Majority Peterhouse Graduate Test

(Internetradio)
  • keine Tests
538 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Internetradio
  • Kanäle: Stereo
  • Netz: Ja
  • UKW (FM): Ja
  • Bluetooth: Ja
  • Wecker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Peterhouse Graduate

Internetradio mit ordentlicher Ausstattung

Stärken

  1. unzählige Internetradio-Sender verfügbar
  2. UKW-Tuner verbaut
  3. Bluetooth- und Aux-Schnittstelle
  4. solides Klangbild

Schwächen

  1. kein DAB+ verfügbar

Das Peterhouse Graduate ist ein kompakt verarbeitetes Radio, welches Programme übers Internet oder analog per UKW empfängt. Ist per WLAN eine Internetverbindung aufgebaut, stehen Ihnen unzählige Sender im WWW ebenso zur Verfügung wie der Streaming-Dienst Spotify. Dank Bluetooth- und AUX-Schnittstelle lässt sich zudem Ihr Smartphone an das Gerät anschließen. Das Radio kommt mit Display und Fernbedienung, auch Standardfunktionen wie Wecker und Timer sind mit an Bord. Der Großteil der Amazon-Rezensenten zeigt sich mit Klang und Performance zufrieden, während einige Käufer wohl mit defekten Geräten zu tun hatten und reklamieren mussten.

zu Majority Peterhouse Graduate

  • MAJORITY Peterhouse Graduate Internetradio Wi-Fi WLAN-Radio - Spotify Connect -

    Dieses Radio hat ein deutschsprachiges Handbuch, aber ein englisches Handbuch kann auf der Website des Herstellers und ,...

  • MAJORITY Peterhouse Graduate Internetradio Wi-Fi WLAN-Radio - Spotify Connect -

    Dieses Radio hat ein deutschsprachiges Handbuch, aber ein englisches Handbuch kann auf der Website des Herstellers und ,...

  • MAJORITY Peterhouse Graduate Internetradio Wi-Fi WLAN-Radio - Spotify Connect -

    Dieses Radio hat ein deutschsprachiges Handbuch, aber ein englisches Handbuch kann auf der Website des Herstellers und ,...

Kundenmeinungen (538) zu Majority Peterhouse Graduate

538 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
371
4 Sterne
97
3 Sterne
22
2 Sterne
16
1 Stern
32
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Majority Peterhouse Graduate

Allgemeine Daten
Typ Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 30 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ fehlt
UKW (FM) vorhanden
Verfügbare Musikdienste Spotify
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 305 x 136 x 138 mm
Gewicht 2,08 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PEG-NET-BLK EU, PEG-NET-OAK EU, PEG-NET-WAL EU

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wie Radio Peking meldet ... Guter Rat 3/2008 - Unterdessen hat sich völlig unabhängig davon, ob in der Zukunft nun DAB, DVB-H, DVB-T oder DMR von den Sendemasten abgestrahlt wird, ein neuer Radiotyp etabliert, das Internetradio. Weltweit senden mehrere Tausend Stationen. Diese Programmvielfalt ließ sich bislang nur über den Computer mit entsprechender Software empfangen. Wer Radio Peking in der Küche beim Abwasch hören wollte, hatte Pech gehabt. Inzwischen gibt es jedoch kompakte Internet-Radiogeräte. …weiterlesen


Internet-Radio aus der Steckdose Computer Bild 13/2016 - Im Test war die Sprachqualität aber nur mäßig: Beim Abhören sollte besser nicht die elektrische Zahnbürste laufen, bei der Aufnahme sowieso nicht. Größtes Problem des Mini-Radios ist die Geräte-Handhabung: Es dauert eine Weile, sich in die umständliche Bedienung reinzufuchsen. Der Nutzer hangelt sich per "back"- und "next"-Taste durch die Menüs, innerhalb eines Menüs navigiert er zusätzlich mit den seitlich am Radio angebrachten Pfeil-Tasten. …weiterlesen


WELTempfänger 2.0 Computer Bild 6/2011 - Während der Wiedergabe eines Senders zeigt das Display Zusatzinformationen wie Titel und Interpret. Internetradio ist auf dem Vormarsch, und unterschiedliche Geräte bringen die Sendervielfalt ohne PC in jeden Raum der Wohnung. Radiostationen lassen sich in der Regel nach Musikstilen oder Herkunftsländern durchsuchen, Lieblingssender als Favoriten speichern. Viele Geräte empfangen die Internetmusik auch drahtlos per WLAN. …weiterlesen


Teufel Boomster audiovision 6/2015 - MP3-Player lassen sich per Miniklinken-Eingang anschließen. Die Freisprecheinrichtung punktet durch ein empfindliches Mikrofon. Auf eingehende Anrufe weist aber kein Klingelton hin, stattdessen verstummt lediglich die Musik und eine LED blinkt. Ferner verfügt die Boombox über ein UKW-Radio mit drei Stationsspeichern; ihre Wurfantenne empfängt Signale in erstaunlich klarer Stereoqualität. Zur Senderidentifizierung ist man allerdings auf Ansagen angewiesen, da ein Display leider fehlt. …weiterlesen


Retroradio digital home 2/2018 - Alternativ können weitere senderspezifische Informationen angezeigt werden. Das Sky-Vision-Radio bietet einen sehr guten DAB+-Digitalradioempfang und kann auch Radiosender im analogen UKW-Band empfangen. Neben dem manuellen Auswählen von Radiosendern lassen sich im UKW- und DAB+-Modus bis zu zehn Sender in Favoritenlisten abspeichern. Wie bereits erwähnt, ist auf der Rückseite des Sky-Vision-Radios ein Miniklinkeneingang angebracht. …weiterlesen


Kult-Status HiFi Test 2/2015 - Der weltweite Erfolg der kleinen Tivoli-Radios Model One liegt auf der Hand: wie kaum ein anderer Hersteller hat Tivoli Audio es geschafft, überzeugende Klangqualität mit einfachster Bedienung zu paaren und in ein ansprechendes, stylishes Gehäuse zu stecken. Als musikalischer Allrounder mit nur zwei Bedienknöpfen sticht seit Produkteinführung im Jahr 2000 das Tischradio "Modell One" wohltuend aus der Masse der immer komplizierter werdenden Produkte heraus. …weiterlesen