LG BH6420P Test

(5.1-Heimkinosystem)
  • keine Tests
101 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: 5.1-Heimkinosystem, Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage
  • Komponenten: Säulenlautsprecher, Blu-ray-Receiver, Kompakt-Lautsprecher, Centerbox, Subwoofer
  • Features: Upscaling, 3D-ready, DLNA
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BH6420P

Ins Netz per LAN

Internetfähig ist heute fast jede Heimkinoanlage, da macht auch die Anfang 2012 von LG Electronics vorgestellte BH6420P keine Ausnahme. Leider hat der Hersteller kein WLAN, sondern nur eine LAN-Buchse verbaut. Nutzer benötigen für die Verbindung also ein entsprechendes Kabel.

Smart TV und DLNA

Sobald die Anlage angeschlossen ist, öffnet sich erstens das Tor zur Benutzeroberfläche Smart TV, auf der LG zahlreiche Online-Angebote bündelt - etwa die Filmplattform Youtube oder verschiedene Videotheken wie Maxdome oder Viewster. Und zweitens hat man via DLNA praktischerweise die Möglichkeit, alle Multimediadateien zur Anlage zu streamen, die auf einem Rechner, einem Smartphone oder einem sonstigen DLNA-Server liegen.

Funktionales Laufwerk

Das Laufwerk wiederum ist ebenfalls recht ordentlich, denn es unterstützt nicht nur normale DVDs und CDs, sondern auch Blu-rays in 3D sowie eine Vielzahl an Rohlingen (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW) mit verschiedenen Formaten (u.a. AVCHD, DivX HD, MPEG4, AAC, MP3 und JPEG). Zudem ist laut Datenblatt ein Upscaler an Bord, das heißt: Anwender können schwach auflösende Filme auf Wunsch in Full-HD anschauen.

Kein Audiorückkanal

An Schnittstellen indes gibt es eine USB-Buchse und einen MP3-Link an der Front- sowie einen Composite Video- und einen HDMI-Ausgang an der Rückseite, wobei Letzterer allerdings keinen Audiorückkanal unterstützt. Nutzer müssen den TV-Ton also über über den AUX-Eingang oder den optischen Digitaleingang zur Anlage schicken. Abgerundet wird das Paket schließlich von zwei 110 Zentimeter hohen Standlautsprechern, zwei kompakten Rearspeakern, einer Centerbox und einem Subwoofer, der leider nur als passives Modell ausgewiesen ist. Negative Konsequenz: Er verfügt über keine integrierte Endstufe.

Die mit 850 Watt belastbare BH6420P ist 3D-fähig, allerdings fehlen mit WLAN und dem Audiorückkanal zwei Features, die man von einer modernen Anlage heute fast schon erwarten kann. Wer dennoch Interesse hat, muss bei Amazon derzeit rund 250 EUR auf den Tisch legen.

Kundenmeinungen (101) zu LG BH6420P

101 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
68
4 Sterne
17
3 Sterne
6
2 Sterne
5
1 Stern
5

Datenblatt zu LG BH6420P

Ausgänge HDMI, Composite Video
Eingänge AUX (Front), Ethernet, USB, Digital Audio (optisch)
Features 3D-ready, Upscaling, DLNA
Gesamtleistung 850 W
Komponenten Säulenlautsprecher, Subwoofer, Centerbox, Kompakt-Lautsprecher, Blu-ray-Receiver
Soundsystem Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS-HD MA, DTS-HD HR
Typ Surround-Komplettanlage, Blu-ray-Heimkinosystem, 5.1-Heimkinosystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen