Gut (2,2)
6 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win XP, Win Vista
Free­ware: Nein
Typ: Foto­ver­wal­tung, Nach­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Magix Foto Manager MX Deluxe im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Foto Manager ist ein abgerundetes Tool, das viele praktische Organisationsfunktionen für eine Bilddatenbank bietet. Die Ansprüche von fortgeschrittenen Fotografen kann es allerdings nicht bedienen, bewegt sich dafür aber auch im unteren Preissegment. ... Ärgerlich ist die starke Forcierung weiterer kostenpflichtiger Angebote von Magix wie dem Online-Album und dem Druckdienst.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Foto Manager MX Deluxe eignet sich vornehmlich für die Organisation und Optimierung von Bildern eines Hobbyfotografen. Profis würden sicherlich das ein oder andere Feature vermissen und bei der Organisation von Bildern nach Angaben wie ‚Anfang des Jahres‘ verzweifeln. ... Was sich in unserem Test als ungeeignet entpuppt hat, sind die Bearbeitungsoptionen: ungenau, zeitaufwendig und nicht individuell genug. ...“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,92)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Pro: Sucht selbstständig nach ähnlichen Aufnahmen und Gesichtern; Auch umfassende Bildkorrekturen mit nicht-destruktiven Funktionen.
    Contra: Schwache Unterstützung von Geotagging.“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,13)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Der Foto Manager bietet zwar mehr Funktionen als Googles kostenloses Programm Picasa. Das Programm braucht aber noch Feinschliff, etwa eine klarere Benutzerführung. Und mit 50 Euro ist es ganz schön teuer.“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „Der Foto Manager hält, was er verspricht. Er ist ein gut durchdachter Alleskönner. Die Verwaltungsfunktion kann mit Lightroom & Co. zwar nicht mithalten, ist aber dank Gesichtserkennung trotzdem praxisgerecht. Die Foto-Korrekturmöglichkeiten sind für den Hobbyfotografen ausreichend. Besonders gefällt die Möglichkeit, Korrekturen zu speichern und auf beliebig viele Bilder zu übertragen.“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „gelungen“ (8,5 von 10 Punkten)

    „Dieses Programm bringt ihre Bilddatenbank Ruck-Zuck auf Vordermann. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten, mehr aus ihren digitalen Fotos herauszuholen – und das ganz einfach und schnell. Die Unterstützung enorm vieler Kamera-Modelle für den RAW-Datenimport ist zudem klasse. Magix zeigt sich einmal mehr als Hersteller von ebenso einfacher wie funktionaler und praktischer Foto-Software – und das stets zu fairen Preisen. Kauftipp!“

Kundenmeinungen (6) zu Magix Foto Manager MX Deluxe

3,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (17%)

3,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bildbearbeitungsprogramme

Datenblatt zu Magix Foto Manager MX Deluxe

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Systemanforderungen 1,83 GHz CPU, Display mit 1024 x 600 Auflösung
Freeware fehlt
Typ
  • Nachbearbeitung
  • Fotoverwaltung
Arbeitsspeicher 512 MB
HDD-Speicher 300 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4017218609846

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Fotomanager MX Deluxe können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Foto Manager MX Deluxe

PC-WELT - Mit Importmöglichkeiten für die Rohdatenformate von mehr als 270 Kameramodellen punktete die Bildverwaltung als Erstes. Der zweite Punkt ging an die Sortierfunktionen. Den Bestand von Hunderten von Fotos auf dem Testrechner erkannte und katalogisierte der Foto Manager ohne großen Aufwand. ...Geprüft wurde ein Bildverwaltungsprogramm, das mit der Note „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Funktionen, Leistung und Zuverlässigkeit sowie Bedienung und Dokumentation. …weiterlesen

Bild-Show oder Show-Bild?

FOTO & VIDEO DIGITAL - Das Dia ist nahezu ausgestorben, aber die Diashow ist populärer denn je. Wir haben uns drei Programme zur Gestaltung näher angesehen.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Programme zur Bildbearbeitung, jedoch erhielt keines der Produkte eine Endnote. …weiterlesen

Es werde Mondnacht

DigitalPHOTO - Für Aufnahmen mit Mondlicht müssen Sie nicht zu nachtschlafender Zeit aufstehen. Wir zeigen Ihnen, wie sich die einzigartige Lichtstimmung einer Vollmondnacht ganz einfach mit Photoshop Elements nachahmen lässt. …weiterlesen

Gelungene Evolution

DigitalPHOTO - Zahlreiche Assistenten des neuen Foto Manager MX sollen die Bildverwaltung deutlich vereinfachen. Wie gut dies der Software ‚Made in Germany‘ gelingt, hat DigitalPHOTO-Experte Dimitrij Kohlmann für Sie getestet. …weiterlesen

Ordnung ist das halbe Leben

Pictures Magazin - Mit dem Foto Manager MX Deluxe will Her- steller Magix ein Allround-Paket schnüren: Die Software kann nicht nur Fotos verwalten, sondern auch bearbeiten und in verschiedene Formate exportieren. Wir haben getestet, wie vielseitig und praktikabel die elfte Version des Foto Managers wirklich ist. Wenig Platz, großer Zugriff Der erste Kritikpunkt stellt sich gleich beim Kauf ein, denn Box- und Downloadversion sind gleich teuer. Das Einzige, was man beim Download spart, sind knapp 4 € Versandkosten. …weiterlesen

Magix Foto Manager MX Deluxe

Der Bildbearbeiter - In der elften Version der beliebten Bildverwaltungssoftware verspricht der Hersteller einige interessante Neuerungen und zahlreiche Verbesserungen.Getestet wurde ein Bildverwaltungsprogramm. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Bild-Verbesserer

fotoMAGAZIN - Umgekehrt lassen sich ausgewählte Kameras aus den Programm steuern. Capture One Pro 8 sortiert die Bilder in Kataloge. Der Fotograf kann bequem über eine Dropdown-Liste zwischen den Katalogen wechseln. Bei Cyberlink PhotoDirector 6 und bei Adobe Lightroom 5.6 ist dafür ein Neustart fällig. In den Katalogen können Bilder in Alben sortiert, mit den üblichen Bewertungsmarken versehen und gefiltert werden. Über das Hauptfenster sind die Menüs und die wichtigsten Werkzeuge jederzeit greifbar. …weiterlesen

Masken und Transparenz

videofilmen - Wer in seiner Schnittsoftware maskierte Bilddateien für die Titelgestaltung nutzen möchte, braucht ein Grafikprogramm, um Masken und transparente Bereiche mit Alpha-Kanal anzulegen. Wie es mit der kostenlosen Software Gimp geht, zeigt der Workshop. …weiterlesen

Sortieren, zeigen und teilen

PCgo - Picasa von Google eignet sich für die Verwaltung und Verbesserung von Fotos. Unter der Haube verbergen sich einige Spezialfunktionen. Sie machen das Zusammenspiel mit den Online-Foto-Alben von Google einfacher.Durch die Zeitschrift PCgo (10/2012) erhält man auf diesen 3 Seiten einige hilfreiche Tipps zum Bildbearbeitungsprogramm Picasa. …weiterlesen

DxO Optics Pro 5 Elite

fotoMAGAZIN - Mit DxO Optics Pro 5 Elite von unserer Heft-DVD lassen sich auch große Fotomengen automatisch bearbeiten, wobei die Korrektur trotzdem präzise auf die Motive abgestimmt ist. Möglich wird dies durch den Einsatz von Kameraprofilen. Unser Workshop zeigt Schritt für Schritt wie es geht. …weiterlesen

Nützliche Plugins für Photoshop

eload24.com - Näheres dazu lesen Sie im Abschnitt „Effekthascherei auf höchstem Niveau“ ab Seite 11, der sich mit kommerziellen Filtern beschäftigt. Mosaic wird zum Nulltarif angeboten. MuRa’s Filter Meister Info: www.foto-freeware.de/ murasfiltermeister.php Nichts Spektakuläres, aber interessant zum Testen: MuRa’s Filter Meister. Die Sammlung bietet zum Beispiel Effekte, mit denen sich Wolken, Nebel und spiegelnde Oberflächen simulieren lassen. …weiterlesen

Panoramatools

DOCMA - Das Überblenden von Bildern zu einem Panorama ist eine Kunst, die Photoshop von Haus aus beherrscht. Daneben gibt es Stitching-Software, die auf die Erstellung von Panoramen spezialisiert ist. Was können solche Anwendungen, das Photoshop nicht kann?Testumfeld:Im Softwaretest befanden sich zwei Bildbearbeitungsprogramme, die keine Endnote erhielten. …weiterlesen

Software

FOTOHITS - Die ersten Teile der Artikelserie ebneten den Weg zu einem leistungsfähigen Kamerasystem und dazu passendem Computerzubehör. Die Software soll diesem Niveau entsprechen. Ein Profistudio benötigt insbesondere eine gute Fotoverwaltung und Raw-Entwicklung. Dagegen ist die Bildbearbeitung mit bunten Filtern oder Montagen zu vernachlässigen.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 12 Softwareprogramme, darunter 7 Programme zur Bildverwaltung und 5 Programme für Raw-/Bildbearbeitung aus jeweils unterschiedlichen Preisklassen. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Digitale Kunst

PC NEWS - Bildbearbeitung, einst ein Betätigungsfeld von Grafikern, Künstlern und anderen privilegierten Gruppen, ist seit dem Siegeszug der Digicams zu einem Hauptbetätigungsgebiet von PC-Anwendern geworden. Dies ist auch daran erkennbar, dass leistungsfähige Bildbearbeitungssoftware inzwischen bezahlbar geworden ist. Doch was brauchen Sie, um Ihre Fotos nachzubearbeiten? Hier ein kurzer Einblick.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 12 Bildbearbeitungsprogramme, darunter drei umfassend ausgestattete, drei einfach ausgestattete, drei Online-Bildbearbeitungsprogramme sowie drei Bildbearbeitungs-Apps. Die Produkte erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen. …weiterlesen