Individual Sound Subwoofer Highline Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Individual Sound Subwoofer Highline

Mit 6 digi­ta­len End­stu­fen

Loewe stellt mit dem Individual Sound Subwoofer Highline einen neuen Subwoofer vor, der mit insgesamt sechs digitalen Class-D Endstufen ausgestattet ist. Für ein Maximum an druckvollen Bässen sollen insgesamt 800 Watt Leistung sowie zwei passive und ein aktiver Bass-Lautsprecher sorgen. Loewe will mit dem neuen Subwoofer aber nicht nur Ohren, sondern auch Augen des solventen Kunden verwöhnen:

So soll der Subwoofer das zur Zeit einzige Gerät mit fugenlosem Alumiumgehäuse sein. Reizvoll auch die unsichtbare Kabelführung und der verdeckte Standfuß, durch den der Tieftöner scheinbar über dem Boden schwebt. Loewe hat insgesamt sechs digitale Class-D Endstufen verbaut, fünf davon mit je 100 Watt Sinus-Leistung zum Anschluss von Center-, Front- und Surround-Lautsprechern. Der Rest, also 300 Watt, entfallen auf die drei im Gehäuse montierten Bass-Lautsprecher, wobei das Frequenzspektrum laut Hersteller von 26 Hz bis 250 kHz reicht. Um in verschiedenen Umgebungen ein optimales Ergebnis zu erzielen, wurden außerdem ein Bassintensity-Regler, ein Phasenschalter, ein Tiefbass-Filter und ein Bass-Equilizer integriert. Die Verbindung zu einem Loewe-Fernseher funktioniert mit nur einem Kabel, natürlich kann der Subwoofer aber auch mit anderen Anlagen betrieben werden. Alle Schraubklemmen und Chinch-Anschlüsse sind außerdem vergoldet.

Auch ohne das Gerät gehört zu haben, klingen mir nach diesen Details die Ohren: Der Individual Sound Subwoofer Highline wurde für anspruchsvolle Kunden entworfen, die beim Bass keine Kompromisse eingehen wollen. Das nötige Kleingeld sollte man bei einem Preis von 1900 Euro aber schon mitbringen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Loewe Klang 1 56223W00 Paar schwarz

Kundenmeinung (1) zu Loewe Individual Sound Subwoofer Highline

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Das ist ein Subwoofer!!

    von Sandra und Andreas
    • Vorteile: einfache Installation, gute Verarbeitung, genialer Klang
    • Geeignet für: großen Raum, Studio/Profibereich
    • Ich bin: Musikalisch

    So, nun haben wir auch eindlich unseren Loewe Individual Subwoofer Highline.
    Ich bin musikbegeistert, habe mit 5 Jahren mein erstes Musikinstrument gelernt, und beschäftige mich seit nunmehr 34 Jahren mit Musik. (Hobbymässig), habe einen anständigen Beruf. :-) Ich spielte lange in verschiedenen Top40 Bands, Stadtfeste, grössere Zeltfestt usw. Wie auch immer...
    ... ich habe hoche Ansprüche an detaigetreuen Sound, war aber in der Vergangenheit immer unzufrieden. Ich habe viele Lautsprecher, Verstärker, usw ausprobiert, aber das richtige AHA Gefühl war nie da.
    Sicherlich gibt es High End Anlagen die sich wirklich beeindruckend anhören, sind für mich aber unbezahlbar.
    Da wir uns ein Loewe Individual Compose 52 gekauft haben mit dem entsprechenden Symphonie Sound System, haben wir im Bassbereich den Individual Subwoofer gegen den Individual Highline ausgetauscht. Sicherlich mit 1900 Euro für den Highline nicht gerade ein Schnäppchen, aber gewaltig in Klang und Qualität.
    Ich will hier keine Werbung machen, beschäftige mich auch nicht groß mit technischen Details, aber wer was wirklich amtliches sucht, muß sich dieses Gerät einfach anhören.
    Wir (meine Frau und ich) sind total begeisert von diesem Loewe Produkt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Loewe Individual Sound Subwoofer Highline

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 800 W
Frequenzbereich 26 Hz - 250 kHz

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: