbeinstativ Manfrotto XPRO Prime Alu eignet sich besonders für Fotografen, die mit schwerem Equipment, beziehungsweise mit großen Teleobjektiven bis maximal zehn Kilogramm arbeiten, wie sie hauptsächlich bei der Sport- und Tierfotografie verwendet werden. Das Besondere daran sind die D-Profil-Rohre, die eine hohe Verdrehsteifigkeit versprechen, auch wenn sich der Fotograf selbst dreht, um einem Objekt zu folgen. Die drei Segmente lassen sich ganz leicht mit einer Hand aufbauen und werden mit dem Quick Power Lock fest umschlossen, wodurch ungenaue, ruckartige Bewegungen deutlich reduziert werden.

Stärken und Schwächen

Für noch mehr Standfestigkeit sorgen die drei einklappbaren Füße, die bei Bedarf einfach auf das unterste Rohrsegment aufgeschraubt werden. Der Kältegriff hat eine angenehme Haptik, liegt gut in der Hand und sorgt dafür, dass Sie in Verbindung mit der Handschlaufe, alles sicher und fest im Griff haben. Die obere, im Durchmesser 60 Millimeter breite Platte, verfügt über eine 1/4-Zoll-, beziehungsweise 3/8-Zoll-Schraube für eine Kamera oder einen Stativkopf. Ob in Eis und Schnee oder im heißen Wüstensand, das XPRO Prime aus Aluminium ist für Temperaturen von minus 30 bis plus 60 Grad Celsius geeignet.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für knapp 140 Euro (bei Amazon) erhalten Sie mit dem Manfrotta XPRO Prime Alu ein Profiwerkzeug mit einer maximalen Arbeitshöhe von 168 Zentimetern. Das Packmaß von 67 Zentimetern ist gleichzeitig die Mindesthöhe. Eine Transporttasche ist im Lieferumfang ebenso wenig enthalten, wie ein Stativkopf. Hier empfiehlt Manfrotto den Foto-Einbeinstativ-Kopf 234RC.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Manfrotto XPRO Prime Alu

Bauart
Typ Einbeinstativ
Beinsegmente 3
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 168 cm
Minimale Arbeitshöhe 67 cm
Gewicht 1050 g
Traglast 10 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf 3-Wege-Neiger

Weitere Tests & Produktwissen

Auf einem Bein steht man gut

FOTOHITS 5/2018 - Die Bodenspinne des Manfrotto "MMX-PROA3B" versteckt sich im Inneren des Stativbeins. Das ist praktisch, da sie nicht wie bei anderen Varianten die Verschlüsse blockiert. Dafür ist der Zusammenbau bei Manfrotto komplizierter und mit montierter Kamera kaum oder gar nicht zu bewerkstelligen: Der große Gummifuß wird abgeschraubt und die drei Beine aus dem unteren Ende des Stativrohrs gezogen. Sie klappen aus und werden zusammen mit dem Gummifuß wieder eingeschraubt. …weiterlesen