• Gut 2,1
  • 1 Test
  • 13 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (2,1)
13 Meinungen
Typ: Rück­licht
Stromversorgung: Akku
Leuchtdauer: 12 h
Mehr Daten zum Produkt

Litecco G-Ray im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Die einzelne LED wirkt durch das halbtransparente Gehäuse viel größer, der Schein ist flächig und geht weit über die 90° um das Gehäuse herum. Trotz der langen Leuchtdauer ist das Gewicht gering. Die Bremslichtfunktion ist hervorragend eingestellt, die Leuchte kalibriert sich bei jedem Einschalten neu, das ‚Aufblenden‘ könnte für den Stadtverkehr ein Mü heller sein. Top Halterung.“

zu Litecco G-Ray

  • Litecco G-Ray Rücklicht mit Bremslichtfunktion schwarz/rot 2020 Batterielichter

    Größe: Batterielichter hinten

  • Litecco G-RAY USB-RÜCKLEUCHTE MIT BREMSLICHT - Fahrradbeleuchtung - rot

    Rückleuchte mit Bremslichtfunktion Kleine Fahrradrückleuchte, die du mit der Halterung an der Sattelstütze oder der ,...

  • Litecco G-Ray Rücklicht mit Bremslichtfunktion schwarz/rot 2020

    Größe: Fahrradbeleuchtung StvZO

  • Litecco G-Ray Rücklicht mit Bremslichtfunktion schwarz/rot 2020

    Größe: Batteriebeleuchtung hinten mit STVZO

  • Litecco G-Ray Rücklicht mit Bremslichtfunktion schwarz/rot 2020 Batterielampen

    Ausführung: Rücklicht; Leuchtkörper: LED; Stromquelle: Akku / Batterie; USB Anschluss: ja; StVZO: mit StVZO Zulassung; ,...

  • Litecco Bremsrücklicht G-Ray - schwarz Batterielicht Akkuleuchte !!Hammerpreis!!

    Litecco Bremsrücklicht G - Ray - schwarz Batterielicht Akkuleuchte !!Hammerpreis!!

  • Litecco G-RAY 41.300.06 Rücklicht mit Bremslicht Funktion Fahrrad Rückleuchte

    Litecco G - RAY 41. 300. 06 Rücklicht mit Bremslicht Funktion Fahrrad Rückleuchte

  • Litecco Bremsrücklicht G-Ray - schwarz

    Litecco Bremsrücklicht G - Ray - schwarz

Kundenmeinungen (13) zu Litecco G-Ray

3,9 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (46%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (15%)

3,9 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

G-Ray

Helle Rück­leuchte mit Brems­licht­funk­tion

Stärken

  1. hell
  2. leicht
  3. Aufladen über USB
  4. lange Leuchtdauer

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Als Rücklicht zur Montage am Fahrrad macht die Litecco G-Ray einen guten Job, sind sich Tester und Kunden einig. Ihre Funktion geht jedoch über die der meisten anderen Rücklichter hinaus, denn sie hat auch eine Bremslichtfunktion. Auf diese Weise wird plötzliches Stoppen anderen Verkehrsteilnehmern durch ein etwa zweisekündiges Aufleuchten signalisiert. Möglich wird dies durch einen integrierten Sensor. Wie Rezensenten angeben, erfasst dieser alle Verzögerungen beim Fahren akkurat. Den Betriebsstrom erhält die Rückleuchte über einen Akku, der mittels eines USB-Kabels aufgeladen wird. Das Aufladen ist dadurch unterwegs auch mithilfe einer Powerbank möglich. Die Leuchtdauer bei voll aufgeladenem Akku liegt laut Kunden bei zwölf bis fünfzehn Stunden. Testern gefallen die breite Ausleuchtung, die das Fahrrad gut sichtbar macht, sowie die unkomplizierte Universalhalterung.

Datenblatt zu Litecco G-Ray

Typ Rücklicht
Stromversorgung Akku
Leuchtmittel LED
Leuchtdauer 12 h
Besonderheiten der Zulassung zugelassen für alle Fahrräder
StVZO-Zulassung vorhanden
Weitere Produktinformationen: Besonderheiten: mit Bremslichtfunktion

Weiterführende Informationen zum Thema Litecco G-Ray können Sie direkt beim Hersteller unter litecco.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Geschenke, Geschenke

aktiv Radfahren 11-12/2010 - Ohne Bohren und Anschrauben lässt sich der Träger zwischen Decke und Boden verspannen. Geeignet ist der Spacer für Raumhöhen von 2 050 bis 2 600 mm. Die Traglast beträgt 25 kg pro Fahrrad. wsm, Tel.: 02291-86111, Hanseline Kettenschutz Hanseline Kettenwachs ist eine Komposition aus verschiedenen Wachsen und einem besonderen Trockenschmierstoff, gelöst in einer Trägerbasis, die die Schmierstoffkomponenten an die Schmierstellen transportiert, ohne die Kette zu verkleben. …weiterlesen

Illuminaten

aktiv Radfahren 3/2009 - Die Einheit dafür ist das Lumen. Eine klassische weiße LED, wie sie als reines Standlicht eingesetzt wird, liefert maximal 2 Lumen. Die besten für Fahrradbeleuchtungszwecke geeigneten Power-LEDs können über 200 Lumen liefern. Das schaffen sie aber nur unter optimalen Bedingungen, sprich perfekter Kühlung. Beleuchtungshersteller verwenden gerne die maximalen Lumenangaben aus dem LED-Datenblatt. …weiterlesen