• Sehr gut 1,3
  • 5 Tests
  • 11 Meinungen
Sehr gut (1,3)
5 Tests
ohne Note
11 Meinungen
NAS mit Festplatte(n): Ja
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 0,001953125 GB
Mehr Daten zum Produkt

LG N2B1 Blu-ray NAS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: N2B1 Blu-ray NAS (1 TB)

    „Heimvernetzung muss nicht schwierig sein und kann sogar gut aussehen. Das zeigt LG mit dem N2B1. Auch die technischen Daten stimmen: Die Transferraten für das Lesen, Schreiben und Abspielen von HD-Videomaterial liegen auf hohem Niveau. Dieser Luxus in Verbindung mit einem Blu-ray-Brenner hat aber auch seinen Preis.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: N2B1 Blu-ray NAS (1 TB)

    „... Eine 4-GB-SD-Karte kopierte der N2B1 in 15 Minuten auf die Festplatten. Eine wieder beschreibbare Dual layer-BD-RE füllte das Laufwerk in guten drei Stunden mit 35 GB Daten - der Brenner arbeitet somit nicht eben schnell. Was aber viel wichtiger ist: Er funktioniert zuverlässig.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2010

    Getestet wurde: N2B1 Blu-ray NAS (2 TB)

    „... Es verfügt über USB 2.0, e-SATA und Ethernet Schnittstellen bis zu 1 GB sowie über einen Kartenleser für SD, MMC, MS und xD Karten, was es für jeden fortgeschrittenen und professionellen Benutzer sehr praktisch macht.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: N2B1 Blu-ray NAS (1 TB)

    „Das neue NAS-System (Network Attached Storage) von LG kann mit zwei Festplatten mit jeweils einer maximalen Kapazität von bis zu einem Terabyte ausgestattet werden. Die Festplatten können dann im Verbund als große zwei Terabyte Festplatte oder als ein kleinerer ein Terabyte doppelt gesicherter Speicher genutzt werden. Bei letzterer Option kommt die von LG patentierte Datenspiegelungs-Methode zum Einsatz, welche wertvollen Speicherplatz spart. ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: N2B1 Blu-ray NAS (2 TB)

    „... ein solides Gerät, gehört aber mit rund 25 MB/s sowohl beim Schreiben als auch beim Lesen nicht zu den schnellsten Netzwerkspeichern. Dennoch reicht der Durchsatz ohne Probleme auch für das Streamen von HD-Videos, sodass die N2B1 nicht zuletzt auch aufgrund des Brennens und des sehr fairen Preises von 479 Euro durchaus eine Überlegung wert ist.“

Kundenmeinungen (11) zu LG N2B1 Blu-ray NAS

3,1 Sterne

11 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (27%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
3 (27%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (36%)

3,3 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Crap

    von Joe Sixpack
    • Vorteile: viele Funktionen
    • Nachteile: sehr langsam

    Beim Kopieren von Filmen war plötzlich die Connection weg. Laufwerke konnten nicht mehr gemounted werden. Fazit: Alle Daten weg!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG N2B1 Blu-ray NAS

DisplayPort fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF fehlt
USB fehlt
VGA fehlt
Speicher
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Schnittstellen
Intern
SATA fehlt
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA vorhanden
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
USB-C fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema LG N2B1 Blu-ray NAS können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Netz-Sicherung

VIDEOAKTIV 2/2010 - Viel sinnvoller ist ein Network Attached Server (NAS), der die Daten im Netzwerk bereithält. Eine gute Lösung kommt von LG: Der N2B1 bietet parallel zu seinen zwei Einschüben für Festplatten einen Blu-ray-Brenner; nicht ständig gebrauchte Daten brennt der Filmer einfach auf Scheiben. Über die Web-Oberfläche des Netzwerkspeichers kann er seine Daten übersichtlich verwalten sowie das Brennen und Sichern starten. …weiterlesen

Speicherstadt

Video-HomeVision 6/2010 - Ein LAN-Kabel verbindet dabei das NAS-System mit dem Router und damit dem Heimnetzwerk. In unserem Fall befinden sich im NAS neben zwei Festplatten mit jeweils 500 GByte Speicher auch ein Blu-ray-Brenner. Das LG-System ist auch in einer 2-TByte- und in einer DVD-Variante erhältlich. Am Heimnetzwerk sind neben dem PC immer häufiger auch Netzwerk-Player, Blu-ray-Spieler oder Fernseher angeschlossen. …weiterlesen

Sicher ist sicher

PROFIFOTO 4/2010 - „Die Bilddaten sind das Kapital eines jeden Fotografen. Dieses Investitionsgut gilt es zu schützen. Für Datenmengen bis zu zwei Terabyte bietet LG mit dem N2B1 eine netzwerkfähige Speicherlösung aus zwei Festplatten im stylischen Gehäuse, die sich leicht konfigurieren lässt und auch zum sicheren Austausch von Daten über das Internet genutzt werden kann. …weiterlesen

N2B1 - 2 TB

PC Praxis 3/2010 - Eine NAS mit der Möglichkeit, zwei Festplatten im Spiegelverbund (RAID 1) zu betreiben, ist noch keine Backup-Lösung, sondern nur ein redundanter Speicher. Aus diesem Grund hat LG seiner N2B1 - im Test die Variante mit zwei 1-TB-Platten - noch einen Blu-ray-Brenner verpasst, der auch ohne PC-Unterstützung Daten von den Harddisks sicher archiviert. ... …weiterlesen