Ø Sehr gut (1,2)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Linn Majik DS v2 im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Seiten: 2

    Klangurteil: 135 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    „2009 hat der Majik DS schon mal eine Überarbeitung erfahren – ein neues Schaltnetzteil brachte damals klare Klangvorteile. Bei der neuen Clock der 2015er-Version des Majik ist der Fortschritt sogar noch deutlicher herauszuhören. Das macht den Linn endgültig zum empfehlenswertesten Spieler seiner Preisklasse – zumal er ... mit absolut stabilem Praxisverhalten und einem ... sehr ausgereiften Bedienkonzept überzeugt.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 4

    92 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „In HiRes wie CD-Qualität sehr fein aufgelöst und neutral klingender Netzwerk-Streamer, der durch seine eingebaute Raumkorrektur für alle Hörer mit suboptimaler Boxenplatzierung zum Geheimtipp wird!“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio WIRELESS AUDIO HUB FP39713

    B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713 Die erfolgreichen, traditionellen Bowers & Wilkins Soundsysteme ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Linn Majik DS v2

Typ Netzwerk-Player
Audioformate WAV, Mp3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, Ogg
Abmessungen (mm) 380 x 360 x 80
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • Koaxialer Digitalausgang
  • WLAN integriert
Gewicht (kg) 4,2

Weitere Tests & Produktwissen

Netz-Welten

stereoplay 1/2008 - 2 Der zentrale Prozessor kümmert sich um den Verbindungsaufbau und stellt Internetradio oder den iPod durch. 3 Eingangsumschaltung für die Analog-und Digitalquellen plus 1-Chip-UKW-Tuner mit Radiotext. Erstklassiger CD-Spieler mit ultrastabiler Abbildung und feinem, filigranem Klang. Als Bonus bietet er Internetradio und Streams vom iPod, Internet und PC. Arcam MS 250 Monitor Für manche Einstellungen unerlässlich: Cinch-, S-Video und VGA-Video-Anschlüsse für Monitore. …weiterlesen

Raumklang

CONNECTED HOME 1/2011 - Hersteller wie Philips, Samsung oder Sony haben Stereoanlagen mit DLNA-Funktion im Programm – und wer bereits ein Hi-Fi-System im Nebenraum besitzt, der schließt einen Netzwerk-Player daran an. Ähnlich wie ein CD-Spieler oder ein externer Radio-Tuner bringt dieses Zusatzgerät Musik vom zentralen Netzwerk-Speicher an jeden gewünschten Ort im Haus. Die Auswahl ist riesig und reicht vom einfachen Modell für unter 100 Euro bis zum klangoptimierten High-End-Player in fünfstelligen Preisregionen. …weiterlesen

Musikbox

Audio Video Foto Bild 5/2013 - Viele Apps funktionieren auch mit Netzwerkgeräten anderer Hersteller. Eine der besten universell verwendbaren Gratis-Apps für Netzwerk-Player ist Kinsky von Linn für iPad und iPhone (siehe unten). Darüber hinaus gibt's kostenpflichtige Apps von unabhängigen Entwicklern. Die meisten sind leider komplett in Englisch. Front-Menü statt Smartphone-App Einige DLNA-fähige HiFi-Anlagen haben große Displays mit Menüanzeige. So lässt sich auch ohne Smartphone und App Musik aus dem Netzwerk abrufen. …weiterlesen

Tipps & Tricks Apple TV

Macwelt 6/2014 - Mit einem Umweg über das iPad beziehungsweise iPhone können Sie dann die Inhalte der DLNA-Ser ver auf dem Apple T V wiedergeben. Möglich machen das DLNA-Clients für das iOS-Gerät. Wir empfehlen beispielsweise die kostenlose Apps 8player lite und Media Link Player Lite. Mit diesen Apps können Sie Videos und Musik per Airplay direkt auf das Apple T V weiterleiten. Für die volle Funktion müssen Sie jeweils einen geringen Betrag zahlen. …weiterlesen

3D-Zuspieler

digital home 1/2012 (März-Mai) - Auf der Vorderseite sind Sensortasten und zwei USB-Buchsen zu finden. Zwei weitere USB-Schnittstellen und ein Speicherkartenslot sind in der Geräteaußenseite integriert. Auf der Rückseite gibt es HDMI, zwei USB-3.0-Buchsen, eine SATA-Schnittstelle, Gigabit-LAN, Komponentenausgang, zwei Digitalausgänge, Video- und Audiocinchbuchsen, einen Netzschalter und Anschluss für zwei zum Lieferumfang gehörende WLAN-Antennen. …weiterlesen