Retten Sie ihre Schallplatten! Produktbild

Ø Gut (2,2)

Test (1)

Ø Teilnote 1,7

(28)

Ø Teilnote 2,7

Produktdaten:
Typ: Kon­ver­ter / Enco­der
Betriebssystem: Win 2000, Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Magix Retten Sie ihre Schallplatten! im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    „gut“ (1,7)

    „Soundkarte mit Vorverstärker, digitalisiert analoge Quellen sehr gut auf PC. Die Windows-Software kann Titel automatisch und manuell trennen und per Internet identifizieren. Die Auto-Optimierung verschlechtert die Qualität besonders von Sprache. Kopfhöreranschluss.“  Mehr Details

zu Magix Retten Sie ihre Schallplatten!

  • MAGIX Retten Sie Ihre Schallplatten & Kassetten

    Ihre Musik digital remastered. Detailbearbeitung: direkter Zugriff auf alle EffektparameterSchallplatten, ,...

Kundenmeinungen (28) zu Magix Retten Sie ihre Schallplatten!

28 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
14
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magix Retten Sie ihre Schallplatten!

Typ Konverter / Encoder
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 2000
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Retten Sie ihre Schallplatten! können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Verwandlungskünstler

E-MEDIA 3/2014 - Nicht optimierte Dateien können da schnell den Hör- und Sehgenuss trüben oder gar unmöglich machen. Der Formatwandler von S.A.D. bietet sich an, dieses Problem zu lösen. Das Tool - schon fast ein Klassiker - ist jetzt in der Version 6 auf den Markt gekommen. Neu ist vor allem die Metro-Optik, die das Werkzeug auch Touchscreenkompatibel macht. Zudem sind nahezu 200 neue Ausgabe-Formate hinzugekommen. Baukastensystem. Der Formatwandler ist modular aufgebaut. …weiterlesen

Gesund geschrumpft

FOTO & VIDEO DIGITAL 11-12/2012 (November/Dezember) - Dem Trend der Zeit folgend sind darunter viele im Retro-Stil alter Filme, Instagramm lässt grüßen. Auch einige Presets zur Bildstabilisierung hat Nero integriert, die gewünschte Stärke ist gleich im Preset einstellbar. Zumindest ein bisschen ist Nero auf die Umschaltproblematik zwischen Expressbearbeitung und erweiterter Bearbeitung eingegangen: Ein Dialog fragt neuerdings, welche Versionen gespeichert werden sollen, um Datenverlust zu vermeiden. …weiterlesen

Mehr Freude an iLife

MAC LIFE 12/2011 - Schließlich ist das Ranking in Suchmaschinen maßgebend dafür, ob Ihre Website auch über Google und Co. gefunden wird. Deshalb sollten Sie zum kostenlosen iWeb SEO Tool [1] von Rage Software greifen. Das Programm erlaubt Ihnen, iWeb-Webseiten systematisch zu öffnen und mit wertvollen HTML-Metatags im Header zu versehen, die von Suchmaschinen wie Google oder Bing ausgelesen werden können. Auf diese Weise wird Ihr Suchmaschinen-Ranking optimiert. …weiterlesen

Daten von Band und Rille

Stiftung Warentest (test) 2/2010 - Das Kassettendeck Alesis TapeLink USB für 199 Euro digitalisiert Kassetten in „guter“ Qualität am PC, verbraucht aber viel Strom. Magix Retten Sie Ihre Schallplatten! für 73 Euro digitalisiert Platten, Kassetten und andere analoge Quellen am PC. Digitalisiert Platten in sehr guter Qualität auf CD oder am PC. Manuelle Aussteuerung, Kopfhöreranschluss. Titel können am Gerät und per Software automatisch und manuell getrennt werden. Stromverbrauch bei Betrieb und Leerlauf hoch. …weiterlesen

Zusammenarbeit

HiFi einsnull 1/2010 - Alle wollen wir streamen, alle wollen wir perfekte Dateien durchs Hausnetz schicken und haben so viele CDs, die darauf warten, auf einer Festplatte zu landen. Wie man das am besten und komfortabelsten macht, zeigen wir im folgenden Artikel. Es wartet Arbeit auf uns, aber danach werden Sie auf Komfort bauen können, den Sie vorher nicht hatten.Auf diesen 5 Seiten zeigt die Zeitschrift EINSNULL (1/2010), wie man mithilfe des Programms Exact Audio Copy (kurz EAC) CDs einfach und schnell auf die Festplatte bringt. Zudem wird ausführlich erklärt, wie das Programm zu installieren ist und wie alle weiteren Schritte zu erfolgen haben. …weiterlesen

Besser Brennen am Mac

MAC easy 1/2010 - Totgesagte leben länger - dies gilt auch für optische Datenträger. Immer noch brennen viele Mac-Anwender ihre Filme oder Alben auf DVDs oder Audio-CDs. Auch als Backup-Medium haben CDs und DVDs noch lange nicht ausgedient - vorausgesetzt man verwendet die richtigen Rohlinge. Wie Sie am Mac CDs und DVDs richtig brennen, erfahren Sie im folgenden Ratgeber mit vielen Tipps und Tricks.Die Zeitschrift MAC easy erklärt in Ausgabe 1/2010, wie man DVDs und CDs am Mac herstellt und welche Programme einen dabei unterstützen können. …weiterlesen

15 unverzichtbare iTunes-Tipps

MAC easy 1/2010 - So gut wie jeder Mac-Anwender verwendet Apples allgegenwärtige Software iTunes. Doch kennt man wirklich alle wichtigen Funktionen des Allround-Progamms und reizt seine Möglichkeiten voll aus? Wir haben für Sie 15 unverzichtbare iTunes-Tipps zusammengestellt.MAC easy stellt in diesem Ratgeber aus Ausgabe 1/2010 insgesamt 15 Tipps und Tricks vor, die dabei helfen sollen, die iTunes-Mediathek in ihren Möglichkeiten voll auszuschöpfen. …weiterlesen

Per USB auf den PC

SAT+KABEL 1-2/2010 - Schritt für Schritt-Anleitung: Von der PVR-Aufnahme zur fertig gebrannten DVD.In diesem Artikel aus Ausgabe 1-2/2010 der Sat+Kabel wird gezeigt, wie man PVR-Aufnahmen auf den PC überträgt und auf DVD brennt. …weiterlesen

Schrumpfkur

Computer Bild 1/2010 - Sie brauchen keine Magie, um ganz großes Kino ins Hobbit-Format für iPhone & Co. zu bringen. Wie die richtige Software Sie zum Herrn der geschrumpften Filme macht, erklärt COMPUTERBILD Schritt für Schritt. …weiterlesen