Sehr gut (1,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Linn Majik DS v2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: 135 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    „2009 hat der Majik DS schon mal eine Überarbeitung erfahren – ein neues Schaltnetzteil brachte damals klare Klangvorteile. Bei der neuen Clock der 2015er-Version des Majik ist der Fortschritt sogar noch deutlicher herauszuhören. Das macht den Linn endgültig zum empfehlenswertesten Spieler seiner Preisklasse – zumal er ... mit absolut stabilem Praxisverhalten und einem ... sehr ausgereiften Bedienkonzept überzeugt.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    92 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „In HiRes wie CD-Qualität sehr fein aufgelöst und neutral klingender Netzwerk-Streamer, der durch seine eingebaute Raumkorrektur für alle Hörer mit suboptimaler Boxenplatzierung zum Geheimtipp wird!“

Testalarm zu Linn Majik DS v2

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Linn Majik DS v2

Typ Netzwerk-Player
Audioformate WAV, Mp3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, Ogg
Abmessungen (mm) 380 x 360 x 80
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • Koaxialer Digitalausgang
  • WLAN integriert
Gewicht (kg) 4,2

Weitere Tests und Produktwissen

Voll vernetzt

Stiftung Warentest - Die klassische Fernbedienung hat meist ausgedient. In der App des Konnektors wählen Nutzer die Musikquelle aus (siehe oben). Sie können Abspiellisten erstellen, zum nächsten Lied schalten oder die Lautstärke regeln. Wer Freude daran findet, Musik kabellos zur Anlage zu schicken, kann sie dann auch noch mit Funklautsprechern in mehrere Räume verteilen. …weiterlesen

Das Heimnetz ist der neue Hype

MP3 flash - Anders als viele Universalgeräte sind die reinen Audio-Netzwerk-Player problemlos in der Lage, während der Musikwiedergabe zu browsen. Das Maximum an Komfort bietet freilich der WAP-8500 von Teac, denn bei dem ist in die Fernbedienung ein 3,5-Zoll-Touchscreen integriert, der auch die Musikinhalte anzeigt. Musik aus der Hand, das ist perfekt. Unterm Strich geht der Preistipp bei den AVF-Playern an den edlen HDX-1000 von Digitech, einen Extratipp hat sich der Dune BD Prime verdient. …weiterlesen