ohne Note
2 Tests
Befriedigend (2,9)
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sequen­zer / Pro­duk­ti­ons­soft­ware
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win Vista, Win XP, Win XP Home Ser­vice Pack 2
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Magix Music Maker 17 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Auch in seiner 17. Auflage bleibt Magix' Music Maker ein erstklassiges Tool, um sowohl Anfängern als auch versierteren Benutzern das Produzieren von Musik zu ermöglichen. Unkompliziert in der Bedienung können auch Programm-Neulinge nach recht kurzer Zeit die ersten Resultate erzielen. Und das macht so viel Spaß, dass man so schnell nicht von diesem Musikprogramm loskommt. Wer einfach nur seine Musik zusammenbasteln will, ohne auf externe Quellen, wie z.B. Instrumente, angewiesen zu sein, kann hier bedenkenlos zuschlagen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Kauftipp“

    Platz 1 von 5

    „Plus: gute Loop- und Instrumenten-Ausstattung; durchgehend Drag & Drop; Audiobearbeitung mit Elastic Audio; Surround-Sound; Videobearbeitung im Programm.
    Minus: magerer Loop-Browser.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Magix Music Maker 17

Kundenmeinungen (23) zu Magix Music Maker 17

3,1 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (35%)
4 Sterne
5 (22%)
3 Sterne
8 (35%)
2 Sterne
2 (9%)
1 Stern
8 (35%)

3,1 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magix Music Maker 17

Typ Sequenzer / Produktionssoftware
Betriebssystem
  • Win XP Home Service Pack 2
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Unterstützte Sprachen DEU
Arbeitsspeicher 512 MB
Systemanforderungen Intel Pentium/AMD Athlon, 1GHz
HDD 4000 MB
Freeware fehlt
Sample-Formate
  • WAV
  • MP3
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 640009

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Music Maker 17 können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Keep on Rockin‘

PC NEWS - Diese Software ging vor vielen Jahren als „Mutter aller Wavekleber“ an den Start. Damals war es wirklich noch nicht mehr. Audio-Schnipsel konnten aneinander gekleistert werden und heraus kam ein mehr oder minder hörbares Musikstück. Von Musikern wurden die frühen Versionen eher belächelt – heute lacht niemand mehr. Im Laufe der Jahre bekam diese Software immer mehr Funktionen spendiert. …weiterlesen