Magnat Monitor Supreme 800 Test

(Lautsprecher)
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
61 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Magnat Monitor Supreme 800

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (59%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: neutrale Wiedergabe im Test, samtig leuchtende Klangfarben; spielfreudig; verstärkerunkritisch.
    Minus: Abbildung könnte noch großzügiger sein.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Magnat Monitor Supreme 800

  • Magnat Monitor Supreme 800 *schwarz*

     , Prinzip 2 1 / 2 Wege Bassreflex Impedanz 4 - ,...

  • Magnat Monitor Supreme 800 *mokka*

     , Prinzip 2 1 / 2 Wege Bassreflex Impedanz 4 - ,...

Kundenmeinungen (61) zu Magnat Monitor Supreme 800

(Gut)
5 Sterne
40
4 Sterne
12
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
4

Zusammenfassung

Der Monitor Supreme 800 von Magnat ist ein Lautsprecher der Extraklasse - so die Meinung der meisten bisherigen Kunden, die eine Rezension auf der Website von Amazon verfasst haben. Auch wenn sich der Supreme 800 zunächst an Einsteiger oder Gelegenheitshörer richtet, sind einige Nutzer der Ansicht, dass er ein breites Spektrum an Hörern anspricht.

Wie die zufriedenen Rezensenten berichten, ist der Sound ausgezeichnet. Dennoch gibt es auch einige wenige gegenteilige Meinungen. So bemängeln einige Nutzer einen zu linearen Klang, andere wiederum empfinden den Sound als zu basslastig. Von der Optik her gefällt der Lautsprecher den meisten Kunden. Das Gehäuse aus gemasertem Holz zeugt von hoher Wertigkeit und ist nicht zu groß.

Weitere Meinungen
  • Magnat

    von superhifi10
    (Gut)
    • Vorteile: einfache Installation, billig, einfaches Bedienen, gute, ausgewogene Klangqualität
    • Nachteile: braucht Platz, Klang nicht herausragend
    • Geeignet für: zu Hause, großen Raum, Studio/Profibereich, Party-Räume
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    ja ich muss sagen bei Einkauf von Magnatlautsprechern kann man nicht viel falsch machen. In Sachen Preisleistungs Verhaeltnis fast unschlagbar. Diese Monitor Supreme 800 Modelreihe ist zu empfehlen fuer diejenigen die nicht allzuhohe Ansprueche an Klangqualitaet fordern, die Baesse kommen kraeftig und die Mitten und Hoehen sind ausgewogen. also nichts ueberragendes aber auch kein China Schrott. gute Qualitaets Boxen aus dem Hause MAGNAT fuer einen humanen Verkaufspreis.In dieser Preisklass unschlagbar

    Antworten

  • Echte Kaufempfehlung!

    von RS1366
    (Sehr gut)
    • Vorteile: fairer Preis
    • Geeignet für: zu Hause, Partys, Musik nebenbei am PC

    Für meine Zwecke bestens geeignet!

    Vorwiegend höre ich Kabelradio aber auch Musikstücke vom PC über einen Verstärker und gelegentlich auch mal eine CD. Beruflich bedingt höre ich oft auch noch in den späten Abendstunden Musik, was in einem großen Mehrfamilienhaus nicht ganz unproblematisch ist. Hier rückt ein besonderer Vorteil dieser 800er Lautprecher in den Vordergrund. Nicht nur bei mittleren bis höheren Lautstärken sondern auch weit darunter kann man sich noch an einem tollen Klang bei einem immernoch klarem, trockenem, sauberen und dafür noch erstaunlich druckvollem Bass erfreuen. Bei recht niedrigen Lautstärken kann man daher getrost auf irgendwelche elektronische Hilfsmittel wie Loudness oder Nightmodus verzichten.

    Ich überlege ob ich meinen schon vorher vorhandenen Subwoofer verkaufe, denn wenn es an den Wochenenden lautstärkemäßig doch mal zur Sache geht, so können die beiden 800er das ganz alleine. Außerdem wird der Klang durch dieses "Ding" nur verfälscht und ist wie schon erwähnt bei niedrigen Lautstärken sowieso überflüssig!

    Antworten

  • Hab selten was schlechteres gehört

    von dirkus
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Verarbeitung
    • Nachteile: nicht sehr leistungsfähig
    • Ich bin: Profi

    Habe die Boxen aufgrund der Meinungen im Internet gekauft. Zugegeben - für 198 Euro das Paar sind die Boxen wirklich günstig und sehr gut verarbeitet. Das ist aber auch schon alles. Der Klang ist unterirdisch, die Lautsprecher haben einen ausgesprochen starken Eigenklang, die Höhen sind matt, die Bässe mulmig, die Mitten überbetont. Auflösung findet sich gar keine, eine Bühne sucht man vergebens. Ich habe dann noch etwas mit der Aufstellung probiert und bemerkt, dass diese wohl aufgrund der zwei Bassreflexrohre ziemlich kritisch ist.

    Mein Fazit: Selbst für das wenige Geld kommt keinerlei Hörspaß auf.

    Antworten

Weitere Meinungen (56)
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magnat Monitor Supreme 800

Abmessungen 21 x 85 x 28
Bauweise Bassreflex
Gewicht 14 kg
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Wege 2,5

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen