Sehr gut (1,5)
7 Tests
Sehr gut (1,4)
330 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB & PS/2, PS/2, USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Logitech G510 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,6

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    4 Produkte im Test

    „Plus: Praxisnahe Ausstattung; Druckpunkt.
    Minus: Neigungswinkel der Höhenverstellung.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Wer eine programmierbare Tastatur sucht, macht mit der gut verarbeiteten G510 nichts falsch. Extras wie das eingebaute USB-Audio erhöhen den Nutzwert.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    7 Produkte im Test

    „Plus: Sehr gute Ausstattung; Anschluss für Headsets.
    Minus: Relativ teuer.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Logitech präsentiert mit der G510 eine interessante Gamingtastatur, die sich zwischen der einfach gehaltenen G110 und des Spitzenmodells G19 positioniert. Die G510 bietet ein vollwertiges Monochromdisplay, dass sowohl unter Windows als auch in Spielen hilfreiche Informationen einblenden kann. Die Verarbeitung der G510 ist gut, die Tastenanschläge sind angenehm und die Egonomie ist stimmig - eben so wie man es von Logitech erwartet. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Tastatur kann mit guter Verarbeitung und sinnvollen Features glänzen - der schwammige Tastenanschlag trübt das Gesamtbild für Vielschreiber etwas. Die Vielfalt des Displays und der G-Tasten sollten diesen Fakt aber bei reinem Gebrauch als Gaming-Device nichtig machen.“

  • Note:1,6

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    4 Produkte im Test

    Ausstattung: 1,56;
    Eigenschaften: 1,95;
    Leistung: 1,50.

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Gold-Award“

    „Mit Soundchip und Display ist die Logitech G510 extrem umfangreich ausgestattet. Schreibgefühl und Verarbeitung liegen auf hohem Niveau. Alles in allem neue Hardware-Referenz bei den Tastaturen ab 50 Euro! Die happige Investition von 100 Euro rentiert sich für die meisten Spieler aber letztlich nicht.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Logitech G510

Kundenmeinungen (330) zu Logitech G510

4,6 Sterne

330 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
261 (79%)
4 Sterne
23 (7%)
3 Sterne
26 (8%)
2 Sterne
7 (2%)
1 Stern
10 (3%)

4,6 Sterne

330 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

G510

Wei­tere Gaming-​Tasta­tur mit LC-​Dis­play

Alles deutet darauf hin, dass Logitech mit der G510 eine weitere Gaming-Tastatur mit einem LC-Display auf den Markt bringen wird. Der Hersteller selbst hat die Tastatur zwar noch nicht selbst offiziell bestätigt, sie ist jedoch bei zwei Internethändlern, darunter auch bei Amazon, schon aufgetaucht. Die Ähnlichkeiten zwischen den drei LCD-Tastaturen G19, G15 und G510 sind sehr groß. Auffälligster Unterschied ist der Verzicht auf das Farbdisplay, mit dem nun allein die G19 aus dem Trio heraussticht.

Eine Erweiterung wiederum haben die seitlich angebrachten Sondertasten erfahren. Zu finden sind nun 18 programmierbare Funktionstasten sowie drei Makrotasten, wobei die Aufzeichnung aller Voraussicht nach on-the-fly, also während des Spiels erfolgen kann. Des weiteren verfügt die G510 außerdem noch über Mediatasten, Lautstärkeregelung sowie eine Taste zum Stummschalten von Mikro und Kopfhörer.

Über eine weitere Taste kann zwischen dem Standard-Modus, in dem die G510 auch als normale Office-Maus eingesetzt werden kann, sowie Gaming-Modus umgeschaltet werden. In Letzterem sind praktischerweise die Windowstasten deaktiviert. Die Hintergrundbeleuchtung wiederum kann bei der G510 wahlweise in Blau, Grün, Rot oder Weiß erfolgen, wobei sich auch jeweils die Farbdarstellung auf dem LC-Display verändert.

Inwiefern sich die G510 von den beiden hausinternen Konkurrentinnen G15 und G19 in der Performance tatsächlich unterscheiden wird, bleibt abzuwarten – momentan sind bis auf die wenigen technischen Daten und einem Satz Fotos leider keine weiteren Informationen zugänglich. Preislich wiederum wird die G510 ungefähr auf 100 Euro kommen, also in etwa in der Mitte zwischen der G15 (via Amazon für 75 Euro) und der G19 (ebenfalls über Amazon für 112 Euro) liegen. Der Erscheinungstermin ist vermutlich Oktober 2010.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tastaturen

Datenblatt zu Logitech G510

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen
  • PS/2
  • USB & PS/2
  • USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Makrotasten
  • Display
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 920-002762, 920-002766

Weiterführende Informationen zum Thema Logitech G510 können Sie direkt beim Hersteller unter logitech.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: