• Befriedigend 2,9
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,9)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sound­bar
System: Ste­reo-​Sys­tem
Features: DLNA, Mul­ti­room-​fähig
Mehr Daten zum Produkt

Lidl / Silvercrest SMRB 40 A1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Silvercrest SMRB 40 A1 Soundbar eignet sich hervorragend als Lautsprecher für den Fernseher und für die Wiedergabe von Musik aus dem Internet und vom Smartphone. Der Soundbar lässt sich neben der Bedienung via Fernbedienung auch mittels App steuern und zu einem Multiroom-System ausbauen.“

  • „befriedigend“ (2,88)

    4 Produkte im Test

    Klangqualität (60%): „Angenehmer, etwas bassarmer Klang.“ (2,52);
    Raumklangqualität (5%): „Kein echter Raumklang.“ (4,00);
    Anschlussvielfalt (15%): „Viele Anschlüsse, aber kein HDMI.“ (2,97);
    Weitere Ausstattung (5%): „Per App auch Musikdienste abspielbar.“ (4,20);
    Bedienung (15%): „Etwas fummelige Fernbedienung“ (3,42).

  • 1+; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    2 Produkte im Test

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest SMRB 40 A1

Typ Soundbar
System Stereo-System
Verstärkung Aktiv
Features
  • DLNA
  • Multiroom-fähig
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 40 W
Wege 2
Gewicht 4,35 kg
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • Digital (optisch)
  • LAN
  • WLAN
  • USB
  • Cinch (Subwoofer)
  • Bluetooth
Verfügbare Musikdienste
  • Tidal
  • Spotify
  • Deezer
Abmessungen 930 x 120 x 120 m

Weiterführende Informationen zum Thema Lidl / Silvercrest SMRB 40 A 1 können Sie direkt beim Hersteller unter lidl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Musikalisch

digital home 2/2017 - Man kann ihn dank mitgeliefertem Zubehör aber auch ganz bequem an der Wand befestigen. Zum Lieferumfang des Silvercrest gehört zudem eine kleine Fernbedienung sowie ein Cinch- auf Minilklinkenkabel. Der Silvercrest SMRB 40 A1 bietet umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Neben einem optischen Digitaleingang besitzt der Soundbar einen Miniklinkeneingang sowie einen Subwoofer-Ausgang. Auf der Rückseite sind neben einem Netzschalter außerdem noch eine USB-Buchse und eine LAN-Schnittstelle zu finden. …weiterlesen