Mammut Aenergy Pro 2 Tests

ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sport­art Klet­tern, Ski, Berg­stei­gen
  • Typ Softs­hell-​Jacke
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Eigen­schaf­ten Abnehm­bare Kapuze, Wind­ab­wei­send, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv
  • Mate­rial Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex
  • Mehr Daten zum Produkt

Mammut Aenergy Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    4 Produkte im Test

    „Plus: Ausgezeichnete Kletterperformance, guter Klimakomfort und Wetterschutz, sehr gut anpassbare, helmtaugliche Kapuze, verstärktes Material an Ellbogen, Unterarmen und Hüfte, Taschen mit Klettergurt zugänglich.
    Minus: Relativ geringe Isolation, wenig Stauraum.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Bei der Aenergy Pro Hooded von Mammut handelt es sich um eine sehr vielseitig einsetzbare, hochfunktionelle Softshell mit starkem Wetterschutz.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mammut Aenergy Pro

Kundenmeinungen (2) zu Mammut Aenergy Pro

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Wind­ja­cke aus elas­ti­schem Mate­rial

Stärken

  1. Material dehnbar
  2. winddicht
  3. helmtaugliche Kapuze

Schwächen

  1. nicht wasserdicht

Die Aenergy Pro von Mammut hält bei Skitouren, Wanderungen oder beim Bergsport kalten Wind ab, ohne dass es im Jackeninneren zu warm wird. Das Material ist allerdings nicht wasserdicht, sodass für plötzliche Wetterumschwünge die Mitnahme einer Regenjacke empfehlenswert ist. Damit die Bewegung bei sportlichen Aktivitäten nicht eingeschränkt wird, enthalten sowohl das Hauptmaterial als auch die Einsätze Anteile an Elasthan. Außerdem sind die Bündchen an den Ärmeln elastisch und der Saum lässt sich durch Kordeln an der Innenseite individuell verstellen. Die Kapuze schließt direkt an einen Stehkragen an und soll helmtauglich sein. Ein Schild hält Wind und Sonnenlicht besser vom Gesicht ab.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Mammut Aenergy Pro

Gewicht 460
Nutzung
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Sportart
  • Bergsteigen
  • Ski
  • Klettern
Allgemeine Daten
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Windabweisend
  • Abnehmbare Kapuze

Weiterführende Informationen zum Thema Mammut Aenergy Pro können Sie direkt beim Hersteller unter mammut.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf