LG HX966CZ im Test

(2.1-Heimkinosystem)
HX966CZ Produktbild
  • Befriedigend 3,2
  •  
9 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, RDS, 3D-​ready
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HX966CZ

Großer Funktionsumfang für kleines Geld

Funktionale Blu-ray-Systeme müssen nicht mehr teuer sein, da macht auch das HX966CZ von LG Electronics keine Ausnahme. Die Anlage wird mit einer Dockingstation ausgeliefert, ist 3D-fähig, hat drei HDMI-Buchsen samt Audio-Rückkanal im Gepäck, kann via WLAN drahtlos mit Internet und DLNA-Netz verbunden werden und kostet bei Amazon trotzdem relativ moderate 380 Euro.

Zwar handelt es sich lediglich um ein 2.1-System, allerdings erscheint die maximale Ausgangsleistung von 560 Watt durchaus passabel. Selbst etwas größere Wohnzimmer sollten damit ordentlich zu beschallen sein. Wer keinen Router besitzt, kann die Anlage natürlich auch per Ethernet ans World Wide Web anschließen und danach via Smart TV unter anderem auf die Online-Videothek maxdome, Youtube, Facebook oder das DLNA-Heimnetz zugreifen. Leider schweigt sich LG – wie im Grunde alle Hersteller – eisern darüber aus, welche Dateiformate beim Mediastreaming tatsächlich akzeptiert werden.

Für die Verbindung zum Fernseher gibt es einen digitalen HDMI-Ausgang der Version 1.4, der TV-Ton lässt sich also auch ohne separate Audiokabel über das Heimkinosystem anhören. Ansonsten stellt die Anschlussleiste Component Video, zwei optische Digitaleingänge und eine zeitgemäße USB-Buchse zur Verfügung, über die man Speichersticks oder externe Festplatten mit verschiedenen Video- und Musikdateien einlesen kann (u.a. AVCHD, DivX HD, MKV, MPR, WMA). Alternativ lassen sich die Files natürlich auch auf einen Rohling (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW) packen und über das 3D-fähige Blu-ray-Laufwerk abspielen.

Hält man sich vor Augen, dass die LG Electronics HX966CZ zudem schwach auflösendes Bildmaterial bei Bedarf auf bis zu 1080p hochrechnet, optional über ein Smartphone bedient werden kann und darüber hinaus 50 Speicherplätze für UKW-Sender im Gepäck hat, so bleibt als Fazit nur die Feststellung: ein durchweg interessantes Angebot.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG LHB645N Heimkinosystem (1000 Watt, Bluetooth, 3D Bluray Player, DLNA,

    LG LHB645N

Kundenmeinungen (9) zu LG HX966CZ

9 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG HX966CZ

Typ
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • RDS
  • WLAN optional
  • Upscaling
Eingänge
  • Ethernet
  • USB
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
Gesamtleistung 560 W

Weiterführende Informationen zum Thema LG HX966CZ können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen