• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fotoruck­sack
Mate­rial: Kunst­stoff
Aus­stat­tung: Was­ser­ab­wei­sen­des Mate­rial, Zube­hör­fach, Tablet/Lap­top-​Fach, Regen­schutz­hülle
Mehr Daten zum Produkt

Lowepro Fastpack Pro BP 250 AW III im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Der Lowepro Fastpack Pro BP 250 AW III ist ein universeller Rucksack für alle Fotografen mit mittelgroßer Ausrüstung. Mit seinem großen Packvolumen, dem schicken Design und der hochwertigen Verarbeitung bietet er ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

zu Lowepro Fastpack Pro BP 250 AW III

  • Lowepro Fastpack PRO BP 250 AW III Kamerarucksack -
  • Lowepro Fastpack PRO BP 250 AW III grau
  • Lowepro Fastpack PRO BP 250 AW III (Rucksack, 25l)
  • LOWEPRO Fastpack Pro BP 250 AW III Rucksack grau
  • Lowepro Fastpack PRO BP 250 AW III Kamerarucksack -
  • Lowepro Fastpack Pro BP250 AW III grau
  • Lowepro Fastpack Pro BP 250 AW III grau Reiserucksack / Fotorucksack

Einschätzung unserer Autoren

Fastpack Pro BP 250 AW III

Equip­ment sicher und tro­cken ver­staut

Stärken
  1. gute Aufteilung
  2. robust und wetterfest
  3. integrierte Regenhülle
  4. seitlicher Zugriff auf Hauptfach
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Fastpack Pro BP 250 AW III von Lowepro erfüllt seine Hauptaufgabe, nämlich das Kameraequipment vor Stößen und Nässe zu schützen, mit Bravour, meinen Kunden. Das Tragen soll durch die gepolsterten Träger sowie den Brust- und den Hüftgurt sehr angenehm sein und die Verarbeitung wird von Rezensenten als sehr hochwertig beschrieben. Der Rucksack bietet verschiedene Zugriffsmöglichkeiten auf Kamera, Objektive und den sonstigen Inhalt. So kann die Klappe des Hauptfachs fast komplett oder nur teilweise an der Seite geöffnet werden. Die Aufteilung mit verschiedenen Fächern sorgt für einen guten Überblick. Die Teiler im Hauptfach können verstellt und damit optimal an das Equipment angepasst werden. Soll ein Notebook mitgenommen werden, ist auch dafür ein Fach vorhanden. Das Außengewebe ist zum Schutz gegen Feuchtigkeit beschichtet. Außerdem ist eine Regenhülle integriert.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lowepro Fastpack Pro BP 250 AW III

Typ Fotorucksack
Gewicht 1450 g
Material Kunststoff
Ausstattung
  • Regenschutzhülle
  • Tablet/Laptop-Fach
  • Zubehörfach
  • Wasserabweisendes Material
Innenmaße (B x T x H) 300 x 190 x 530 mm
Außenmaße (B x T x H) 315 x 200 x 540 mm
Farbvarianten
  • Schwarz
  • Grau
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LP37331-PWW, LP37333-PWW

Weitere Tests & Produktwissen

Für Stadt & Wald

DigitalPHOTO 5/2018 - Bei Regen hilft die mitgelieferte Allwetterschutzhülle weiter. 209 Euro gehen für die Leistung in Ordnung. Beim Stadtrucksack Crumpler Mighty Geek ist der Platz für die kompakte Kameraausrüstung im separaten Bodenfach vorgesehen - allerdings muss dafür ein spezielles Inlay dazugekauft werden (zum Beispiel das Inlay Protection Pouch M für 40 Euro). Das macht den Rucksack teurer, dafür aber auch individueller. …weiterlesen

Praktischer Begleiter

Pictures Magazin 12/2015 - So ist der Fotograf für die meisten Situationen bestens gewappnet. Auch an den Regenschutz haben die Entwickler der praktischen Fototasche gedacht: In einem separaten Reißverschlussfach auf der Oberseite ist eine wasserdichte Hülle verstaut, mit der die Python Catch bei starken Regenfällen vor dem Durchnässen geschützt wird. Im großen Hauptfach bietet die Python Catch bis zu vier Trennlagen, die mithilfe von Klettverschlüssen individuell an die eigene Fotoausrüstung angepasst werden können. …weiterlesen

10 Schultertaschen für Tagestouren

CHIP FOTO VIDEO 3/2016 - So auch im Fall der Okavango W-37: In Zusammenarbeit mit der Marke Kalahari ist eine vollständig gegen Wasser, Staub und Sand abgedichtete Fototasche entstanden, die selbst unseren Härtetest bei aufgedrehter Dusche mit Bravour bestanden hat. Wer also eine robuste Schultertasche für extreme Wetterverhältnisse sucht, ist hier an der richtigen Adresse. Zugang erhält der Anwender über einen großen Rollverschluss. …weiterlesen

Wetterprofi

COLOR FOTO 12/2015 - Ein umlaufender Reißverschluss am Rückenteil verschließt das recht dick gepolsterte Hauptfach, sodass der schnelle Zugriff erschwert wird, Diebstahl und Eindringen von Feuchtigkeit aber ebenso. Da das Fach komplett entnehmbar ist, kann der Flipside im Alltag auch als gewöhnlicher Daypack dienen. Das 12-geteilte, geräumige Innenfach bietet ausreichend Platz für ein bis zwei SLRs - auch mit angesetztem Telezoom und mehreren Zusatzobjektiven - sowie für Blitze und weiteres Zubehör. …weiterlesen

Umweltbewusste Fototasche

DigitalPHOTO 8/2015 - Das Außenmaterial besteht aus sogenanntem Bionic Yarn, sprich 47 Prozent recyceltem Kunststoff und 53 Prozent Baumwolle. Wer oft auf Reisen unterwegs ist, wird sich über eine Trolleyhalterung an der Rückseite der booq Python Catch freuen. Geht die Tasche einmal verloren, kann sie eventuell mit Tracking mittels einer Terralinq-Seriennummer wiedergefunden werden. Grundvoraussetzung dafür ist, dass die Tasche nach dem Kauf registriert wird. …weiterlesen

Gut geschultert

DigitalPHOTO 7/2015 - Werden Kameras kompakter, ziehen Rucksäcke und Taschen mit: Selbst professionelle spiegellose Kamerasysteme benötigen heutzutage nur noch einen kleinen Teil an Stauraum, der für professionelle DSLR-Systeme notwendig ist. Das erleichtert wiederum den Transport - zumindest wenn die Schultertasche gut ist. Und genau das haben wir bei sieben aktuellen Modellen geprüft. Auch bei wenigen Kilogramm an Fotogepäck ist ein weich gepolsterter Schultergurt unerlässlich. …weiterlesen

Allrounder für unterwegs

DigitalPHOTO 5/2015 - Dazu kann der Rucksack einfach, über die linke Schulter gehängt, vor den Bauch gezogen werden. Weiterer Pluspunkt: Das Tragesystem ist gut gepolstert. Tim sagt: Der Vanguard Oslo 47BK ist der einzige Slingrucksack im Testfeld. Trotzdem passt er gut in diesen Test, um Julian eine spezielle Alternative zu herkömmlichen Rucksäcken für wenig Equipment anzubieten. Der Vanguard wird über die rechte Schulter getragen und kann über die linke Taille nach vorne zur Brust geführt werden. …weiterlesen

Immer dabei

SURVIVAL MAGAZIN 5/2014 - Das aufwändig gepolsterte Kamerafach kann mit individuell konfigurierbaren und herausnehmbaren Klett-Trennwänden sowie Polstern ganz den persönlichen Wünschen und der Kameraausrüstung angepasst werden. Ein angenehmes Highlight ist der seitliche Zugang zum Kamerafach: Er ist so groß dimensioniert, dass man eine DSLR mit angesetztem Batteriegriff ohne Probleme aus dem Rucksack nehmen kann. Da haben wir bei anderen Rucksäcken weniger gute Erfahrungen gemacht. …weiterlesen

10 Schultertaschen für Tagestouren

CHIP FOTO VIDEO 5/2014 - 4 Material: Wetterfestes, strapazierfähiges Material zählt zum Pflichtprogramm. Begutachten Sie auch die Stellfläche - im Idealfall ist sie wasserdicht und mit Standfüßen versehen. 5 Stauraum: Fototaschen sollten über flexible Trennwände verfügen, die sich per Klettverschluss an Form und Größe der Foto-Ausrüstung anpassen lassen. 6 Spezialfächer: Auch Kleinteile wie Speicherkarten, Putztücher, Fernauslöser oder Ersatzakkus wollen verstaut werden. …weiterlesen

Auf hohem Niveau

FOTOTEST 2/2014 - Im aktuellen Test haben wir Fotorucksäcke aus drei Kategorien unter die Lupe genommen. Vor allem für Bridgekameras, kompakte System-Kameras oder kleine Spiegelreflex-Modelle eignen sich die Rucksäcke bis 15 Liter. …weiterlesen

Die perfekte Kameratasche

Audio Video Foto Bild 9/2013 - Brauche ich eine Stativhalterung an der Tasche? Geht das Tablet oder Notebook mit auf Fototour? Wie viel Zubehör soll mit in die Tasche? Um späteren Frust zu vermeiden, sollten Sie dabei auch die Zukunft im Blick behalten: Welche Anschaffungen sind geplant? Kaufe ich in absehbarer Zeit weitere Objektive oder ein größeres Kameramodell? Am besten ausprobieren! Fototaschen-Hersteller geben meist an, welches Kamerazubehör und wie viele Objektive oder Blitze in die Tasche passen. …weiterlesen

25 helfende Hände

fotoMAGAZIN Nr. 6 (Juni 2012) - Das abgebildete Tuch aus langlebigem Neopren schützt Kameras oder Objektive gegen Feuchtigkeit, Schmutz und Erschütterungen. Ca.10 Euro, www.enjoyyourcamera.de 12 Wasserdichte Kamerataschen Der deutsche Hersteller Ortlieb ist seit dreißig Jahren auf robuste, wasserdichte Taschen spezialisiert. Auch für die Foto-Ausrüstung sind verschiedene Modelle im Angebot. Besonders praktisch für kompakte Spiegelreflex-Modelle ist das abgebildete Modell Aqua-Zoom. …weiterlesen

Zieh, Cowboy, zieh!

DigitalPHOTO 8/2011 - Im Vergleich zu Fotorucksäcken mit Höchstpreisen um 350 Euro liegen die Preise für Holster-Taschen mit 100 Euro um einiges darunter. Trotzdem sind 110 Euro für eine vergleichsweise kleine Holster-Tasche nicht wenig. Nur gut, dass die Handelspreise zum Teil weit unter den UVPs liegen: Zum Beispiel 34 Euro statt 90 Euro für die Tamrac Pro Digital Zoom 5. Eine Anfrage nach dem aktuellen Verkaufspreis beim Fotohändler oder ein Blick ins Internet lohnen sich immer. …weiterlesen

Kalte Pracht

camera 1/2013 (Dezember/Januar) - Ist das kompliziert herzustellen? Wie viele andere Kameras hat die Nikon D600 ein Intervall-Shooting. Zusätzlich gibt's eine Timelapse-Funktion, die dann hilft, wenn jemand keine Lust hat, später am Computer lauter RAW-Bilder zu bearbeiten, sie alle zu verkleinern. Jetzt gibt es die Funktion "Mach mir ein Time-Lapse". Man stellt die Bildfrequenz ein, wie lange es dauern soll und am Schluss kann man den Timelapse sofort sehen - als fertigen Quicktime-Film. …weiterlesen