Ausreichend (3,7)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Inte­gral­helm
Werk­stoff: Ther­mo­plaste
Ver­schluss: Druck­tas­ter
Mehr Daten zum Produkt

MTR S-5 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (52 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 6

    „Klare Zielrichtung - mit diesem ganz billigen Billigheimer soll den Lidl- und Aldi-Aktionsangeboten Paroli geboten werden. Kann klappen, vorausgesetzt man ist passionierter Mofaroller-Fahrer ...“

Testalarm zu MTR S-5

zu MTR S5

  • MTR S-5 Integralhelm mehrfarbig XS
  • MTR S-5 Integralhelm mehrfarbig S
  • MTR S-5 Integralhelm mehrfarbig M
  • MTR S-5 Integralhelm mehrfarbig L
  • MTR S-5 Integralhelm mehrfarbig XL
  • MTR S-5 Integralhelm schwarz XS
  • MTR S-5 Integralhelm schwarz S
  • MTR S-5 Integralhelm schwarz M
  • MTR S-5 Integralhelm schwarz L
  • MTR S-5 Integralhelm schwarz XL

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu MTR S-5

Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Thermoplaste
Ausstattung & Eigenschaften
Verschluss Drucktaster
Visier im Lieferumfang Klarsicht-Visier

Weiterführende Informationen zum Thema MTR S5 können Sie direkt beim Hersteller unter louis.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Optische Täuschung

Motorrad News - So haben die geschlossenen Kalotten fast alle im Wangenpolster kurz oberhalb der Ohren Kanäle, die Brillenbügeln den Weg ebnen, den korrekten Sitz der Brille stabilisieren und Druckstellen vermeiden sollen. Bei genauerer Betrachtung fallen Unterschiede auf. So setzten Schuberth und Nishua beispielsweise auf weniger breite Brillenkanäle als LS2 oder HJC. …weiterlesen

Voll daneben

Motorrad News - Nach ECE darf der Schlag bei der maximalen Verzögerung 275 g nicht überschreiten. Das ist die Beschleunigungseinheit, von der die meisten schon einmal im Zusammenhang mit Düsenjets oder Achterbahnen gehört haben. Zweiter Prüfwert ist der sogenannte HIC (Head Injury Criterion), der anhand mehrerer Parameter wie dem zeitlichen Aufbau des Schlages errechnet wird. Er darf 2400 nicht überschreiten. Um Sinn oder Unsinn dieser Grenzwerte soll es an dieser Stelle aber nicht gehen. …weiterlesen