Zone Wired Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kopf­bü­gel: Ja
Muschel: Ja
Schnitt­stelle: USB
Geeig­net für: PC/Note­book
Mehr Daten zum Produkt

Logitech Zone Wired im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: klasse Noise Cancelling beim Telefonieren (passiv); wertige Verarbeitung; auch über einen längeren Einsatz hinweg sehr bequem zu tragen; ordentliche Klangqualität, ...
    Schwächen: ... die Bässe werden aber etwas zu stark betont; recht hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: schöner ausgewogener Klang; kristallklare Mikrofonqualität mit Rauschunterdrückung; kompatibel mit USB-A- und USB-C-Schnittstellen.
    Contra: für den Mac ist keine Desktop-Anwendung verfügbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Logitech Zone Wired

  • Logitech Zone Wired UC Headset Head-Band Black Zone Wired, W125821775 (Head-
  • Logitech Zone Wired Headset On-Ear Kopfbügelhörer PC-
  • Logitech Zone Wired UC Headset
  • Logitech Zone Wired UC - Kopfhörer - Kopfband - Anrufe & Musik - Schwarz -
  • Logitech Zone Wired MSFT Teams 981-000870
  • Zone (Kabel)
  • Logitech Zone Wired USB-Headset schwarz 981-000875
  • Logitech Zone Wired MSFT Teams Headset On-
  • Logitech Zone Wired - für Unified Communication
  • Logitech Zone Wired - Headset - On-Ear - kabelgebunden -
  • Logitech Zone Wired UC Headset Head-Band Black Zone Wired, W125821775 (Head-

Kundenmeinungen (3) zu Logitech Zone Wired

3,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

3,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zone Wired

Top-​Head­set fürs Groß­raum­büro

Stärken
  1. sehr angenehm zu tragen
  2. hervorragende Stimmübertragung
  3. ausgewogener Sound, auch zum Musikhören geeignet
  4. Fernbedienung am Kabel
Schwächen
  1. ziemlich teuer
  2. keine App für macOS

Logitech bietet mit dem Zone Wired ein hochwertiges Premium-Headset, das sich in geschäftlichen Umgebungen mit anfallender Umgebungsgeräuschen am wohlsten fühlt. Dank eines Mikrofons, das eine effektive Geräuschunterdrückung setzt, eignet sich das PC-Headset vor allem für Großraumbüros, in denen Konferenzen oder Internetanrufe durchgeführt werden sollen. Da sowohl der Kopfbügel als auch die beiden Ohrmuscheln üppig gepolstert sind, spricht der mehrstündigen Nutzung am Arbeitstag auch nichts dagegen. Einem Testbericht zufolge liefern die beiden 40-mm-Treiber des Headsets einen angenehm ausgewogenen Klang. Das gilt nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Gegenseite, denn das Mikrofon überträgt Ihre Stimme makellos und dank der Geräuschunterdrückung selbst bei lauter Umgebung. Das Headset bietet eine separate App namens Logi Tune, mit der Sie vom Desktop aus Zugriff auf die Bedienelemente des Headsets und weitere Equalizer oder Pegeleinstellungen haben.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Logitech Zone Wired

Schnittstelle USB
Geeignet für PC/Notebook
Gewicht 211 g
Ausführung
Kopfbügel vorhanden
Nackenbügel fehlt
Ohrbügel fehlt
Hörerform
In-Ear fehlt
Ohrstöpsel fehlt
Muschel vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung fehlt
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 981-000875

Weitere Tests & Produktwissen

Konzentration zum Aufsetzen

Das Büro - Mit zwei gut ertastbaren Knöpfen an der rechten Ohrmuschel lässt sich die Lautstärke regulieren. Und wer nur Musik hören möchte, kann den Mikrofonarm einfach nach oben klappen. Das Mikro wird dann automatisch stummgeschaltet. Die gute Soundqualität macht auch beim Telefonieren Spaß. …weiterlesen

Kabellos glücklich

Audio Video Foto Bild - Am komfortabelsten zeigten sich im Test die Bragis und der Samsung mit ihren Touch-Feldern Alle In-Ear-Modelle kommen mit verschieden großen Gummi- oder Schaumstoff-Passstücken, die für einen korrekten und sicheren Sitz im Ohr sorgen. Das ist nicht nur für idealen Klang essenziell, sondern hält die Stöpsel auch beim Sport sicher im Ohr. …weiterlesen

Die neue kabellose Freiheit

Audio Video Foto Bild - Besonders komfortabel klappte es mit Wisch- und Tippgesten auf der Touch-Oberfläche des Bragi The Dash. Nett: Anrufe lassen sich zudem durch Nicken oder Kopfschütteln annehmen oder ablehnen. Jabras Elite Sport und Bragis The Headphone haben dagegen etwas fummelige Drücker. Wer nicht gerade still da sitzt, kann die Bedienelemente nur schwer ertasten. Nervig wird's bei Motorola und Erato, denn viele Befehle erfordern mehrfachen Druck aufs Knöpfchen. …weiterlesen

Schlaues Headset

E-MEDIA - Dass es bei Bluetooth-Kopfhörern noch Raum für Innovationen gibt, beweist Plantronics mit dem BackBeat Sense. Das Headset bietet auf den ersten Blick gewohnte Kost: Einschalten, mit dem Smartphone koppeln und Musik hören. Über die seitlichen Tasten lässt sich die Wiedergabe pausieren bzw. fortsetzen sowie die Lautstärke regeln. Praktisch: Beim Aufsetzen informiert eine Stimme darüber, wie voll der Akku und ob das Headset verbunden ist. …weiterlesen

Typ-Beratung Sound

PC Games Hardware - So straffe, brachiale Bässe bekommt man fertig gebaut und mit Herstellersiegel kaum unter 1.000 Euro. Für die Pico Linos ist er aber deutlich überdimensioniert. Geheimtipp: Sennheiser Ovation II Der Sennheiser HD 560 Ovation II ist alt. Richtig alt. Dennoch gilt er immer noch als DER High-End-Kopfhörer für Audio-Gourmets. Mit viel Glück kann man ein gut erhaltenes oder bereits mit Kabeln und Ohrpolstern erneuertes Exemplar für 50 bis 100 Euro im Internet auftreiben. …weiterlesen

Ohren auf!

Windows Phone User - Der Mikroarm ist einklappbar, beendet eingeklappt Gespräche und geht beim Ausklappen in Gesprächsbereitschaft. Die Sprachqualität ist im Test auf beiden Seiten gut. Ein touchsensitives Panel am Ohrbügel regelt die Lautstärke, ein Druck auf den Knopf des Ohrhörers nimmt Anrufe an und beendet sie. Ein doppeltes Tippen weist einen angehenden Anruf ab oder wählt die zuletzt verwendete Nummer. Ein kleiner Knopf am Mikrofonbügel schaltet das Headset stumm oder startet die Sprachbefehleingabe. …weiterlesen

Für Business und Bügelbrett

Telecom Handel - In der Geschäftswelt hingegen sind es immer flexibler werdende Arbeitsmodelle, die den Einsatz eines Headsets nahelegen. "Teams sind weitläufig verteilt, arbeiten überall und zu allen Tageszeiten. Aufgrund dieser Veränderungen bedarf es neuer Tools und Geräte, welche die Kommunikation vereinfachen", sagt Oliver Jungklaus, Marketing-Manager DACH bei Plantronics. Zum besseren Verständnis Außerhalb des Büros oder der eigenen vier Wände verhindern oft widrige Bedingungen ein ungestörtes Telefonat. …weiterlesen

Die 50 besten Kopfhörer

Audio Video Foto Bild - Besser, Sie nutzen einen Kopfhörer mit Lärm-Reduzierung (Noise Cancelling): Der analysiert Umgebungsgeräusche über Mikros in den Hörmuscheln und erzeugt in Echtzeit ein "Gegengeräusch". Das gibt er zusätzlich zur Musik wieder und neutralisiert so den Lärm. Für Vielflieger und Bahnreisende bedeutet das größeren Komfort, allerdings sind Akkus oder Batterien nötig. Je nach Kopfhörermodell klappt die Musikwiedergabe aber auch ohne Noise Cancelling. RUHE, BITTE! …weiterlesen

Fit in den Sommer mit iPhone & Co.

iPhone & more - Sein Pendant mit Ohrbügeln, der AirJax, erreicht ein ähnliches Niveau, ist jedoch höhenlastiger. An die Klangqualität von HiDefDrum reicht einzig der Kopfhörer Image S4i von Klipsch heran, der auch in allen anderen Disziplinen beste Ergebnisse liefert. Klar und dennoch mit viel Bass ausgestattet, versüßt das Gerät einem jede Aktivität durch messerscharfen Sound. Wer auf extreme Lautstärke steht, kann sich sicher mit dem Back Beat 903 von Altec Lansing anfreunden. …weiterlesen