• Sehr gut 1,1
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,1)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kurze Trä­ger­hose
Eigen­schaf­ten: Reflek­tie­rende Ele­mente, Schnell­trock­nend, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Löffler Herren Bike Trägerhose Hotbond XT im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 20

    „Die Hot Bond XT von Löffler bietet ein Top-Tragegefühl und ein sehr gutes Polster, das reicht zum geteilten Testsieg!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Löffler Herren Bike Trägerhose Hotbond XT

Geschlecht Herren
Typ Kurze Trägerhose
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Schnelltrocknend
  • Reflektierende Elemente
Material
  • Baumwolle
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
  • Polyester
  • Polypropylen
Polsterung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Löffler Herren Bike Trägerhose Hotbond XT können Sie direkt beim Hersteller unter loeffler.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf dem Laufsteg

RennRad 6/2013 - Bellwether Übersetzt heißt Bellwether so viel wie Leithammel. Erst seit 2012 ist diese amerikanische Marke, die dieses Jahr ihren 40. Geburtstag feiert, in Deutschland aktiv. Die Marke gilt unter den Käufern als Preis-Leistungs-Tipp: Im oberen Preissegment gehören sie zu den günstigeren und kommen mit einem sehr ansprechenden, schlichten Design daher. Wir haben uns für das beste Trikot und die beste Hose der Firma entschieden. …weiterlesen

Schutzschicht

RennRad 1-2/2013 - Wer hingegen seine Winterhose multifunktional, also etwa zum Joggen, Kicken oder Eisstockschießen, nutzen möchte, dem sei die polsterfreie Version empfohlen. Einige der Hersteller bieten ihre Modelle mit und ohne an. Der Preisunterschied zwischen den Bruder- beziehungsweise Schwester-Modellen beträgt meist um die 20 Euro. Eine Anmerkung noch zum Schluss: Bei vielen Hosen geht die Wasserdichtheit aufgrund des besonderen Materials oft mit einem schlechteren Sitz des Polsters einher. …weiterlesen

Männerträume!?

RennRad 6/2011 - Das ist deswegen besonders wichtig, weil teilweise in bis zu drei verschiedenen Schichten Gel-Pads Kontakt ermöglichen und ein Verrutschen verhindern. Außerdem wird somit einer „beliebten“ Scheuerstelle etwas Einhalt geboten. Ein guter Ansatz, so finden wir. Konservativ geht es bei den Farben zu. …weiterlesen

Geschmackssache

RADtouren 4/2016 - Auch wenn nicht jedem (Außenstehenden) der körperbetonte Schnitt gefallen wird: Auf dem Fahrrad ist es genau diese Passform und die Klimaregulierung, die Tights zu einer Sorglos-Radhose machen. Idealerweise spürt man die Hose schon nach ein paar Minuten auf dem Sattel nicht mehr. …weiterlesen