Loreo 3D Macro Lens in a Cap (für Nikon) 0 Tests

(Objektiv)
3D Macro Lens in a Cap (für Nikon) Produktbild
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: 3D-​Objek­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

3D Macro Lens in a Cap (für Nikon)

3D-Makroobjektiv aus China

Mitte Oktober 2010 hat der chinesische Fotohersteller Loreo auf seiner Homepage mitgeteilt, dass das 3D-Makroobjektiv Lens in a Cap ausverkauft ist und erst im Frühjahr 2011 wieder erhältlich sein wird. Dies ist ein sicherer Beweis dafür, dass die erschwingliche 3D-Optik aus China weltweit schnell den Weg in die Herzen von Fotoenthusiasten mit einem schmalen Geldbeutel gefunden hat. Das Loreo 3D Macro Lens in a Cap (für Nikon) soll nämlich eine teure Spezialausrüstung ersetzen, die Foto- und Videoaufnahmen mit Tiefenwirkung ermöglicht, wird jedoch in Deutschland zu einem verhältnismäßig günstigen Preis von lediglich 140 Euro (Amazon) angeboten.

Das 3D-Objektiv Macro Lens in a Cap wurde speziell für den Einsatz mit Sensoren im APS-C-Format entwickelt. Bei Nikon wird die entsprechende Chip-Größe in der Regel als DX-Format bezeichnet. Chips mit Abmessungen von 23,6 ×15,8 Millimetern sind nämlich kleiner als Vollformatsensoren und werden in vielen Consumer-DSLRs wie etwa der Nikon D5000 und der Nikon D90 verwendet. Laut Loreo können dreidimensionale Aufnahmen jedoch auch im Zusammenspiel mit Chips mit Abmessungen von (22-24) x (14.5-16) Millimetern hergestellt werden.

Die 3D-Linse von Loreo wird anstelle des herkömmlichen Wechselobjektivs vor das Gehäuse montiert und kann somit jede Spiegelreflexkamera in eine 3D-Kamera verwandeln. Der sogenannte Strahlteiler am Objektiv sorgt dabei für exakte Zwillingsbilder, die zeitgleich auf einem Foto nebeneinander platziert werden.

Das Loreo 3D Macro Lens in a Cap arbeitet mit einer Festbrennweite von je 38 Millimetern und erlaubt drei verschiedene Blendeeinstellungen, von f11, f16 und f22. Um eine optimale Schärfe zu erzielen, sollte der Fotograf allerdings einen Aufnahmeabstand zwischen 23 und 85 Zentimetern einhalten. Wenn man sich dem Motiv etwas mehr annähern möchte, können Makro-Vorsatzlinsen benutzt werden, die den minimalen Aufnahmeabstand etwas verkürzen.

Ob die chinesische Optik eine hohe Abbildungsqualität ermöglicht, ist derzeit noch eine offene Frage. Der günstige Anschaffungspreis des 3D-Makroobjektivs Loreo Lens in a Cap von etwa 140 Euro sowie die sehr guten Verkaufszahlen sprechen allerdings dafür, dass die Gefahr eines Fehlkaufs relativ klein ist. Auf Amazon ist die Linse übrigens immer noch lieferbar.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TAMRON 35-150 mm für Canon EF-Mount, 35 mm - 150 mm, f./2.8-4

    TAMRON 35 - 150 mm für Canon EF - Mount, 35 mm - 150 mm, f. / 2. 8 - 4

Kundenmeinungen (6) zu Loreo 3D Macro Lens in a Cap (für Nikon)

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Loreo 3D Macro Lens in a Cap (für Nikon)

Stammdaten
Objektivtyp 3D-Objektiv
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat Digitalkamera
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LA9006-NIK

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nikon AF-S Telekonverter TC-20E IIIWalimex pro pro 8/3,5 FisheyeLensbaby FischaugeoptikLensbabies Einsatzlinse Lochkamera/ZonenplatteHasselblad HC 50-IIHasselblad HC Macro 120mm-IINikon Nikkor 50mm f/1.2Panasonic DMW-LWA52Olympus M.Zuiko Digital 14-42 mm 1:3.5-5.6 IILeica Apo Macro Summarit-S 1:2,5/120 mm